contador gratuito Skip to content

Weiche Suji Upma mit Tadka Colada Rezept

Weiche Suji Upma mit gespanntem Tadka-Rezept

Weiche Suji Upma mit Tadka Colada Rezept

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2020

Wenn Sie nach einem schnellen Frühstücksrezept für Ihr Kind suchen, ist Suji Upma möglicherweise die Antwort. Dieses beruhigende Essen ist glatt, lecker und vielseitig mit der Verwendung des ausgewählten Gemüses. Nach einem südindischen Grundrezept wird dieses Gericht aus den gemeinsten Körnern von Grieß, Gewürzen, Kräutern und Gemüse hergestellt. Diese Tiffin-Idee mit ihrem hohen Nährwert ist ein gesundes Lebensmittel für Ihr Baby. Dieser köstliche salzige Brei wird ideal mit Kokosnusschutney, Gurke oder einer gefilterten Tasse Kaffee serviert. Wenn Sie wissen wollen, wie man Suji Upma macht noch einfacherDas unten angegebene Rezept wird Sie perfekt führen.

Zeit zu Kochen

Nett Zeit (hh: mm: ss)
Vorbereitungszeit 00:10:00
Zeit zu Kochen 00:25:00
Gesamtzeit 00:35:00

Kochmethode::

Gas

Art der Nahrung::

Vegetarier

Passend für::

Babys wurden über 7 Monate entwöhnt

Verpflegungsplan:

Frühstück, Abendessen oder Abendessen.

Rezepttyp:

Snackplatte

Zutaten

Nett Menge
Rava 1 Tasse
Zwiebel 1 Medium
Ingwer ½ Zoll
Wasser 2,5 Tasse
Salz Nach Geschmack
Ghee 2 Löffel
Kreuzkümmelsamen ½ Teelöffel
Senfkörner 1 Teelöffel
Curryblätter 10 Blatt
Zucker 1 Teelöffel
Koriander Blätter 2 Esslöffel
Cashewkerne 10
Chana Dal 1 Teelöffel
Urad Dal 1 Teelöffel

Anleitung

Die hier bereitgestellten Schritt-für-Schritt-Anleitungen enthalten die wesentlichen Informationen, um das einfache weiche Suji-Upma auf präzise Weise zuzubereiten.

  1. Die Pfanne erhitzen und 1 Tasse Rava grillen. Rühren, bis es duftend und knusprig wird.
  2. Lösche die Flamme und lege sie beiseite.
  3. 2 Esslöffel Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie 1 Teelöffel Senfkörner hinzu und warten Sie, bis es knistert.
  4. Fügen Sie dem Ghee Kreuzkümmel, Chana Dal und Urad Dal Samen hinzu und braten Sie sie hellbraun an.
  5. Fügen Sie eine Prise Asafoetida, fein gehackte Zwiebeln hinzu und braten Sie sie an, bis sie durchscheinend sind. Fügen Sie auch Curryblätter, geriebenen Ingwer, gehackte Tomaten hinzu und rühren Sie bis weich.
  6. Den Tadka so abseihen, dass kein Kind erstickt.
  7. Fügen Sie gekochte grüne Erbsen zum aromatisierten Ghee hinzu und fügen Sie 2,5 Tassen Wasser zusammen mit Salz zu dieser Mischung hinzu.
  8. Zum Kochen bringen und die Rava in kleinen Mengen hinzufügen und sofort umrühren.
  9. Während die Rava-Bohnen das Wasser aufnehmen, quillt es auf und kocht.
  10. 2-3 Minuten kochen lassen und kontinuierlich umrühren, um Klumpen zu vermeiden.
  11. Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie die Rava 3-4 Minuten bei schwacher Hitze dämpfen.
  12. 2 Esslöffel gehackte Korianderblätter darüber streuen und gut umrühren.
  13. Heiß servieren.

