Ehemaliger Raucher teilt 18 Vorteile der Tabakentwöhnung

Ehemaliger Raucher teilt 18 Vorteile der Tabakentwöhnung

Das Aufhören mit Tabak ist eine schwierige Aufgabe, daher ist es hilfreich, ein positives Feedback zu unserer Arbeit zu erhalten, um den Kreislauf der Nikotinsucht zu durchbrechen.

Während ihrer ersten sechs Monate nach dem Aufhören beschrieb die ehemalige EB-Raucherin die folgenden Verbesserungen, die sie erfahren hat. Es wird noch viel mehr kommen, aber dies ist sicherlich ein guter Anfang.

Nach sechs Monaten ohne eine einzige Zigarette nach mehr als 25 Jahren Rauchen sind diese Dinge verschwunden:

  • Ein Druck, Schwere und Schmerz in meinen Lungen am Morgen.
  • Husten am Morgen.
  • Außer Atem in meiner Lesestimme.
  • Außer Atem beim Klettern auf Hügeln oder Treppen.
  • Unangenehme Reizung in meinem Mund.
  • Allgemeine Müdigkeit und Energieverlust.
  • Kopfschmerzen
  • Zigarettenkater nach spätem Ausgehen.
  • Gelbe Zähne.
  • Blutunterlaufene Augen.
  • Schlechter Atem.
  • Haare, die nach Aschenbecher riechen.
  • Zwei stinkende gelbe Finger.
  • Nachts mit Husten aufwachen.
  • Erkältungen, die sich in schreckliche Erkältungen der Brust verwandeln, die mit Antibiotika behandelt werden müssen.
  • Kies, Stimme aus Glasscherben.
  • Ständige Reinigung meiner Kehle.
  • Ständige verstopfte Nase.

Meiner Meinung nach sind die Leute, die mit dem Rauchen aufhören, Supermenschen und Superfrauen, wie diejenigen, die den Mount Everest bestiegen haben oder am Südpol waren oder durch den britischen Kanal geschwommen sind usw.

Aus Zigarren herauszukommen ist ein riesiger Erfolg!

Also … vielleicht sind Ex-Raucher die coolsten, mutigsten und stärksten Menschen der Welt! Wir rocken!

Ein Wort von Verywell:

Weitere Informationen zu den Vorteilen der Raucherentwöhnung:

Wenn Sie immer noch rauchen und sich fragen, wie Sie mit dem Aufhören beginnen sollen, verwenden Sie die folgenden Ressourcen als Ausgangspunkt.

Nikotinsucht macht fast alle Raucher nervös, wenn sie die letzte Zigarette ausdrücken, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, dies zu tun. Die Beschwerden beim Nikotinentzug sind vorübergehend, und wenn Sie wissen, was Sie erwartet, können Sie einen Plan erstellen, um mit ihnen umzugehen.

Ohne Tabak funktioniert das Leben viel besser. Gönnen Sie sich ein ganzes Jahr Zeit, um sich von dieser Sucht zu erholen, und Sie werden erstaunt sein, welche Freiheit Sie erreichen.

Grabe deine Fersen und gehe die Distanz. Sie werden es nicht bereuen.