contador gratuito Skip to content

Heute liebe ich es, in die zukünftigen Nebel des Whirlpools zu ziehen

Schnee schmilzt in der SonneVorbereitung auf den Schneefall am Dienstag

Heute liebe ich es, mich in die zukünftigen Nebel der kommenden Zeiten zu begeben. Ich finde es toll, dass wir dies bisher erreicht haben, und obwohl ich optimistisch sein kann, kann ich Ihnen versichern, dass wir in Zukunft nicht erfolgreich sein können, ohne so weit zu gehen und positiv zu sein. Optimismus ist also nicht nur akzeptabel, sondern auch obligatorisch. Ich liebe es, dass ich Probleme in meinem Kopf löse, die ich nicht habe, die ich aber eindeutig als mögliche zukünftige Probleme sehe. Ich finde es toll, dass wir hier in Betrieb sind das blaue Schloss und die Rentiere bewegen sich langsam aber stetig vorwärts, weil der Vorwärtsgang, in dem wir uns befinden, auf allen vier Antriebsrädern niedrig ist. Ich liebe es, dass ich gestern viele Dinge gereinigt habe und ein bisschen mehr Bewegung ist auch für heute. Ich finde es toll, dass der verdammt alte Truck für einen Eingriff nur mit einer Batterieladung betrieben wird. Ich finde es toll, dass ich bald daran denke, die Autoreifen zu wechseln. Der Frühling ist bestimmt da. Ich liebe es, dass es letzte Nacht geschneit hat, was für ein wilder Anblick es war. Ich liebe es, dass ich darüber scherzte und die Leute dazu brachte, das Stöhnen aus dem frühen Frühling herauszuholen. Ich bin zu lustig. Ich liebe es, dass die Natur immer noch ziemlich zuverlässig ist, es wird im Frühling in unserem Breitengrad schneien und wir werden das Gefühl haben, dass wir zu speziell dafür sind, um geschehen zu sein und so zu handeln, wie es noch nie zuvor geschehen ist. Nun, einige von uns werden es tun.

Heute finde ich es toll, dass wir gestern Abend online an einem offenen Mikrofon teilgenommen haben und gleichzeitig auch Zweihand-Mahjong gespielt haben. Ich werde Ihnen sagen, dass Sie dies nicht in der Öffentlichkeit tun können. Die Leute würden sich über den Lärm der Kacheln beschweren, ein weiterer Isolationssieg, den ich liebe Luft ist heutzutage sauberer. Ich finde es toll, dass es heutzutage weniger Unfälle gibt. Ich finde es toll, dass es Menschen gibt, die heutzutage ihre Familien wieder kennenlernen. Ich finde es toll, dass es Menschen gibt, die immer noch zur Arbeit gehen und jetzt ihren wahren Wert für die Menschheit kennen. Vielen Dank für Ihren Dienst.

Heute finde ich es toll, dass es Menschen gibt, die unseren Müll am Ende unserer Auffahrt abholen und dies mit der Zuverlässigkeit von Zügen in England oder Post in Nordamerika tun, was bedeutet, dass fast nichts sie aufhalten kann. Ich finde es toll, dass die Leute in den Supermärkten weiter arbeiten und ihr Bestes geben, um fröhlich und hilfsbereit zu sein, und dass das Beste mehr ist, als ihre Vergütung von ihnen verlangen sollte, aber sie tun es trotzdem für uns. Ich finde es toll, dass auf dem Weg zu unserer Haustür Kaffee ist, der absolute Beweis dafür, dass die Welt auch bei einer Pandemie weiterhin hart arbeitet, um alles zu sein, was sie sein kann.

Heute trinke ich gerne meinen Kaffee, während die Sonne fleißig arbeitet, um den Schneefall der vergangenen Nacht zu beseitigen und unsere Ecke der Welt auf die Schneevorhersage für Dienstag vorzubereiten.

Kelly Babcock

Ich wurde 1959 in Toronto geboren, zog aber um, als ich in meinem vierten Lebensjahr war. Ich bin in einer ländlichen Umgebung aufgewachsen und aufgewachsen und auf eine Weise aufgewachsen, die ich gerne als freies Feld bezeichne. Ich lebe in einem Gebiet, in dem meine Familiengeschichte 6 oder mehr Generationen zurückreicht. Im Alter von 50 Jahren wurde bei mir ADHS diagnostiziert. Ich hatte Probleme mit der neuen Realität und nutzte meine Entdeckungen, um mein Leben zu verbessern. Ich schreibe hier bei Psych Central zwei Blogs, einen über ADHS und einen über eine tägliche positive Bestätigung, die als Beispiel dafür dient, das Gute in so viel von meinem Leben wie möglich zu finden.

Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Website: writeofway. Folgen Sie @ writeofwaydotc und senden Sie eine E-Mail an ADHS Man

APA-ReferenzBabcock, K. (2020). Heute liebe ich es, mich in den Nebel der wirbelnden Zukunft zu begeben. Psych CentralAbgerufen am 10. April 2020 von https://blogs.psychcentral.com/today-i-love/2020/04/today-i-love-moving-into-the-swirling-future-mists/