10 besten Entwicklungsaktivitäten für 4 Monate alte Babys

10 besten Entwicklungsaktivitäten für 4 Monate alte Babys

10 besten Entwicklungsaktivitäten für 4 Monate alte Babys

Sie haben Ihren Kleinen geboren, und es sind 3 Monate vergangen, als Sie den Raum betreten haben. Wenn Sie aufgeregt sind, Ihr Baby Sie neugierig ansehen zu sehen, werden Sie froh sein zu wissen, dass es ein guter Zeitpunkt ist, um zu lernen. Die richtigen Aktivitäten und Lehrmethoden lösen die kognitive, emotionale und körperliche Entwicklung Ihres Babys aus. Schauen wir uns jedoch zunächst an, was Ihr Baby derzeit tun kann, und erfahren Sie mehr über einige Aktivitäten, die Sie mit Ihrem 4 Monate alten Baby ausführen können.

Was erwartet Sie von einem 4 Monate alten

Wenn Sie sich fragen, was Ihr Kind in dieser Zeitphase kann, sollten Sie Folgendes wissen:

Gesichtsausdrücke: Ihr Kind kann die Gesichter seiner Betreuer identifizieren, einschließlich Ihrer. Sie können auch Ausdrücke messen.Farben: Sie können zwischen hellen Farbtönen wie Orange und Rot unterscheiden. Helle Farben werden Ihren Kleinen an dieser Stelle begeistern.Rollen: All diese Nachverfolgung durchläuft diese Phase. Ihr Baby wird lange Zeit auf dem Bauch liegen und seine Umgebung, Formen, Farben, Berührungen und Texturen erkunden.Soziale Fehler: Das Geschwätz Ihres Babys verbessert sich, wenn es neue Wörter und Silben lernt. Möglicherweise haben Sie es mit einer gesprächigen Kreatur zu tun, und das ist gut so.

Dinge, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie mit Ihrem 4 Monate alten Baby spielen

  • Vermeiden Sie es, scharfe Gegenstände um das Baby zu legen.
  • Achten Sie beim Spielen mit Ihrem Kleinen darauf, bequeme und weiche Kleidung zu tragen, die das Baby nicht einklemmt oder irgendwo hängen bleibt.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Taschen leer sind. Oft vergessen Eltern dies und verletzen das Baby oder sich selbst.
  • Lassen Sie Ihr Baby niemals außer Sicht.
  • Bewahren Sie nur Spielzeug auf, das keine Erstickungsgefahr darstellt.

4 Monate Babyaktivitäten für eine bessere Entwicklung Ihres Kindes

1. Lesen und Verknüpfen

Lesen ist eine lustige Aktivität, die die Fantasie und den Wortschatz Ihres Kindes anregt. Es ist nie zu früh, einem Kind vorzulesen, und das sollten Sie wissen.

”LECTURA

Fähigkeits-Entwicklung: Kognitiv

Was es erfordert: Gut illustrierte Bilderbücher

Wie es geht:

  • Holen Sie sich ein geräumiges Buch mit farbenfrohen Bildern und Illustrationen und tauchen Sie in die Geschichte ein.
  • Ermutigen Sie Ihren Kleinen, das Buch zu berühren und zu fühlen.
  • Ihr Baby hat möglicherweise wenig Aufmerksamkeit und springt zur nächsten Seite. Sogar ein paar Sekunden Zählen zählen und es ist normal.
  • Seien Sie ausdrucksstark, verwenden Sie Gesten und erklären Sie auf unterhaltsame oder narrative Weise.

2. Sprich mit ihm

Das Gespräch mit Ihrem plappernden Baby ist eine der sichersten Möglichkeiten, um die Nuancen der Sprache zu lernen und das Plappern besser zu meistern. So können Sie es machen.

”Hable

Fähigkeits-Entwicklung: Entwicklung kognitiver und motorischer Fähigkeiten

Was es erfordert: Eine einsame Zeit mit Ihrem Kleinen (ein paar Minuten)

Wie es geht:

  • Legen Sie Ihren Viermonatigen ab und zu für ein paar Minuten oder Sekunden auf Ihren Bauch, um Rücken- und Nackenmuskeln aufzubauen. Stellen Sie sicher, dass Ihre kurzen Bauchzeitintervalle ungefähr eine Stunde pro Tag betragen.
  • Sagen Sie die Namen der Objekte um Sie herum und machen Sie lustige Gesichter, um Babys zum Plappern oder Lachen zu ermutigen.
  • Sie können auch versuchen, Tiergeräusche oder lustige Comic-Geräusche zu machen.
  • Nehmen Sie es ein wenig kitzeln Sie Ihre Füße oder Bauch.

