contador gratuito Skip to content

3 beliebte DIY-Schwangerschaftstests: Sind sie wirklich genau?

Schwangerschaftstest

Fühlen Sie einige frühe Schwangerschaftssymptome und möchten dies bestätigen? Bevor Sie einen Arzt aufsuchen, können Sie den Test zu Hause machen. In der Antike, als es keine Schwangerschaftsstreifen und -sets gab, verwendeten Frauen verschiedene Mittel, um ihre Schwangerschaft zu testen. Noch heute ziehen es viele Frauen vor, ihren Schwangerschaftstest zu Hause durchführen zu lassen, als eine Klinik zu besuchen, um die guten Nachrichten zu bestätigen. Hier sind einige gängige Methoden, mit denen Frauen die Schwangerschaft zu Hause testen, und ihre Genauigkeitsrate. Auch Read – Home-Kits für Schwangerschaftstests können zu widersprüchlichen Ergebnissen führen: 5 Gründe, warum dies geschieht

Zahnpasta Schwangerschaftstest

Befürworter glauben, dass dieser billige DIY-Schwangerschaftstest durch den Nachweis des Schwangerschaftshormons im Urin funktioniert. Lesen Sie auch – Überprüfen Sie diese 6 Anzeichen, bevor Sie Ihre Schwangerschaft bestätigen

Wie es geht – Drücken Sie eine großzügige Menge normaler Zahnpasta (weiße Paste) in einen leeren Behälter. Gießen Sie nun IHRE Urinprobe in den Behälter. Laut den Befürwortern ändert die Zahnpasta entweder die Farbe oder sprudelt, wenn Sie schwanger sind. Dies tritt angeblich als Reaktion auf das Schwangerschaftshormon oder menschliches Choriongonadotropin (HCG) auf. Lesen Sie auch – World Down Syndrome Day 2018: Ist Ihr Baby dem Risiko eines Down-Syndroms ausgesetzt?

Experten sagen jedoch, dass ein Zahnpasta-Schwangerschaftstest nicht genau ist und keine zuverlässige Möglichkeit ist, eine Schwangerschaft zu bestätigen. Jede Reaktion, die aus der Kombination von Zahnpasta und Urin resultiert, ist höchstwahrscheinlich auf die saure Natur des Urins und nicht auf ein Schwangerschaftshormon im Urin zurückzuführen.

Salz Schwangerschaftstest

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre morgendliche Urinprobe und ein oder zwei Prisen Salz in einer sauberen Schüssel zu mischen. Befürworter des Tests behaupten, dass das Salz bei einer Schwangerschaft mit dem Schwangerschaftshormon reagiert und in wenigen Minuten cremeweiße Klumpen bildet.

Da es keine Beweise gibt, die diese Theorie stützen, ist dieser DIY-Schwangerschaftstest überhaupt nicht genau.

Sugar Home Schwangerschaftstest

Es ist auch einer der DIY-Schwangerschaftstests, die im Internet an Popularität gewonnen haben. Aber ist es zuverlässig?

Wie es geht – Geben Sie ein paar Löffel Zucker in eine saubere Schüssel. Gießen Sie dann Ihre erste morgendliche Urinprobe hinein. Warte ein paar Minuten. Befürworter dieses Tests sagen, dass der Zucker verklumpen wird, wenn Sie schwanger sind. Sie behaupten, dass Pisse von einer nicht schwangeren Person einfach den Zucker auflöst. Wie bei anderen gängigen DIY-Tests gibt es auch für diesen Test keinen wissenschaftlichen Hintergrund.

Experten sagen, dass die Zusammensetzung Ihres Urins an jedem Tag unterschiedlich sein kann. Und es kann etwas anderes sein, das verhindert, dass sich der Zucker auflöst, nicht das Schwangerschaftshormon.

Was ist der zuverlässige Weg, um eine Schwangerschaft zu Hause zu testen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Schwangerschaft zu Hause genau zu testen. Schwangerschaftstests zu Hause, die Sie in jedem Lebensmittelgeschäft, in jeder Drogerie oder sogar online kaufen können, sollen zu 99 Prozent genau sein.

Aber sie können manchmal ein falsch positives oder ein falsch negatives Ergebnis zeigen, wenn Sie den Schwangerschaftstest zu früh machen oder wenn Ihr Urin zu verdünnt ist. Es wird daher empfohlen, die Tests bis mindestens 1 Woche nach einer versäumten Zeit zu unterbrechen. Und das Ergebnis ist zuverlässiger, wenn Sie morgens als erstes den Schwangerschaftstest machen. Dies liegt daran, dass Ihr Urin am Morgen den höchsten Spiegel des Schwangerschaftshormons zu haben scheint.

Veröffentlicht: 12. März 2020 16:55 Uhr | Aktualisiert: 12. März 2020, 17:02 Uhr