honey, adulterated honey, Indian honey brands, fake honey, dabur honey, Patanjali, CSE

Chinesischer Zucker aus indischen Honigmarken, ich hoffe, Sie sind nicht gefährdet

Honig ist eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in verschiedenen kulinarischen Praktiken und Hausmitteln. Und warum nicht? Es ist reich an Eisen, Kalzium und Magnesium und bietet viele gesundheitliche Vorteile. Die dicke und süße Flüssigkeit wird von vielen wegen ihres Nährwerts und Geschmacks geliebt. Aber was ist, wenn wir Ihnen sagen, dass der Honig Ihrer Lieblingsmarke nicht so authentisch ist, wie er angeblich ist? Lesen Sie auch – 5 erstaunliche Schönheitsvorteile von Honig

Eine vom Zentrum für Wissenschaft und Umwelt (CSE) durchgeführte Untersuchung ergab, dass der von großen Marken wie Dabur, Patanjali und Emami verkaufte Honig verfälscht ist. Dem Bericht zufolge testete CSE 22 Proben, von denen nur fünf bestanden wurden. Sie zeigten, dass mehr als 7o Prozent der Proben verfälscht waren. Nur drei konnten den international anerkannten NMR-Test (Nuclear Magnetic Resonance Spectroscopy) bestehen. Lesen Sie auch – Banana Mug Cake: Ein gesundes Dessert, das auch Ihren süßen Zahn verwöhnt

Bei der Untersuchung stellten sie fest, dass einige große Marken den Test nicht bestanden haben, andere, darunter Maricos Saffola Honey, Markfed Sohna und Nature’s Necta, alle Tests bestanden haben. Lesen Sie auch – Getränke zur Gewichtsreduktion – Können Honig und Zitronenwasser helfen?

Es wurde berichtet, dass viele Unternehmen sogar synthetischen Zuckersirup aus China importieren, um ihn zu verfälschen, was für die Experten schockierend war.

Unternehmen wie Dabur und Patanjali haben die Studie widerlegt. Sie sagten, sie hätten die von der indischen Behörde für Lebensmittelsicherheit und Standards (FSSAI) festgelegten Normen für die Prüfung von Honig vollständig eingehalten.

Wie können Sie also feststellen, ob Ihr Honig rein oder verfälscht ist?

Laut Experten kann es schwierig sein festzustellen, ob der Honig, den Sie essen, verfälscht oder rein ist. Es gibt jedoch einige Tests, die Sie zu Hause ausprobieren können und die möglicherweise hilfreich sind.

Der Daumentest

Legen Sie etwas Honig auf Ihren Daumen und prüfen Sie, ob er bleibt oder verschüttet wird. Wenn es an der Oberfläche haftet und nicht tropft, ist es rein. Aber der Verfälschte kann verschütten oder sich ausbreiten.

Der Wassertest

Gießen Sie etwas Wasser in ein Glas und fügen Sie ein paar Tropfen Honig hinzu. Aufgrund seiner dicken Textur setzt sich reiner Honig direkt am Boden des Glases ab. Aber die Fälschung wird sich zerstreuen und sich im Wasser auflösen.

Der Essig-Test

Mischen Sie ein paar Tropfen Essig in Wasser. Fügen Sie nun einen Esslöffel Honig hinzu. Wenn der Honig, den Sie verwenden, verfälscht ist, schäumt die Mischung auf.

Der Hitzetest

Wenn der Honig unrein ist, karamellisiert er nicht richtig und sprudelt beim Erhitzen. Während reiner Honig schnell karamellisiert.

Gesundheitliche Vorteile von Honig

Reiner Honig bietet eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Es enthält Antioxidantien, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die bei einer Vielzahl von Problemen helfen. Hier sind alle Vorteile:

  • Schützt den Körper vor Zellschäden durch freie Radikale
  • Enthält antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die helfen, Infektionen loszuwerden
  • Geladen mit Phytonährstoffen, die die Immunität stärken
  • Nährt die guten Bakterien, die im Darm leben, was wiederum bei der Behandlung von Verdauungsproblemen hilft
  • Kann helfen, Ihre Halsschmerzen zu lindern
  • Hilft bei der Regulierung der Länge und Qualität des Schlafes
  • Wirkt als natürliche Feuchtigkeitscreme und wirkt Wunder bei trockener Haut
  • Wenn Sie Ihren Tag mit warmem Wasser und Honig beginnen, können Sie denjenigen helfen, die versuchen, Gewicht zu verlieren

Veröffentlicht: 3. Dezember 2020 20:17 | Aktualisiert: 3. Dezember 2020, 20:17 Uhr