contador gratuito Skip to content

Wie man während der Pandemie von zu Hause aus etwas produktiv arbeitet

Wie man während der Pandemie von zu Hause aus etwas produktiv arbeitet

Gruselige Mama und Bongkarn thanyakij / Pexels

Vor zwei Wochen hat die Firma meines Mannes vorgeschrieben, dass Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, sofern ihre Manager nichts anderes anweisen. Zuerst atmete ich erleichtert auf. Immerhin nahmen soziale Distanzierung und Isolation vom Coronavirus ernst. Wenn mein Mann zu Hause bleiben und arbeiten könnte, würde dies unser Risiko, an COVID19 zu erkranken, weiter senken.

Wie das Sprichwort sagt, es ist alles Spaß und Spiel, bis jemand verletzt wird. Die Neuheit, dass wir beide von zu Hause aus arbeiten und vier Kinder zu Hause unterrichten, ließ sehr schnell nach. Unser Haus ist geräumig, wenn es um das tägliche Leben geht, aber unser staatlich vorgeschriebener Schutz war eine harte Realitätsprüfung. Wir hatten das Gefühl, als würden sich die Wände uns nähern. Mein Gehirn tat weh, als ich versuchte, alle E-Mails von Lehrern zu verwalten, eine neue Routine für die Kinder zu schaffen und versuchte, meinen Job zu behalten. Von zu Hause aus zu arbeiten ist meine Norm. Aber plötzlich hatte ich fünf neue „Mitarbeiter“.

Zusammengehörigkeit soll uns glücklich und dankbar machen. Diese Zeit der Isolation ist absolut eine Gelegenheit, Dinge zu ändern, Prioritäten neu zu setzen und darüber nachzudenken, worauf es wirklich ankommt. Die Realität ist jedoch, dass viele von uns mit nichts gut zurechtkommen, besonders wenn wir noch arbeiten müssen. Es kommt zu Chaos und wir waren bereit, uns die Haare auszureißen. Mehrere Menschen, die von zu Hause aus arbeiten und gleichzeitig die Kinder beschützen und unterhalten, sind der perfekte Sturm. Ein One-Way-Ticket nach Meltdown Town. Es gibt ehrlich gesagt nicht genug Wein oder Kaffee auf der Welt für diese Pandemie.

Wir stellten schnell fest, dass keiner von uns etwas erreichen würde, wenn wir keine Grundregeln aufstellen würden. Am ersten Tag unterbrachen die Kinder ihren Vater nicht mehr als 144 Mal. Sie hatten einen neuen Trick, um ihn zu zeigen oder einen Witz, um es ihm zu sagen. Sie hatten eine Frage zu ihrer Schulaufgabe. Sie brauchten (einen weiteren) Snack. Könnte er sie nach draußen bringen? Ihr Bedürfnis, mit ihrem Vater zu kommunizieren, war unerbittlich. Jeden Tag den ganzen Tag zu Hause zu haben, ist aufregend – und störend.

In der Zwischenzeit verbrachte ich jede wache Stunde damit, meine Kinder davon abzuhalten, ihren Vater zu unterbrechen, während sie meinen eigenen Job erledigten, Mahlzeiten zubereiteten und sie ruhig hielten, wenn ihr Vater einen weiteren Arbeitsanruf hatte, der mehrmals am Tag stattfand. Wenn du denkst, das klingt unmöglich, bist du richtig. Etwas musste sich ändern. Das war, als ich genug hatte und erklärte, dass wir uns einige Grenzen und Erwartungen einfallen lassen mussten, weil keiner von uns seinen Job verlieren wollte.

Richten Sie ein Home Office ein

Ich denke, es ist sicher zu sagen, dass die meisten von uns nicht in Villen mit formalen Studien mit Kassettendecken, doppelten Glastüren und Cocktailwagen leben. Deshalb müssen wir kreativ werden. Mein Mann hat sich in unserem Schlafzimmerschrank niedergelassen. Nein, ich mache keine Witze. Da drin ist ein Fenster, also ist es kein totales Gefängnis. Er benutzt einen Kartentisch und einen Klappstuhl, öffnet die Jalousien, gießt den Kaffee ein und macht sich an die Arbeit. Außerdem ist es der am weitesten von der ständigen Aufregung in unserem Wohnzimmer entfernte Raum. Währenddessen arbeite ich weiter an meinem Schreibtisch in unserem Wohnzimmer. Wir haben auch unseren Kindern beigebracht, wenn die Tür geschlossen ist, nerven Sie Papa nicht. Er könnte telefonieren.

