COVID-19, COVID-19 vaccines, cost of COVID-19 vaccine in India

Wie viel müssen Sie für den COVID-19-Impfstoff in Indien bezahlen? Vorläufige Preise enthüllt

Das Ende der COVID-19-Pandemie scheint nun in Sicht zu sein. Während die Welt gespannt darauf wartet, dass Impfstoffe auf den Markt kommen, gab es viele positive Entwicklungen, die der Weltbevölkerung Hoffnung bringen. Es ist wahrscheinlich, dass die Impfungen ab diesem Monat beginnen. Einige Länder haben angekündigt, dass die Bürger es kostenlos bekommen werden. Japan ist ein solches Land. Auch in Indien gab es Stimmen, die auf eine freie Immunisierung der Bürger gegen das tödliche Virus hinweisen. Der indische Premierminister Narendra Modi sagte, dass die Impfstoffe in wenigen Wochen fertig sein könnten. Viele Landesregierungen haben ebenfalls angekündigt, dass sie es den Bürgern kostenlos zur Verfügung stellen werden. Lesen Sie auch – Delhi Gesundheitspersonal leidet nach dem COVID-19-Impfstoff unter einer leichten Reaktion: Was Sie erwarten sollten

Vorläufige Preise für verschiedene Impfstoffe auf dem indischen Markt

Auf dem freien Markt kosten nicht alle Impfstoffe gleich viel. Die Preise und die Verfügbarkeit sind wahrscheinlich sehr unterschiedlich. Hier listen wir den vorläufigen Preis für verschiedene Impfstoffe auf dem indischen Markt auf. Diese Liste basiert auf den groben Schätzungen der Unternehmen, die die Impfstoffe entwickeln. Lesen Sie auch – Schneller Bluttest sagt COVID-19-Patienten mit hohem Risiko für schwere Erkrankungen voraus: Studie

  • Weniger als Rs 100 für Covatin von Bharat Biotech.
  • Rs 250 für eine Aufnahme des Novavax-Impfstoffs.
  • Rs 250-300 für einen Schuss des COVAX-Impfstoffs.
  • Rs 500 bis Rs 750 für eine einzelne Aufnahme des russischen Sputnik V-Impfstoffs. Dr. Reddys Laboratorien werden die Phase-III-Versuche von Sputnik sein und diese produzieren.
  • Rs 1000 für den Zwei-Dosis-Impfstoff Oxford-Astrazeneca des Serum Institute of India. Dieser Impfstoff wird als Covishield in Indien verkauft.
  • Rs 2.700 für eine einzelne Aufnahme des Moderna-mRNA-Impfstoffs.
  • Für den Pfizer-Impfstoff sind noch keine Preise verfügbar. Auf dem internationalen Markt kostet es jedoch 20 USD pro Dosis.

Alle Impfstoffkandidaten behaupten, ein bestimmtes Maß an Immunität zu bieten

Viele klinische Studien in Indien stehen kurz vor dem Abschluss, und Experten gehen davon aus, dass diese bis Juli 2021 der Öffentlichkeit zugänglich sein werden. Viele Menschen wundern sich jetzt über die Kosten für Impfstoffe im Land. Bei so vielen Kandidaten im Kampf kann es in der Tat für die allgemeine Bevölkerung verwirrend sein. Wir versuchen also, es aufzuschlüsseln und eine Liste vorläufiger Preise für die verschiedenen Impfstoffe zusammenzustellen, die bald auf den indischen Markt kommen könnten. Da fast alle Impfstoffkandidaten ein gewisses Maß an Immunität gegen COVID-19 bieten, soll diese Liste Ihnen helfen, wenn Sie sie vom Markt nehmen möchten. Lesen Sie auch – “Ansteckender” britischer Stamm könnte bis März 2021 zur dominanten COVID-19-Variante werden, warnt CDC

Die Impfung muss auf der Grundlage des Risikofaktors erfolgen

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass möglicherweise nicht jeder sofort geimpft wird, da Angebot und Nachfrage unterschiedlich sind. Viele Experten haben gesagt, dass es bis zu zwei bis drei Jahre dauern kann, bis jeder Inder geimpft ist. Nach dem ersten Rollout erhalten Angehörige der Gesundheitsberufe und ältere Menschen Vorrang, und dann sind es Menschen mit zugrunde liegenden Gesundheitszuständen. Es gibt möglicherweise nicht mehr so ​​viele Dosen für die Öffentlichkeit. Darüber hinaus können auch Liefer-, Lagerungs- und logistische Einschränkungen eine Rolle bei der Verfügbarkeit des Impfstoffs spielen.

Veröffentlicht: 5. Dezember 2020, 12:04 Uhr