3. Scanzeit

Wenn Sie Ihr vier Monate altes Kind mit bunten Spielzeugen auf einer Spielmatte spielen lassen, können Sie ihn in die Welt der Texturen einführen. Das Baby wird alle seine Spielsachen berühren und sogar die Ursache seiner Handlungen wird vorgestellt. Sie wissen beispielsweise, dass ein Objekt beim Werfen zu weit geht.

”Tiempo

Was es erfordert: Einige Spielsachen oder Haushaltsgegenstände.

Wie es geht:

  • Holen Sie sich Kissen oder Kissenbezüge und Teppiche mit Texturen wie Samt und Wolle. Lassen Sie Ihre kleine Berührung und fühlen Sie die verschiedenen Stoffe.
  • Nehmen Sie ein paar altersgerechte Spielzeuge mit, die keine Erstickungsgefahr darstellen, und lassen Sie Ihr Kind damit spielen.
  • Spielzeug wie Rasseln, Hüpfbälle und Actionfiguren helfen ihnen auch, die Bedeutung von Ursache und Wirkung zu verstehen.
  • Tauschen Sie hier und da Spielzeug aus und kaufen Sie ein Fitnessstudio für mehr Spaß und Erkundung.

4. Schauen Sie in den Spiegel

Sich selbst im Spiegel zu betrachten, hat einen attraktiven Charme und eine Freude, die nur sehr wenige erklären können.

”MIRAR

Was es erfordert: Ein Spiegel auf Augenhöhe, der unzerbrechlich ist.

Wie es geht:

  • Lassen Sie Ihren Kleinen mit dem Spiegel neben seinem Kinderbett in Ruhe, damit er ihn erkunden kann.
  • Geben Sie ihm Zeit, seine eigenen Gesichtsausdrücke und Gesten zu beobachten.
  • Ihr Baby wird nicht bemerken, dass es selbst in den Spiegel schaut, und Sie können sehen, wie sich Spaß und soziale Entwicklung entwickeln.

5. Einfache Workouts

Vielleicht ist es endlich Zeit für Ihren Kleinen, sich zu verzweigen und zu versuchen, diese Arme und Beine ein bisschen mehr zu trainieren. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind voller Energie ist, ist es Zeit, diese Energie zu nutzen.

”Entrenamientos

Was es erfordert: Ein bisschen Raum und Zeit.

Wie es geht:

  • Beginnen Sie, indem Sie Ihr Baby auf und ab heben. Ermutigen Sie ihn, seine Arme und Füße in der Luft zu bewegen, während Sie ihn halten
  • Legen Sie es vorsichtig auf den Boden und ermutigen Sie es, das Rollen und Üben zu üben
  • Trenne verschiedene Spielzeuge auf dem Boden, um ihn zu ermutigen, sie zu jagen und auf der Straße zu schwingen.

6. Das Blasenspiel

Ihr Kind wird viel Spaß beim Spielen des Bubble-Spiels haben. Das ist wie man es macht.

”El

Was es erfordert: Ein Blasengebläse und Seifenwasser

Wie es geht:

  • Setzen Sie Ihr Kind auf einen Stuhl und nehmen Sie ein Luftblasengebläse.
  • Bereiten Sie das Seifenwasser vor und tauchen Sie das Gebläse hinein. Blasen Sie Blasen in verschiedene Richtungen, aber stellen Sie sicher, dass sie die Augen und den Mund Ihres Babys nicht berühren.
  • Ihr Kind wird versuchen, sie zu fangen und wird glücklich reagieren, wenn es explodiert. Erlauben Sie ihr, ihre Arme, Beine und verschiedene Körperteile in die Luft zu sprudeln, und benennen Sie sie laut, damit sie sie besser identifizieren und sich daran erinnern kann.

7. Das Ruderspiel

Erinnerst du dich an das Wiegenlied “Row Row Row Your Boat”? Nun, es ist Zeit, es in die Tat umzusetzen!

”El

Was es erfordert: Einige Kissen, um Ihren Rücken abzufedern und ein paar Minuten Zeit zu sparen.

Wie es geht:

  • Setzen Sie Ihr Baby bequem ins Bett und legen Sie ein Kissen auf den Rücken.
  • Halten Sie Ihre Hände sanft und lehnen Sie sich langsam nach vorne, während Sie die Kinderphrase “Row Row Row Your Boat” singen.
  • Schieben Sie sie langsam zurück und bewegen Sie sich so, dass Sie ihnen das Rudern eines Bootes beibringen.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, um ein reibungsloses, aber effektives Training der motorischen Fähigkeiten zu erzielen.

