Diese 50 Babynamen wurden (buchstäblich) verboten

Diese 50 Babynamen wurden (buchstäblich) verboten

Diese 50 Babynamen wurden (buchstäblich) verboten

tommasolizzul / Getty

Die Regierung verlangt von Ihnen, dass Sie einen Führerschein erhalten, um zu fahren, eine Waffe zu besitzen, zu fischen, zu jagen, zu unterrichten, Jura zu praktizieren, Medizin zu praktizieren, ein Flugzeug zu fliegen, Alkohol zu verkaufen, zu heiraten und sogar einen Gabelstapler zu betreiben. Einige weniger bekannte Dinge, für die eine Lizenz erforderlich ist, sind Hundezucht, Babysitting, Flohmarkt, öffentliche Auftritte, der Bau einer Garage, die Eröffnung eines Limonadenstandes, das Werden eines Reiseleiters oder der Verkauf von Rohmilch, Weihnachtsbäumen und sogar Kürbissen an einigen Orten .

Aber einen Menschen erschaffen, benennen und die vollständige Kontrolle über ihn haben? Offen für jedermann!

Stellen Sie sich vor, Sie wählen einen Namen für Ihr neugeborenes Kind, der so empörend ist oder bedeutet, dass die Behörden eingreifen müssen. Hier ist eine Liste von 50 Namen, die Menschen auf der ganzen Welt versucht haben, ihrem Baby zuzuweisen, nur um von der Regierung abgelehnt zu werden:

1. Marsmensch (England)

2. Stinkender Kopf (Malaysia)

3. Schurke (England)

4. Affe (Dänemark)

5. Teufel (England)

6. Dickhead (Australien)

7. LOL (Australien)

8. Batman (Australien)

9. Ikea (Australien)

10. Snort (Australien)

11. Beschneidung (Australien)

12. Spinat 3 verschiedene Male angefordert (Australien)

13. * (Neuseeland)

14. Talula macht den Hula aus Hawaii (Neuseeland)

15. 4Real (Neuseeland)

16. Anal (Neuseeland)

17. 89 (Neuseeland)

18. Mafia No Fear (Neuseeland)

19. Cyanid (England)

20. Brfxxccxxmnpcccclllmmnprxvclmnckssqlbb11116 (Schweden)

21. Metallica (Schweden)

22. Superman (Schweden)

23. Q (Schweden)

24. Peniskin 6 verschiedene Male angefordert (Schweden)

25. Terminator (Mexiko)

26. Rolling Stone (Mexiko)

27. James Bond (Mexiko)

28. Weihnachtstag (Mexiko)

29. Burger King (Mexiko)

30. Nutella (Frankreich)

31. Anus (Dänemark)

32. Pluto (Dänemark)

33. Schlange (Malaysia)

34. Geschlechtsverkehr (Malaysia)

35. Buckliger (Malaysia)

36. Wahnsinnig (Malaysia)

37. Facebook (Mexiko)

38. Rambo (Mexiko)

39. Fat Boy (Neuseeland)

40. Robocop (Mexiko)

41. @ (China)

42. Hodensack (Mexiko)

43. Fish and Chips (Neuseeland)

44. V8 (Neuseeland)

45. Brücke (Norwegen)

46. ​​Grammophon (Deutschland)

47. Viagra (Russland)

48. Google (Schweden) Obwohl es als zweiter Vorname in Ordnung ist

49. Lego (Frankreich)

50. Sex Fruit (Neuseeland) mein persönlicher Favorit

Die folgenden Namen waren jedoch bei Regierungen auf der ganzen Welt total cool: Gennah Tyles (denken Sie eine Minute darüber nach), Like,MitternachtChardonnay, Bushaltestelle Nummer 16, Gewalt, kleines süßes Fleisch, Orgasmus, Melanomie, LOreal, DKNY, Abstinenz, Olivengarten, Ssst, Wut, Peyote, Hashtag, Xerox, Sadman, Abführmittel, Flora-Toilette, Fischschuppen, Aussätziger und Haarig Beere.

Die meisten der in diesem Artikel erwähnten Namen sind in den USA legal. Die Namensgesetze variieren von Staat zu Staat. Solange der Name keine Zahlen oder Symbole enthält und weniger als 40 Zeichen lang ist, wird er normalerweise als akzeptabel angesehen.

Diese gebräuchlichen US-Namen, die in anderen Teilen der Welt verboten sind:

Marokko: Sarah

Saudi-Arabien: Sarah, Elaine, Maya, Linda, Lauren und Alice

Portugal: Catherine, Aiden, Ashley, Bruce, Charlotte, Dylan, George, Thomas und Jenny

Deutschland: Taylor, Ashley, Riley, Morgan, Jordanien

Dänemark: Peter, Thomas

Island: Chris, Chloe, William oder Jack

Ungarn: Stephan

Ein Baby zu benennen kann beängstigend sein. Wenn Sie einige Babynamen entdecken möchten, die noch nicht illegal sind, besuchen Sie unsere neue Seite mit Babynamen hier.