contador gratuito Skip to content

Grundschulen in Florida stornieren Hausaufgaben in einer Grafschaft

Grundschulen in Florida stornieren Hausaufgaben in einer Grafschaft

Die Schule hält die Kinder durchschnittlich sechs Stunden am Tag aus den Haaren der Eltern. Hausaufgaben garantieren mindestens eine zusätzliche Stunde Ruhe, während sie an ihren Multiplikationstabellen arbeiten, wenn Sie nicht dazu gezwungen werden, einen Teil der Grunzarbeit zu erledigen. Nun, Hunderte von Familien, die in Grundschulen in Marion County, Florida, eingeschrieben sind, haben je nach POV nur eine Stunde Frieden oder Schmerz verloren.

Am 12. Juli 2017 hat Superintendent Heidi Maier laut ABC Local 10 News ein Verbot der täglichen Hausaufgaben für Grundschulen im Distrikt erlassen. Die Entscheidung beruhte Berichten zufolge auf einer Studie von Richard Allington, einem Professor an der Universität von Tennessee, in der festgestellt wurde, dass „Schüler bessere Leistungen erbringen, wenn sie eine Pause von den Strapazen eines typischen Schultages einlegen“.

Wie Maier dem Fernsehsender sagte: “Die Forschung hat gezeigt, dass Schüler, denen die Hausaufgaben überwiegen, keine besseren Leistungen erbringen oder bessere Noten erhalten als diejenigen, die dies nicht tun.”

Marion County ist nicht die erste im Land, die Hausaufgaben verbietet. Im vergangenen Jahr erklärte die K-8 Kelly-Grundschule in Holyoke, Massachusetts, laut Fox 12 Oregon auch ein einjähriges Verbot von Hausaufgaben.

Stattdessen werden Eltern von K-5-Kindern in den 31 Grundschulen in Florida gebeten, jeden Abend 20 Minuten lang mit ihren Kleinen zu lesen, berichtet Local 10. Was wohl ein besserer Kompromiss ist, sagen viele; Schließlich ist es einfacher, zusammen zu lesen, als das Periodensystem neu zu beherrschen, und Sie können Zeit mit Ihren Kindern verbringen.

“(Hausaufgaben) frisst die wenigen kostbaren Stunden, die wir nach der Schule und vor dem Schlafengehen zusammen haben”, sagt Mike Julianelle (Dad and Buried) in seinem Beitrag über Scary Mommy über das Verbot. “Es hilft nicht, dass ich wenig Unterstützung anbieten kann (ich habe die letzten 20 Jahre damit verbracht, Mathe zu vermeiden, und ich verstehe Common Core einfach nicht).”

Andere Eltern sind jedoch besorgt über den Null-Toleranz-Ansatz bei traditionellen Hausaufgaben, einschließlich Marc Kortlander.

“Ein ziemlich dummer Schachzug”, kommentiert er einen Facebook-Beitrag von Action News Jax. „Wenn meine Kinder in der Schule waren, bekamen sie stundenlange Hausaufgaben und das war zu viel, aber kein Zuhause ist eine sehr schlechte Idee. Neben dem gewonnenen Wissen ist es von unschätzbarem Wert zu lernen, durch wenig Arbeit verantwortlich zu sein. “

Aber viele weitere schienen den Umzug zu begrüßen, einschließlich einer weiteren Kommentatorin zu diesem Beitrag, Andrea Klipper, die sagt, ihr Sohn gehe in die fünfte Klasse im Marion-Distrikt. “Ich habe ihn in Tränen gesehen, wie viel Arbeit und Stress durch übermäßige Hausaufgaben verursacht werden”, sagt sie. “Ich denke nicht, dass tägliche Hausaufgaben produktiv sind. Das sorgt für unglückliche Kinder und Eltern. “

Marion County wird herausfinden, ob das Verbot mehr Zeit mit Kindern oder weniger wertvolle Zeit für das Üben von Schularbeiten garantiert.

Ist das Verbot von Hausaufgaben ein kluger Schachzug? Wünschen Sie sich, dass die Schule Ihres Kindes nachziehen würde? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, warum.