Halten Sie Ihre Hände vom Baby fern – und hier ist der Grund dafür

Halten Sie Ihre Hände vom Baby fern - und hier ist der Grund dafür

gece33 / Getty Images

Gibt es etwas Kostbareres als ein neues Baby? Sie sind weich und schläfrig und so entzückend perfekt. Es ist keine Überraschung, dass jeder darauf aus ist, diese kostbaren Kürbisse in die Hände zu bekommen. Aber nehmen wir uns einen Moment Zeit, um anzuerkennen, dass das Berühren eines Kindes, unabhängig von seinem Alter, ohne die Zustimmung der Eltern eine große, fette Herausforderung ist.

Leute, du kannst nicht einfach herumlaufen und Babys berühren, die dir nicht gehören. Komm schon.

Wir nähern uns der Erkältungs- und Grippesaison und wenn es jemals eine Zeit gab, offen zu sein, Ihre Hände für sich zu behalten, ist es jetzt. Hören Sie, ich bin keine Germaphobe, aber ich bin eine Krankenschwester, und ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass niemand Ihre verdammten Keime auf ihrem Neugeborenen haben will. Eine einfache Erkältung für uns könnte für ein neues Baby verheerend sein.

Frühgeborene oder ein geschwächtes Immunsystem haben ein noch höheres Risiko für unerwünschte Krankheitsfolgen. Sie wollen nicht der Typ sein, der ein Neugeborenes ins Krankenhaus bringt, weil er seine Hände nicht für sich behalten konnte, oder? Natürlich nicht, denn dieser Typ ist ein Arschloch.

Babys, Kinder und Erwachsene sterben jedes Jahr an Influenza-Komplikationen. Vielleicht haben Sie kein Fieber und vielleicht fühlen Sie sich nicht krank, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine gefährlichen Keime wie eine moderne Typhus Mary herumtragen. Und außerdem ist es nicht dein Kind, also zieh dich zurück.

Ich spreche nicht nur über fremde Babys im Supermarkt, ich spreche über alle neuen Babys. Nur weil jemand, den Sie kennen, ein Baby hatte, heißt das nicht, dass Sie die Haustür eilen und darauf bestehen müssen “Kuschel das Baby.” Nicht jede neue Mutter ist cool, wenn du deinen Keimatem über ihr neues Baby bläst. Wenn eine Mutter möchte, dass du ihr Kind festhältst, wird sie es dich wissen lassen.

Für diejenigen von euch, die kurz davor stehen, mit dem zu kommen So bauen sie ihr Immunsystem auf Argument, rette deinen Atem, weil ich nicht dafür hier bin. Wenn Sie Ihr eigenes Baby als Fötus der Pest aussetzen möchten, versuchen Sie es, aber das ist nicht das, worüber Ihr Baby gesprochen hat. Dies ist jemand anderes Baby, und Sie müssen fragen, bevor Sie Ihre Mikrobenhandschuhe auf ihr Kind legen. Zeitraum.

Ja, unser Immunsystem wird durch die Exposition gegenüber Keimen aufgebaut, und ja, Muttermilch enthält erstaunliche Antikörper, die Schutz vor dem eigenen Immunsystem der Mutter bieten, aber nicht alle Kinder werden gestillt, und es gibt absolut keinen Grund, ihr Immunsystem sofort aufzubauen Das Kind sieht Tageslicht. Darüber hinaus wird Paracetamol (Tylenol) für Kinder unter zwei Monaten nicht empfohlen, und Ibuprofen ist erst im Alter von 6 Monaten eine Option. Vielleicht können wir die unnötigen Impfungen einfach aufhalten, Linda.

Hier ist die Sache, ich weiß, das ist nicht jedermanns Meinung. Ich bin mir sicher, dass es Leute gibt, die die Überschrift noch nicht einmal beendet haben, bevor sie zum Kommentarbereich eilten, um etwas Wissen über ihre eigenen Erfahrungen zu verlieren, aber genau das ist mein Punkt – DAS IST NICHT ÜBER DICH. Ihre Meinung ist irrelevant. Ich bin mir völlig bewusst, dass einige Leute ihr Neugeborenes durch eine Chuck E. Cheese-Ballgrube rollen und kein Auge schlagen werden. Und das ist cool, für jeden das Richtige. Dein Kind, deine Regeln, aber ich befürworte die Mütter wie mich, die nicht riskieren wollen, dass ihr Kind krank wird, damit du dein “Baby reparieren” kannst. Einfach nein.

Nur für den Fall, dass ich die Pro-Keim-Leute noch nicht in Wut versetzt habe, werde ich ein etwas ehrlicheres Gespräch auf den Tisch legen. Holen Sie sich Ihre Grippeimpfungen, Leute. Vor allem, wenn Sie mit Babys, Kindern oder älteren Menschen zusammen sind. Wenn Sie jemand sind, der beleidigt war, Babys nicht zu berühren, dann spreche ich definitiv mit Ihnen. Das Mindeste, was Sie tun können, wenn Sie Babys körperlichen Kontakt aufzwingen möchten, ist eine verdammte Grippeimpfung.

Sei wütend, wenn du willst, aber behalte deine verdammten Hände für dich. Entschuldigung, nicht Entschuldigung.