Arbeitszeit angeben

Mein Mann arbeitet derzeit von sieben Uhr morgens bis fünf Uhr abends, und meine Arbeitszeiten sind flexibel. Ich kümmere mich gerade um den Tagesplan der Kinder, mit Schularbeiten, Hausarbeiten, Bewegungspausen und Mahlzeiten. Sobald der späte Nachmittag kommt, duschen sie, steigen in Pyjamas und spielen auf ihren Geräten. Sobald ihre Technologie herauskommt, mache ich mich an die Arbeit. Ich schnitze dann an den Wochenenden ein paar Stunden nach Bedarf aus. Die Realität ist, mein Mann und ich können nicht gleichzeitig mit unseren vier Kindern im Haus arbeiten. Wenn Sie Stunden finden, die für Sie arbeiten, steigern Sie die Produktivität und verringern die Frustration.

Pausen machen

Genau wie wenn Sie außerhalb des Hauses arbeiten, wenn Sie zu Hause arbeiten, ist es wichtig, Pausen einzulegen. Sie möchten Ihre Sicht oder Ihren Rücken nicht belasten, indem Sie zu lange auf dem Rücken vor einem Bildschirm sitzen. Bewegung ist nicht nur wichtig für das Gewichtsmanagement, sondern auch ein wesentlicher Bestandteil des Managements der psychischen Gesundheit. In einer besonders stressigen Zeit ist Bewegung noch wichtiger. Das gleiche gilt für Essenspausen (und viel Kaffee). Wenn Sie von zu Hause aus mit einem Partner arbeiten, können Sie versuchen, Mahlzeiten und Snacks gemeinsam zu koordinieren und die Basis zu berühren. Verwenden Sie Ihr Telefon und stellen Sie Timer, Alarme oder Erinnerungen ein, um Burnout zu vermeiden.

Aufgaben aufteilen

Was jeder von uns normalerweise angehen würde, um den Haushalt am Laufen zu halten, hat sich gerade geändert. Pausen einzulegen kann auch bedeuten, dass Sie den ganzen Tag über einige Aufgaben erledigen müssen. Für mich, eine Person mit Angst, ist Hausarbeit sowieso therapeutisch. Es fühlt sich gut an, etwas zu waschen, zu werfen oder wegzulegen. Jetzt, da beide von zu Hause aus arbeiteten, änderten sie die Hausarbeitsabteilung, um sie an unsere neuen Arbeitspläne anzupassen. Vergessen Sie nicht, dass Kinder im Allgemeinen durchaus in der Lage sind, sich einzumischen. Was können sie für sich selbst tun? Die Realität ist, wenn Sie sich mit Kinderbetreuung und Hausarbeit überfordert fühlen, werden Sie bei der Arbeit nicht so produktiv sein. Wenn Sie Dinge von der Liste streichen, indem Sie Aufgaben delegieren, haben Sie mehr Zeit und Energie, um das zu tun, wofür Sie bezahlt werden.

Hygieneangelegenheiten

Sie wissen, wann Sie tagelang krank waren und wissen, dass Sie duschen müssen, um sich besser zu fühlen? Im Moment ist es nicht anders. Holen Sie sich Ihren Arsch in die Dusche. Kämme deine Haare. Sie werden bei der Arbeit produktiver sein, wenn Sie sich frisch fühlen. Zugegeben, ich gehe von Lounge-Kleidung zu Lounge-Kleidung (AKA: Pyjama), aber zumindest ziehe ich saubere an. Außerdem habe ich meine Dusche auf meinen Zeitplan gesetzt. Ich scherze nicht. Ich dusche jeden Abend um fünf, mit einigen ätherischen Ölen für den Duft und Jazzmusik. Jetzt ziehe ich bestimmt kein volles Gesicht aus Make-up (oder einem anderen) an und kräusele meine Haare. Ich kann einfach nicht gut funktionieren, wenn ich einen Hauch von meinem eigenen Funk fange, weißt du?

Die derzeitige Coronavirus-Pandemie ist für keinen von uns einfach. Von zu Hause aus zu arbeiten kann eine große Veränderung sein. Wenn Sie jedoch das Glück haben, jetzt von zu Hause aus arbeiten zu können, ist es an der Zeit, einen Plan auszuarbeiten, der für Ihre gesamte Familie funktioniert. Fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie Ihrer Familie sagen, was los ist. Ihr Job ist wichtig. Und wenn diese verdammte COVID19 gesagt und getan ist, wollen wir immer noch unsere Jobs haben. Deshalb müssen wir sicherstellen, dass unsere Tage so produktiv und angenehm wie möglich sind.