8. ihm singen

Sie sind die Lieblingssängerin Ihres Babys, und das Singen ist eine erstaunliche Möglichkeit, seine kognitiven und sozialen Fähigkeiten zu verbessern. Kinder verbinden sich viel besser mit Musik als mit Sprache. Daher wird diese Aktivität Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Ihrem Kleinen ein Gefühl der Zusammengehörigkeit vermitteln.

”CANTA

Was es erfordert: Ein paar Minuten mit deinem Baby

Wie es geht:

  • Singen Sie Ihre Lieblingslieder oder Kinderreime für Ihre Kleinen wie “Baa Baa Black Sheep Have You Any Wool?”.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Wörter Mama, Papa und die Namen anderer Familienmitglieder kreativ in Ihre Reime aufnehmen.
  • Verwenden Sie Gesten und Gesichtsausdrücke, um die Aufmerksamkeit Ihres Babys auf sich zu ziehen.
  • Wiederholen Sie die Reime oft, damit Ihr Baby neue Wörter versteht und sich besser an sie erinnert.

9. Rollen Sie den Ball

Das Rollen des Balls zeigt Ihrem Baby die wahre Bedeutung von Ursache und Wirkung. Sie werden erstaunt sein, wie ein einfacher Ball so rollen kann, und sie werden sich darüber wundern.

”RODAR

Was es erfordert: Softball in verschiedenen Farben und Texturen.

Wie es geht:

  • Verteile die Kugeln in verschiedene Richtungen und lass sie von deinem Kleinen jagen.
  • Lassen Sie sie mit dem Gesicht nach unten liegen und mit den Bällen spielen, experimentieren Sie mit verschiedenen Texturen und Größen und ermutigen Sie sie, die Bälle über den Boden in Ihre Richtung zu schieben.

10. Organisieren Sie ein Spieldatum

Ein Spieltermin ermutigt Ihren Kleinen, mit anderen Babys zu interagieren und Kontakte zu knüpfen. Wenn Sie Freunde finden, können Sie Ihr Gehirn sehr schnell entwickeln, und Sie werden auch Spaß daran haben, mit mehr Kindern zu spielen.

”Organizar

Was es erfordert: Einige Freunde in der Altersgruppe Ihres Babys und einige Freizeit

Wie es geht:

  • Laden Sie Ihre Freunde zu einem Spieltermin in Ihr Haus oder zu den Müttern ein, die in der Nachbarschaft wohnen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Babys in der gleichen Altersgruppe sind.
  • Legen Sie ein paar Spielsachen auf den Boden und lassen Sie die Babys miteinander spielen.
  • Wenn Sie Lust dazu haben, können Sie sich dem Spaß anschließen, indem Sie mit ihnen einen kleinen Peek-a-Boo spielen.

11. Trainiere deine Augen

Wenn Ihr Baby neue Dinge um sich herum erhält, beginnt es, seine Sinnesorgane zu benutzen. Diese Aktivität ist perfekt, um Ihr Baby zu ermutigen, seinen propriozeptiven Sinn zu nutzen.

Fähigkeits-Entwicklung: Gefühl der propriozeptiven Position,

Was es erfordert: Eine Flasche mit etwas Glycerin, Wasser und Glitzer.

Wie es geht:

  • Mischen Sie gleiche Teile Wasser und Glycerin und fügen Sie Glanz hinzu.
  • Verschließen Sie den Flaschenverschluss fest und mischen Sie.
  • Schütteln Sie die Flasche und halten Sie sie vor sich.
  • Lassen Sie das Baby den Glanz beruhigen.
  • Wiederholen Sie die Aktivität, bis Sie Ihre Aufmerksamkeit haben.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind zurückfällt oder sich zusätzliche Zeit nimmt, um neue Dinge zu lernen. Nicht alle Babys sind gleich und entwickeln sich unterschiedlich schnell. Seien Sie freundlich, seien Sie freundlich und verbringen Sie viel Zeit und Raum für die Entwicklung Ihres Kindes. Das Wichtigste ist, Ihr Baby weiterhin verschiedenen Entwicklungsaktivitäten auszusetzen und ihm Spaß zu machen, da dies das kognitive, emotionale und soziale Wachstum beschleunigt.

Lesen Sie auch:

Meilensteine ​​des 4 Monate alten Babys Wachstum und Entwicklung des 4 Monate alten Babys

Tags:, , , , ,