contador gratuito Skip to content

5 erstaunliche Vorteile der Aromatherapie, die Sie vorher nicht kannten

5 erstaunliche Vorteile der Aromatherapie, die Sie vorher nicht kannten

Aromatherapie, auch als Therapie mit ätherischen Ölen bekannt, ist ein Überbegriff für eine Reihe traditioneller und alternativer Therapien, bei denen natürliche Pflanzenstoffe verwendet werden. Es wird normalerweise als topische Anwendung oder durch Inhalation mit Hilfe von Produkten wie Inhalatoren, Diffusoren, Gesichtsdampfern, Badesalzen, Tonmasken, heißen und kalten Kompressen usw. verwendet. Von der Schmerzbehandlung über die Reduzierung von Stress bis hin zur Verbesserung der Verdauung dient die Aromatherapie vielen Zwecke. Einige der häufigsten Aromaöle sind Eukalyptus, Lavendel, Zitrone, Rosmarin usw. Obwohl diese sicher sind, sollten Sie bei der Anwendung einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Tragen Sie sie immer auf Ihre Haut auf, nachdem Sie sie mit einem Trägeröl gemischt haben. Andernfalls können Hautflecken, Hautausschläge, Übelkeit usw. verursacht werden. Es wurde festgestellt, dass die meisten ätherischen Öle eine antimikrobielle Wirkung haben und vermutlich antimykotische, antivirale, insektizide, antioxidative und nematizide Eigenschaften haben. Lesen Sie weiter, um einige der wichtigsten Vorteile einer Aromatherapie kennenzulernen.