Rezepttipps

  • Braten Sie die Rava bei schwacher Hitze, sonst wird sie nach dem Kochen klebrig. Die Rava nicht bräunen.
  • Fügen Sie bis zu 4 Esslöffel Ghee oder Öl mit 4 Tassen Wasser zu jeder Tasse Rava hinzu, um sie glatt zu machen.
  • Dieses hausgemachte Rezept für weiche Suji Upma-Babynahrung kann durch Hinzufügen von Karotten, Paprika oder anderem Gemüse gesünder gemacht werden.
  • Ein paar Zitronentropfen verleihen dem Upma am Ende einen sauren Touch.
  • Verwenden Sie anstelle von Zwiebeln, Ingwer oder Tomaten Gemüsepüree, um Ihr Rezept babyfreundlicher zu gestalten.
  • Fügen Sie keine ganzen Walnüsse für Babys hinzu, die sie nicht gut kauen können.

Nährwertangaben (pro 1 Portion)

Nett Wert
Kohlenhydrate 73 g
Kalorien 560 Kcal
Protein 16 g
Natrium 186 g
Ballaststoff 7 g
Fett 22 g
Kalium 343 g
Kalzium 42 mg
Vitamin C 28 mg
Kalzium 42 mg
Eisen 5,1 mg
Vitamin A. 40 IE
Zucker 3 g
Magnesium 50 mg
Zink 1 mg
Vitamin B1 1 mg
Vitamin B2 1 mg
Vitamin B3 16 mg
Vitamin B6 1 mg
Vitamin E. 4 mg

Nutzen für die Gesundheit

Suji Upma kann zwischen den Mahlzeiten reichlich vorhanden sein und hat außergewöhnliche gesundheitliche Vorteile für Ihre Kleinen:

  • Suji wird aus grob gemahlenem Vollkornweizen verarbeitet und ist leicht verdaulich. In der indischen Küche gilt es als gesundes Getreide. Es ist reich an Eiweiß und Ballaststoffen, erleichtert die Darmbewegung von Kindern und fördert das Wachstum.
  • Als gute Quelle für Magnesium und Eisen hilft es bei der Produktion roter Blutkörperchen und hält die Herzgesundheit und den Blutzuckerspiegel aufrecht.
  • Sujis hoher Kohlenhydratgehalt nährt das Gewebe und liefert Energie, um den ganzen Tag aktiv zu bleiben.
  • Ghee ist ein natürlicher Inhaltsstoff, der den Körper wärmt, Haut und Haare mit Feuchtigkeit versorgt und entzündungshemmende Eigenschaften gegen Erkältung enthält.
  • Das in diesem Rezept verwendete Gemüse ist eine wichtige Quelle für essentielle Nährstoffe wie Kalium, Ballaststoffe und Folsäure, die verhindern, dass Kinder krank werden.
  • Curryblätter enthalten Antioxidantien, die Bakterien abtöten, Hautausschläge heilen und das Immunsystem von Babys stärken.

Einkaufsführer

Dieser Einkaufsführer ist sehr hilfreich für Mütter, um beim Kauf der für dieses Rezept erforderlichen Produkte von höchster Qualität die richtige Wahl zu treffen.

  • Sie können zwischen geröstetem Rava oder Bio-Rava wählen, die mehr Kalzium und Magnesium enthält.
  • Ganze Gewürze bleiben länger frisch. Sie können zwischen lokalen Gewürzhändlern, ethnischen Märkten oder Markengewürzen wählen, die in Paketen verkauft werden. Vermeiden Sie Gourmet-Läden, die Gewürze zu einem überhöhten Preis verkaufen.
  • Es ist immer am besten, Gemüse aus biologischem Anbau zu wählen, das frei von Pestiziden ist.

Da Lebensmittel in den Gründungsjahren von Kindern eine wichtige Rolle spielen, ist babyweiches hausgemachtes Suji Upma eine gute Wahl, um sie vor Krankheiten zu bewahren und gute Essgewohnheiten zu pflegen.

Vorheriger ArtikelSozialer Druck, Eltern zu werdenNächster ArtikelMinze-Karotten-Sauce mit Tomatenrezept