contador gratuito Saltar al contenido

Jugendliche und unordentliche Schlafzimmer: Tipps, was Eltern tun können

Jugendliche und unordentliche Schlafzimmer: Tipps, was Eltern tun können

Also, dein Teen ist ein Mistkerl. Tritt in den Klub ein! Mein ältester ist eine typische Packratte, obwohl seine Stapel nicht ordentlich in einem kleinen Loch verteilt sind. Mein Sohn behauptet, er wisse, wo sich alles in dem Albtraum befindet, den er ein Zimmer nennt. Er sagt, wenn ich etwas bewege, kann er es nicht finden.

Finde es? In diesem Sumpf konnte man keinen Elefanten finden!

Wenn es so aussieht, als hätte ein F5-Tornado das Zimmer Ihres Teenagers getroffen und Sie sind unermesslich verärgert, ist es manchmal einfacher, einfach die Tür zu schließen. Dies ist jedoch möglicherweise nicht die beste Lösung, da dies Ihrem Teenager nicht hilft, zu lernen, wie er seine Unordnung organisiert. Wenn Sie das Gerät selbst aufladen oder es einfach ignorieren, wird das Problem nicht behoben.

Perspektive bekommen

Dr. Robert Epstein, ehemaliger Chefredakteur von Psychology Today und Autor von TEEN 2.0: Unsere Kinder und Familien vor der Qual der Jugend rettensagt: „Jugendliche sind junge Erwachsene, keine Kinder. Stellen Sie sich Ihren Teenager als jungen Boarder in Ihrem Zuhause vor. Wie würden Sie ihn oder sie behandeln, wenn er oder sie ein Kerl wäre?

“Sie würden den iPod oder die Autoschlüssel nicht wegnehmen. Sie würden verhandeln und versuchen, ruhig zu bleiben. Sie könnten eine Linie ziehen, die angibt, wo sein unordentliches Gebiet aufhört. “

Gehen Sie dem Problem auf den Grund

Manchmal ist es nur eine Unfähigkeit, Erinnerungsstücke zu löschen, oder ein einfacher Fall von Faulheit. Oder es kann ein Persönlichkeitsmerkmal oder eine tatsächliche Behinderung sein, die seine Organisationsfähigkeit beeinträchtigt. Wie schlimm ist es?

Wenn es ein Problem mit dem Gesundheitsministerium gibt, bei dem gebrauchte Streichkäseverpackungen Schimmel in seiner Büchertasche wachsen oder Ameisen in alten Bonbonverpackungen unter dem Kühler nisten, ist eine Überholung erforderlich.

Beeinflusst der Zustand seines Zimmers und seiner Habseligkeiten sein Leben negativ? Wenn die Ziele, Verpflichtungen oder Noten Ihres Teenagers unter seinem Durcheinander leiden, ist es Zeit, auf Veränderungen zu bestehen.

Änderung starten

Möglicherweise braucht er Hilfe, aber es ist wichtig, dass er die Verantwortung für diese Überholung übernimmt. Helfen Sie ihm zu erkennen, dass das Durcheinander die Dinge für ihn schwieriger macht.

Viele Teenager wissen nicht, wo sie anfangen sollen, und ihre Tendenz, impulsiv zu sein, hilft auch nicht weiter. Setzen Sie realistische Erwartungen und erwarten Sie nicht, dass er keine Rückschläge hat oder Erinnerungen benötigt.

Die anfängliche Reinigung sollte schrittweise erfolgen. Er kann mit dem Boden beginnen; Dann gehen Sie an einem anderen Tag in den Schrank. Wenn die Aufgabe in überschaubaren Teilen ausgeführt wird, ist sie weniger entmutigend.

Langfristige Möglichkeiten, wie Eltern helfen können

“Seien Sie ein großartiges Vorbild”, schlägt Epstein vor. „Zeig ihnen, wie es geht. Manchmal ist es hilfreich, mit ihnen organisatorische Hilfsmittel wie Aufbewahrungswürfel oder Regale zu kaufen. Achten Sie immer auf Anzeichen, auch auf kleine Anzeichen, von Ordentlichkeit, Lob und Belohnung wie verrückt. “

Ermutigen Sie auch Ihren Teenager zur Verantwortung. Wenn Ihr Teenager ein Paar Turnschuhe verliert, lassen Sie ihn mit seinem eigenen Geld ein neues Paar kaufen. Vermeiden Sie es, zu seiner Rettung zu eilen, wenn ihn seine mangelnde Organisation in Schwierigkeiten bringt. Wenn er seine eigenen Fehler korrigieren muss, ist er weniger geneigt, sie zu wiederholen.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Jahr 2012 veröffentlicht und wurde für 2017 aktualisiert.