contador gratuito Saltar al contenido

Was ist (wirklich) zu erwarten, wenn Sie sieben Monate schwanger sind?

Was ist (wirklich) zu erwarten, wenn Sie sieben Monate schwanger sind?

Ihr Körper nach sieben Monaten schwanger

Sagen Sie Hallo, um Kontraktionen zu üben

Während des siebten Schwangerschaftsmonats treten bei vielen Frauen Übungskontraktionen auf, die auch als Braxton Hicks-Kontraktionen bezeichnet werden. Sie mögen sich wie intensive Menstruationsbeschwerden oder eine Straffung der Gebärmutter anfühlen, aber sie geben keinen Anlass zur Sorge. Es ist nur dein Körper, der sich darauf vorbereitet, wenn du tatsächlich zur Arbeit gehst.

Du fühlst dich ein wenig aus dem Gleichgewicht geraten

Während Ihr Bauch weiter wächst, verteilt Ihr Körper einen Teil des Gewichts neu. Bei einigen Frauen kann sich das Gehen dadurch anders anfühlen und Sie fühlen sich möglicherweise etwas aus dem Gleichgewicht geraten. Denken Sie daran, dass es immer noch wichtig ist, mobil zu bleiben, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen etwas anderes, aber Sie müssen möglicherweise mehr auf Ihr Gleichgewicht achten, um sicherzustellen, dass Sie ruhig auf Ihren Füßen bleiben.

Sie können bis zu einem Pfund pro Woche zunehmen

In Ihrem dritten Trimester könnten Sie bis zu einem Pfund pro Woche zunehmen. Vieles davon hängt natürlich von Ihrem Körpertyp, Ihrem Gewicht vor der Schwangerschaft und Ihrem BMI ab. Ihr Arzt wird Sie informieren, wenn Ihre Gewichtszunahme abnormal ist oder Anlass zur Sorge gibt. Im siebten Monat der Schwangerschaft beginnen Ärzte normalerweise mit der Messung Ihrer Fundushöhe, dh des Abstands zwischen Ihrem Schambein und der Oberseite Ihrer Gebärmutter. Dies geschieht, um das Wachstum Ihres Babys zu verfolgen.

Ihr Baby im Alter von sieben Monaten schwanger

Sie können ihre Augen öffnen

Nach Monaten des Übens von Augenbewegungen unter geschlossenen Augenlidern kann Ihr Baby nun die Augen öffnen und schließen! Aufgrund dieser neuen Entwicklung können sie möglicherweise Änderungen in Licht und Dunkelheit erkennen. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Ihr Baby besonders aktiv wird, wenn in Ihrer Umgebung helles Licht vorhanden ist.

Sie entwickeln etwas von diesem entzückenden Babyfett

Während sie sich darauf vorbereiten, in die Welt einzutreten, mästet Ihr Baby. Das Fett glättet die Falten in ihrer Haut. Apropos Haut: Ihre Hautzellen beginnen, das Pigment Melanin zu produzieren, das der Haut ihre Farbe verleiht.

Sie fangen an, von selbst zu atmen

Am Ende des siebten Schwangerschaftsmonats beginnt Ihr Baby von selbst zu atmen. Achten Sie beim nächsten Ultraschall darauf, da Sie möglicherweise sehen können, wie Ihr Kind atmet.

Ihre Symptome und Gesundheit nach sieben Monaten schwanger

Ermüden

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Müdigkeit, Ihr alter Freund aus dem ersten Trimester, häufig im dritten Trimester zurückkehrt. Viele Frauen haben aufgrund ihres wachsenden Bauches Probleme, gut zu schlafen. Fühlen Sie sich also nicht schuldig, wenn Sie tagsüber ein Nickerchen machen. Eine gesunde Ernährung und Bewegung wie vorgeburtliches Yoga und Gehen können helfen, Ihr Energieniveau zu erhöhen.

Schmerzen im Beckenbereich

In Vorbereitung auf Wehen und Entbindung lösen Schwangerschaftshormone die Gelenke, die die beiden Seiten Ihres Beckens verbinden. Das ist alles schön und gut, wenn es Zeit ist zu gebären, aber es ist nicht ganz so bequem in den Monaten vor dem großen Tag. Wenn Sie Schmerzen im Beckenbereich haben, halten Sie sich von Ihren Füßen fern und bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen Strecken beizubringen, die helfen können, die Schmerzen zu lindern.

Undichte Brustwarzen

Ihre Brüste bereiten sich auch auf die Ankunft Ihres Babys vor, was bedeutet, dass sie Nahrung in Form einer gelblichen Substanz namens Kolostrum produzieren. Wenn Sie also einen Ausfluss aus Ihren Brustwarzen bemerken, ist dies der Grund.

Ischias (prickelnde Beinschmerzen)

Wenn sich Ihr Baby zur Vorbereitung auf die Entbindung im Mutterleib anpasst, ruht sein Kopf möglicherweise auf Ihrem Ischiasnerv, der sich in Ihrer unteren Wirbelsäule befindet. Dies kann zu starken Schmerzen oder Kribbeln im Gesäß und bis zum hinteren Teil Ihrer Beine führen. Ein Heizkissen oder ein warmes Bad kann die Schmerzen lindern.

Weiterlesen:

8 Monate Schwangerschaftssymptome und fetale Entwicklung

25 Wochen schwanger Ihr Baby hat die Größe einer Schachtel Pralinen

26 Wochen schwanger Ihr Baby hat die Größe eines Ärmels mit einem Stapel Pfannkuchen

27 Wochen schwanger Ihr Baby hat die Größe eines riesigen Ketchup-Behälters

28 Wochen schwanger Ihr Baby hat die Größe eines Brotkorbs