Achtsamkeitsfähigkeiten werden Kindern ein Leben lang gute Dienste leisten

Achtsamkeitsfähigkeiten werden Kindern ein Leben lang gute Dienste leisten

Obwohl Achtsamkeit nicht in der buddhistischen Tradition verwurzelt ist, hat sie erst im Westen in den letzten Jahrzehnten an Popularität gewonnen. In jüngerer Zeit haben Forscher die Vorteile des Achtsamkeitsunterrichts für Kinder entdeckt.

Bei Achtsamkeit geht es darum, sich bewusst zu werden, was im gegenwärtigen Moment geschieht. Und in der heutigen schnelllebigen Welt ist es leicht zu übersehen, was um Sie herum vor sich geht.

Viele Menschen folgen den Bewegungen ihrer täglichen Routine, ohne genau zu wissen, was um sie herum geschieht. Egal, ob Sie von etwas abgelenkt sind, das gestern passiert ist, oder ob Sie sich Sorgen über etwas machen, das morgen passieren könnte, Sie verpassen, was gerade passiert.

Untersuchungen zeigen, dass Achtsamkeitsfähigkeiten dem Gehirn von Kindern zugute kommen und ihr Verhalten verbessern. Ihre Aufmerksamkeitsspanne verbessert sich, sie genießen eine bessere psychische Gesundheit und werden widerstandsfähiger gegen Stress.

Es gibt viele Möglichkeiten, Kindern beizubringen, bewusster zu sein. Sie können diese Übungen auf die Bedürfnisse von Kindern vom Vorschulalter bis zum Teenageralter zuschneiden. Hier sind 11 einfache, aber effektive Möglichkeiten, um Ihrem Kind Achtsamkeitsfähigkeiten beizubringen: