Hohe Vitamin-D-Schwangerschaft im Zusammenhang mit einem höheren IQ des Kindes: Lebensmittel, die reich an Vitamin D sind

Hohe Vitamin-D-Schwangerschaft im Zusammenhang mit einem höheren IQ des Kindes: Lebensmittel, die reich an Vitamin D sind

Sie wissen bereits, dass Vitamin D für die Knochengesundheit wichtig ist, aber seine Vorteile hören hier nicht auf! Vitamin D war nach dem Ausbruch von COVID-19 eines der heißesten Diskussionsthemen, da Ihre Sonneneinstrahlung drastisch reduziert wurde. Vitamin D-Mangel, auch als Sonnenvitamin bekannt, wirkt sich bekanntermaßen auf Ihre Knochen aus und wirkt sich nachteilig auf Ihre allgemeine Gesundheit aus. Lesen Sie auch – Ein alarmierend hoher Vitamin-D-Mangel kann Sie anfälliger für COVID-19: Study machen

Laut einer neuen Studie veröffentlicht im Journal of Nutrition, Die Vitamin-D-Spiegel von Müttern während der Schwangerschaft wurden mit dem IQ ihrer Kinder in Verbindung gebracht, was darauf hindeutet, dass höhere Vitamin-D-Spiegel in der Schwangerschaft zu höheren IQ-Werten bei Kindern führen können. Die Studie besagt, dass die Vitamin-D-Versorgung einer Mutter in der Gebärmutter an ihr Baby weitergegeben wird und dabei hilft, Prozesse einschließlich der Gehirnentwicklung zu regulieren Lesen Sie auch – Covid-19: Forscher, um die Auswirkungen von Vitamin D auf das Coronavirus herauszufinden

Mangel an Vitamin D

Melissa Melough, die Hauptautorin der Studie und Wissenschaftlerin in der Abteilung für Kindergesundheit, -verhalten und -entwicklung am Seattle Children’s Research Institute, sagt, dass Vitamin-D-Mangel sowohl in der Allgemeinbevölkerung als auch bei schwangeren Frauen häufig vorkommt, schwarze Frauen jedoch möglicherweise größeres Risiko. Sie fügte hinzu, dass dieses Melaninpigment die Haut vor Sonnenschäden schützt, aber durch die Blockierung von UV-Strahlen reduziert Melanin auch die Vitamin D-Produktion in der Haut. Lesen Sie auch – Diese Änderungen des Lebensstils können übergewichtigen schwangeren Frauen helfen, die Gesundheitsrisiken für ihr Baby zu verringern. Studie

Laut der Studie können bis zu 80 Prozent der schwarzen schwangeren Frauen in den USA Vitamin D-Mangel haben.

Vitamin-D-Mangel bei schwangeren Frauen

Von den Frauen, die an der Studie teilnahmen, hatten ungefähr 46 Prozent der Mütter während ihrer Schwangerschaft einen Vitamin-D-Mangel, und der Vitamin-D-Spiegel war bei schwarzen Frauen im Vergleich zu weißen Frauen niedriger.

Die Forscher rekrutierten schwangere Frauen, um ab 2006 an der Studie teilzunehmen, und sammelten im Laufe der Zeit Informationen über die Gesundheit und Entwicklung ihrer Kinder.

Nach Kontrolle mehrerer anderer Faktoren im Zusammenhang mit dem IQ waren höhere Vitamin D-Spiegel in der Schwangerschaft mit einem höheren IQ bei Kindern im Alter von 4 bis 6 Jahren verbunden.

Obwohl Beobachtungsstudien wie diese keine Ursache nachweisen können, ist das Forscherteam der Ansicht, dass die Ergebnisse wichtige Auswirkungen haben und weitere Forschung rechtfertigen.

Lebensmittel, die reich an Vitamin D sind

Lebensmittel, die einen höheren Gehalt an Vitamin D enthalten, umfassen fetten Fisch, Eier und angereicherte Quellen wie Kuhmilch und Frühstückszerealien.

Sie können auch Folgendes einschließen:

Lachs

Lachs ist als einer der besten fetten Fische bekannt, der Ihnen eine gute Menge an Vitamin D liefert. Ein gegrilltes oder einfach gebackenes Lachsfilet kann für Sie von Vorteil sein, wenn Ihrem Körper Vitamin D fehlt.

Eigelb

Für diejenigen, die Fisch hassen, ist Eigelb eine der besten Alternativen. Während der größte Teil des Proteins in einem Ei im Weiß enthalten ist, befinden sich Fett, Vitamine und Mineralien hauptsächlich im Eigelb.

Lebertran

Lebertran ist eine weitere großartige Alternative zu Fisch. Obwohl Fischöl für den Vitamin-D-Mangel äußerst wichtig ist, ist auch der Verzehr von Lebertran gut. Es ist auch eine fantastische Quelle für Vitamin A.

Rolle von Vitamin D.

Wenn Sie schwanger sind, bezieht Ihr Fötus Vitamin D ausschließlich aus mütterlichen Vorräten. Ein niedriger Wert bei einer schwangeren Frau kann schwerwiegende Auswirkungen haben. Die Knochen Ihres Babys wachsen während Ihrer Schwangerschaft schnell. Vitamin D spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Regulierung der Menge an Kalzium und Phosphat. Daher ist es äußerst wichtig sicherzustellen, dass Sie eine gute Menge Vitamin D zu sich nehmen, die Ihrem Kind in Zukunft helfen kann.

Zusätzliche Untersuchungen sind erforderlich, um die optimalen Vitamin D-Spiegel in der Schwangerschaft zu bestimmen. Melough hofft jedoch, dass diese Studie dazu beitragen wird, Ernährungsempfehlungen für schwangere Frauen zu entwickeln.

(Mit Eingaben von IANS)

Veröffentlicht: 4. November 2020, 12:12 Uhr | Aktualisiert: 5. November 2020, 9:07 Uhr