Doctor's Day: "Ärzte tragen weiterhin die Hauptlast der sozialen Aggression"

Ziel der Regierung ist es, jedem Bürger eine erschwingliche Gesundheitsversorgung zu gewährleisten: PM Modi

Premierminister Narendra Modi sagte am Freitag, das Ziel seiner Regierung sei es, jedem Bürger eine erschwingliche Gesundheitsversorgung zu gewährleisten, und um dies zu erreichen, werde sie landesweit etwa 1.500 weitere Generika-Zentren eröffnen. Auch das Read – Center wird die Kosten für die erste Runde der Covid-Impfstoffe tragen: Modi

Modi sprach mit den Begünstigten staatlicher Gesundheitsprogramme über die „Videobrücke“ und bezeichnete die Gesundheit als Grundlage allen Erfolgs und Wohlstands. Er räumte ein, dass die Ausgaben für viele Familien eine enorme Belastung darstellten. Lesen Sie auch – PM Modi isst ein- oder zweimal pro Woche Drumstick Paratha: 5 Gründe, warum Sie dieses Rezept auch probieren sollten

„… Krankheit bedeutet nicht nur eine enorme finanzielle Belastung für Familien, insbesondere für Arme und Mittelschicht, sondern betrifft auch unsere sozioökonomischen Sektoren. Daher ist es das Bestreben der Regierung, jedem Bürger eine erschwingliche Gesundheitsversorgung zu gewährleisten “, zitierte eine Regierungserklärung Modi. Lesen Sie auch – PM Modis Geschenk zum Unabhängigkeitstag: Ein digitales Gesundheitsprogramm, das allen Gesundheitsausweisen bietet

Lesen: Generika – was Sie wissen müssen

In seiner fünften derartigen Interaktion mit den Menschen sagte Modi, die Zentralregierung habe mehr als 3.600 Jan Aushadhi Kendras im ganzen Land eröffnet, wo mehr als 700 Generika zu erschwinglichen Preisen erhältlich seien.

Er sagte, die Zahl dieser Zentren werde in naher Zukunft über 5.000 erreichen.

Die Kosten für Stents, die das Gesundheitsbudget für arme und mittelständische Familien erheblich belasten, wurden von rund 2 Lakh auf 29.000 Rs gesenkt, zusammen mit denen für Knietransplantationen, die jetzt 70.000 bis 80.000 Rs von 2,5 Lakh früher kosten. er sagte.

“Aus diesem Grund hat die Senkung der Knietransplantationspreise für die Öffentlichkeit fast 1.500 Rupien gespart”, heißt es in der Erklärung.

Im Rahmen des Pradhan Mantri Rashtriya Dialyseprogramms sagte Modi, die Regierung habe mehr als 22 Lakh-Dialysesitzungen für 2,25 Lakh-Patienten in mehr als 500 Distrikten durchgeführt und seine Mission Indradhanush habe 3,15 Crore-Kinder und 80 Lakh-Schwangere in 528 Distrikten geimpft.

Lesen: Was ist der Unterschied zwischen Generika und Markenmedizin?

“Um mehr Betten, mehr Krankenhäuser und mehr Ärzte zu gewährleisten, hat die Regierung 92 medizinische Hochschulen eröffnet und die MBBS-Sitze um 15.000 erhöht.”

Um die „Gesundheitsversorgung erschwinglich und zugänglich zu machen“, habe die Regierung das Ayushman Bharat-Programm ins Leben gerufen, bei dem 10 Crore-Familien mit einer Krankenversicherung in Höhe von 5 Lakh versichert werden.

Der Premierminister sagte, das “Swachh Bharat Abhiyan” -Programm spiele eine zentrale Rolle bei der Schaffung eines gesunden Indiens.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 8. Juni 2018, 9:35 Uhr | Aktualisiert: 8. Juni 2018, 9:36 Uhr