PSA: Es besteht eine gute Chance, dass Ihr Autositz falsch installiert ist

PSA: Es besteht eine gute Chance, dass Ihr Autositz falsch installiert ist

PSA: Es besteht eine gute Chance, dass Ihr Autositz falsch installiert ist

RyanJLane / Getty Images

Mein Mann und ich sind nicht praktisch überhaupt. Und als es an der Zeit war, unseren ersten Kindersitz zu installieren, waren wir total ratlos. Das Handbuch ließ es einfach klingen, aber als es an der Zeit war, wurden alle Schnallen und Einsätze sowie das Festziehen und Verriegeln zu einer großen verwirrenden Unschärfe für uns.

Am Ende haben wir Hilfe von der Familie in Anspruch genommen und uns den Sitz ziemlich gut gesichert. Rückblickend frage ich mich, ob wir den Autositz tatsächlich zu 100% richtig eingebaut haben. Zum Glück mussten wir es nie herausfinden, weil wir nie einen schweren Autounfall hatten. Danke Gott.

Das war vor 11 Jahren, als die Sicherheit von Autositzen in der Öffentlichkeit nicht mehr so ​​wichtig war wie heute. Fünf Jahre später, als mein zweiter Sohn geboren wurde, beschloss ich, kein Risiko einzugehen, und brachte den Autositz zu einem Sicherheitsinspektor für Autositze, der unsere verpfuschte Installation reparierte und uns genau erklärte, wie es geht. Wir alle fühlten uns damit viel besser, und obwohl wir Wochen gebraucht haben, um den Termin zu vereinbaren, war es 1.000% wert.

Ich wusste damals, dass es wahrscheinlich war, dass wir unseren Autositz nicht richtig installiert haben, nur weil wir so ahnungslos sind. Aber es stellte sich heraus, dass wir weit davon entfernt waren, alleine zu sein. Laut einer aktuellen Studie aus Großbritannien sind 2 von 3 Autositzen nicht ordnungsgemäß installiert. Die Studie wurde von der britischen Autozeitschrift durchgeführt, Welches Autound obwohl es nicht die superwissenschaftlichste Studie da draußen war, waren ihre Ergebnisse sehr aufschlussreich.

Das Studienteam führte von 2016 bis 2017 30 zufällige Autositzprüfungen durch. 3.000 Autos in Großbritannien wurden nach dem Zufallsprinzip angehalten und ihre Autositze überprüft. Es stellte sich heraus, dass 36% dieser Autositze nicht richtig installiert waren. Darüber hinaus hatten 33% der überprüften Autositze die falsche Größe und Passform für das Kind.

Und verstehen Sie das: 3% der Kinder hatten keinen Autositz überhaupt. Ja, das ist ein ausreichend kleiner Prozentsatz, aber wie irgendein Eltern fahren ihr Kind 2018 ohne Autositz herum ist mir ein Rätsel.

Wenn diese Umfrage für Sie nicht überzeugend genug war, lesen Sie diese Studie von 2016 aus dem Zeitschrift für Pädiatrie (absolut legitimes medizinisches Journal). Diese Studie untersuchte 291 Familien und deren Verwendung von Autositzen. Satte 77% hatten ihren Autositz nicht richtig installiert und 86% haben den Sitz nicht richtig positioniert. Es gab auch häufige Fehler bei der Sicherheit der Autositze insgesamt (91% hatten Fehler), die meisten mit Fehlern bei der Positionierung des Gurtes und der Brust, den Neigungswinkeln, der Verwendung des Sicherheitsgurts und der Verwendung des unteren Ankers.

YIKES, Leute. Dies ist ernsthaft besorgniserregend. Sie wissen wahrscheinlich, dass die Sicherheit von Autositzen für alle Eltern oberste Priorität haben sollte. Die CDC berichtet, dass Kraftfahrzeugunfälle eine der häufigsten Todesursachen für Kinder sind. ABER viele dieser Todesfälle treten aufgrund unsachgemäßer Verwendung von Autositzen auf. Und bei richtiger Verwendung von Autositzen können diese Todesfälle laut CDC um 71% für Babys und 54% für Kleinkinder gesenkt werden.

Was können wir also gegen dieses Problem tun (außer Ihre Kinder in einer Blase zu halten und sich niemals außerhalb Ihres Hauses zu wagen)? Jeder Autositz-Experte erklärt sich damit einverstanden, nicht selbst zu versuchen, sich um die Installation der Autositze zu kümmern, selbst wenn Sie glauben, zu wissen, was Sie tun. Lassen Sie es immer von einem ausgebildeten Fachmann überprüfen.

„Bevor Sie einen Sitz einbauen, müssen Sie die Anweisungen des Sicherheitssitzherstellers, die Sicherheitsgurtetiketten und sogar die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs lesen und sorgfältig befolgen“, erklärt Debra Holtzman, Sicherheitsexpertin für Autositze und Autorin von Das sichere Baby, erweitert und überarbeitet: Ein Do-It-Yourself-Leitfaden für Sicherheit zu Hause und gesundes Lebenerzählt INSIDER.

Sie berät aber auch alle Eltern, egal wie sicher Sie sind, dass Ihr Autositz von einem Fachmann überprüft wird. „[I]Es ist wirklich leicht, Anweisungen falsch zu interpretieren “, erklärt sie.

Holtzman empfiehlt, sich bei SafeKids umzusehen, einer Organisation, die monatliche Autositzprüfungen im ganzen Land sponsert. So haben wir unseren Autositz überprüfen lassen. Es war großartig und KOSTENLOS. Die Techniker überprüfen nicht nur die Installation Ihres Autositzes, sondern bieten auch wertvolle Tipps zur Verwendung und Sicherheit von Autositzen.

Darüber hinaus bietet die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) kostenlose Autositzprüfungen an. Viele Feuerwehren überprüfen Ihren Autositz. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Feuerwehr.

Worauf wartest du? Wirklich, es ist nichts Persönliches, aber die meisten von uns können die ganze Sache mit der Installation von Autositzen nicht ganz selbst beherrschen (ausnahmsweise bin ich nicht der einzige ahnungslose Elternteil hier). Wenn Sie Ihren Autositz also nicht von einem Fachmann überprüfen lassen, tun Sie dies so schnell wie möglich.

Es kostet nichts, aber zu wissen, dass der Sitz Ihrer Kleinen richtig installiert ist, ist Gold wert.