contador gratuito Skip to content

Einfache hausgemachte Gripe Wasser Rezept für Babys

Einfache hausgemachte Gripe Wasser Rezept für Babys

Ein Baby, das wegen Magenproblemen weint, ist kein neues Ereignis. Alle Babys leiden irgendwann an Magenproblemen. Wichtig ist, wie Eltern damit umgehen. Als Ersteltern haben Sie keine Ahnung, was Sie tun sollen.

Erinnerst du dich an deine Mutter und Großmutter, die über die unzähligen Vorteile von Grippewasser sprechen und wie es ein Baby beruhigt? Grip-Wasser wird normalerweise für Babys mit Magenproblemen empfohlen. Obwohl es in verschiedenen medizinischen Geschäften leicht erhältlich ist, sind die darin verwendeten Bestandteile möglicherweise nicht immer für Ihr Kind geeignet. Daher müssen Sie sich für hausgemachtes Grip-Wasser entscheiden, das für ein Baby sicher ist.

Vorteile der in hausgemachtem Grip-Wasser verwendeten Zutaten

Bei der Zubereitung von Grippewasser werden sehr spezielle Zutaten verwendet. Diese wurden alle aus einem wichtigen Grund ausgewählt, da jede Zutat dem Grippewasser einen wesentlichen Vorteil verleiht. Wenn diese Vorteile kombiniert werden, lindert der kumulative Effekt die gasbedingten Probleme und andere Verdauungsprobleme des Babys.

1. Nelken

Nelken sind ein wichtiger Bestandteil verschiedener natürlicher Heilmittel und werden auch bei Atemproblemen dringend empfohlen.

Wie hilft es?

Gewürznelken bestehen aus zahlreichen Eigenschaften, die sich direkt auf das Verdauungssystem auswirken, jede Art von Blähungen reduzieren, die durch Verdauungsaktivitäten verursacht werden, und den inneren Körper mit seinen schmerzlindernden Eigenschaften beruhigen.

2. Natürlicher Süßstoff

Ein Baby hat nur dann griffiges Wasser, wenn es gut schmeckt. Daher ist es wichtig, ihm Süßstoff hinzuzufügen.

Wie hilft es?

Anstelle von natürlichem Zucker wird Kokosnusszucker als Süßungsmittel empfohlen, da das Baby ihn leichter verdauen kann. Künstliche Süßstoffe oder sogar Honig sind unbedingt zu vermeiden.

3. Zimt

Menschen mit Bauchschmerzen erhalten sofort eine Prise Zimtpulver mit Wasser. Zimt ist ein wichtiger Bestandteil von Grippewasser für die immensen Vorteile, die es dem Baby bietet.

Wie hilft es?

Es ist bekannt, dass Zimt Wunder wirkt, wenn es darum geht, Gas zu reduzieren und Verdauungsstörungen zu behandeln. Daher ist es in griffigem Wasser enthalten.

4. Kamille

Es ist bekannt, dass die Vorteile von Kamillentee für den Körper in Bezug auf die Schmerzkontrolle und die Beruhigung des Geistes von großer Bedeutung sind. Das Hinzufügen von Kamille zu griffigem Wasser hilft dem Baby bei Schmerzen.

Wie hilft es?

Kamillenblüten, die bei der Zubereitung von Grippewasser verwendet werden, sorgen dafür, dass Entzündungen im Baby beruhigend wirken und der Kleine sich entspannen und gut schlafen kann.

5. Fenchelsamen

Die Vorteile von Fenchelsamen sind ziemlich erschöpfend und ihre Wirkung auf den Körper, von der Verbesserung der Gesundheit bis zur Linderung verschiedener Magenprobleme, ist seit geraumer Zeit bekannt, weshalb sich die Aufnahme in griffiges Wasser als vorteilhaft für das Baby erweisen würde.

Wie hilft es?

Fenchelsamen haben abführende Eigenschaften und sie enthalten auch eine wichtige Eigenschaft, die Bildung von Gas zu verhindern, was sie zu einer wirksamen Zugabe bei der Herstellung von Gripwasser macht.

6. Ingwer

Ingwer ist ein wesentlicher Bestandteil, der in zahlreichen natürlichen Heilmitteln verwendet wird, und die Wirkungen von Ingwer können ausführlich aufgeführt werden, um das Verdauungssystem intakt zu halten.

Wie hilft es?

Alle Chancen, dass ein Baby an Durchfall, Kolikinfektion, Verdauungsstörungen oder anderen Magenproblemen leidet, werden im Keim mit dem griffigen Wasser, das Ingwer enthält, während des Vorbereitungsprozesses vollständig eingeklemmt.

Wie man Gripe Water für Kleinkinder zu Hause macht

Um Ihrem Baby zu Hause griffiges Wasser zuzubereiten, benötigen Sie nur wenige bestimmte Zutaten. Es ist wichtig zu beachten, dass Grip-Wasser nur etwa eine Woche lang seine wohltuenden Wirkungen entfaltet. Daher sollte verbleibendes Wasser eingefroren werden, um seine Wirksamkeit aufrechtzuerhalten.

Erforderliche Zutaten

Die Zutaten, die für die Zubereitung von Grippewasser zu Hause benötigt werden, sind folgende:

  • Gemahlene Nelke
  • Zimt
  • Kokosnusszucker oder rein natürliche Süßstoffe
  • Getrockneter und zerkleinerter Kardamom
  • Getrocknete und zerkleinerte Fenchelsamen
  • Getrocknete Kamillenblüten
  • Frischer Ingwer, in Scheiben geschnitten
  • Gereinigtes Wasser

Wie vorzubereiten

Die Zubereitung von Grippewasser unter Verwendung der oben genannten Zutaten ist kein komplexer Prozess. Die folgenden Schritte sind zu befolgen:

  • Nehmen Sie gereinigtes Wasser in eine große Pfanne oder einen Wasserkocher. Lass es kochen.
  • Nehmen Sie in einem Teebeutel Kardamom, Fenchel, Kamille und Ingwer.
  • Sobald das Wasser kocht, schalten Sie die Heizung aus und legen Sie den Beutel hinein. Lassen Sie den Beutel ca. 30 Minuten darin sitzen.
  • Nehmen Sie den Beutel nach 30 Minuten heraus und fügen Sie Kokosnusszucker oder einen anderen Süßstoff, gemahlene Nelke und Zimt hinzu. Mischen Sie es gut und geben Sie es Ihrem Baby, sobald es abgekühlt ist. Den Rest im Kühlschrank in einer luftdichten Glasflasche aufbewahren.

Selbstgemachtes Grip-Wasser ist immer besser als das im Handel erhältliche, da Sie sicher sind, wie es zubereitet wurde und es keine Spur von Verfälschungen gibt. Dieses schnelle Rezept löst in ein paar Tagen alle Magenprobleme Ihres Babys.

Lesen Sie auch: Wasser in Flaschen für Babys