Bitte zweifle nicht daran, wie weit mein Sohn gehen kann

Bitte zweifle nicht daran, wie weit mein Sohn gehen kann

Bitte zweifle nicht daran, wie weit mein Sohn gehen kann

Kelcey Kinter

Ich saß da ​​und hörte dieser Frau zu.

Kinder Psychologe.

PhD.

20 Jahre Kinder wie mein Junge beurteilen.

Sie sprach. Und ich hörte zu. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es wirklich verstanden habe. Sie warf Sätze wie globale Entwicklungsverzögerungen und grenzwertiges intellektuelles Funktionieren herum.

Mein Kind hat sicherlich seine eigene Art, die Welt zu erleben.

Er geht gerne in zufällige Läden, damit er die Brise riechen kann. Er nannte seinen Spielzeugelefanten Todd. Hed verbrachte lieber eine halbe Stunde damit, einen Tausendfüßler zu inspizieren, als zu tun, was immer Sie denken, dass er tun sollte.

Wenn ich aufhöre, um etwas Sushi zum Mitnehmen zu holen, setzt er sich meistens mit Fremden an einen der Tische und sagt Hallo.

Wie mein Mann Rick einmal sagte, ich bin ein freundlicher Typ, aber dieses Kind ist in einer anderen Liga.

Bargeld ist freundlich. Manchmal aggressiv freundlich. Weil er dich kennenlernen will. Und möchte auf jeden Fall wissen, welche Art von Sushi du isst. Und er möchte auch den Namen Ihres Hundes wissen. Und vielleicht wie alt du bist.

Er hat keine Angst. Von guten oder schlechten Dingen. Er ist bezaubernd. Und süß. Und perfekt. Auf diese unvollkommen menschliche Weise.

Er besuchte diesen Kinderpsychologen viermal. Teil einer Bewertung für eine psychoedukative Bewertung. Ziel war es, besser zu verstehen, wie er Informationen verarbeitet, damit seine Sprach- und OT-Spezialisten seine Sitzungen besser anpassen können.

Wir wissen seit einiger Zeit, dass er sich verspätet. Er ist unser fünftes Kind. Wir haben den Unterschied gesehen. Aber diese Frau versuchte uns seine Zukunft zu erzählen. Sie sprach über Grenzen und veränderte unsere Erwartungen an die Realität seiner Situation. Sie war definitiv. Und überzeugend. Ich bin mir nicht sicher, wie ich eine Stunde dort gesessen habe, ohne zu weinen.

Aber dann ging ich zu meinem Auto, stieg ein und die Tränen waren nicht aufzuhalten.

In den nächsten Tagen haben wir den Bericht an eine Reihe von Sprachtherapeuten, unseren Ergotherapeuten und den Direktor einer Sonderschule gesendet. Wir sprachen mit einem anderen Kinderpsychologen und unserem Kinderarzt.

Und was wir hörten, war Hoffnung.

Uns wurde gesagt, dass Sie die Zukunft eines 5-Jährigen nur bestimmen können, wenn Sie eine bewährte Wahrsagerin sind. Dass ihre schrecklichen Vorhersagen von Cash Worst-Case-Szenarien waren. Nicht selbstverständlich. Dass wir mit frühzeitiger Intervention und den enormen Fortschritten, die wir gesehen haben, das Richtige getan haben, ist real und positiv und ermutigend.

Ich war immer noch verunsichert. Aber weniger.

Ich denke, am Ende war ich am meisten traurig über die eingeschränkte Sicht dieser Frau auf meinen Sohn. Sie wird nie erfahren, wie es ist, einen Tausendfüßler mit ihm zu inspizieren. Oder wie er es sich kürzlich auf einer Reise nach New York City zur Aufgabe gemacht hat, so ziemlich jeden Hund in Manhattan zu streicheln.

Kelcey Kinter

Oder wie er jemanden davon überzeugt hat, ihm während einer langen Verspätung am Flughafen eine Ukulelenstunde zu geben.

Kelcey Kinter

Ich hoffe, dass der Arzt eines Tages in einem Restaurant sitzt. Ich warte nur auf ihr Essen. Ich hoffe, Cash springt zu ihr und setzt sich. Ich hoffe, sie findet heraus, wie es sich anfühlt, selbst für ein paar Minuten das Zentrum seines Universums zu sein.

Weil ich denke, wenn sie das Gefühl hätte, dass sie aufhören würde, an diesem Jungen zu zweifeln. Dieser gesellige, energische, unaufhaltsame Junge.

Weil ich meine Erwartungen nicht ändern werde. Ich werde ihre Einschränkungen nicht akzeptieren. Meistens, weil er es nicht tut.

Dieses schöne Kind wird zu dem, was es sein will.

Und eines Tages wird ihr offizieller Bericht eine kleine Fußnote in seinem erstaunlichen, wahrscheinlich unkonventionellen Leben sein.

Jetzt muss ich gehen. Ich mache mich auf den Weg, um mit dem süßesten Jungen, den ich kenne, die Brise zu riechen.

Kelcey Kinter