quit smoking women

World No Tobacco Day 2018: Grabenrauchen und Tabak; Wählen Sie die Herzgesundheit

Der Tabakkonsum hängt mit der Herzgesundheit zusammen. In diesem Jahr lautet das Thema des Weltnichtrauchertags 2018 Tabak und Herzerkrankungen. Herzkrankheiten und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eine der häufigsten Todesursachen in unserem Land. Tabak tötet bis zur Hälfte seiner Konsumenten. Es verursacht in unserem Land über 2 Millionen kardiovaskuläre Todesfälle bei Männern und Frauen. Tabakkonsum kann zu Schlaganfall, peripheren Gefäßerkrankungen und koronaren Herzerkrankungen führen “, erklärt er Dr. Aashish Auftragnehmer, Leiter der Abteilung für Rehabilitation und Sportmedizin des Sir HN Reliance Foundation Hospital. Lesen Sie auch – Der tägliche Verzehr dieser Nuss kann das Risiko von Herzerkrankungen bei Menschen mit Diabetes verringern

Lesen Sie auch – Herzkrankheit: Nicht nur Gewichtsverlust, mediterrane Ernährung kann das Risiko eines zweiten Herzinfarkts verringern

Laut dem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind Tabakkonsum und Rauchexposition aus zweiter Hand die Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Herzinfarkt und Schlaganfall, die zu etwa 3 Millionen Todesfällen pro Jahr führen. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass die mit Tabak verbundenen vielfältigen Gesundheitsrisiken nur unzureichend bekannt sind. Lesen Sie auch – Herzkrankheit: Die minimalinvasive Behandlung von undichten Mitralklappen ist jetzt in Indien Realität

Lesen Sie: Herzerkrankungen: 7 Möglichkeiten, um Ihr Herz fit und stark zu halten

Während viele Menschen wissen, dass Tabakkonsum das Krebsrisiko erhöht, gibt es alarmierende Wissenslücken über die kardiovaskulären Risiken des Tabakkonsums. In vielen Ländern ist dieses geringe Bewusstsein erheblich. In China beispielsweise wissen mehr als 60% der Bevölkerung nicht, dass Rauchen laut der Global Adult Tobacco Survey einen Herzinfarkt verursachen kann. In Indien und Indonesien weiß mehr als die Hälfte der Erwachsenen nicht, dass Rauchen einen Schlaganfall verursachen kann.

Herz-Indien

Dr. Ashish Contractor erklärt, dass Smokes Kohlendioxid und Nikotin freisetzt, die die innere Linie Ihrer Herzarterie schädigen. Dies beginnt mit dem Aufbau von Plaque, der als Arteriosklerose bekannt ist. Dieser Block blockiert den Blutfluss zum Herzmuskel und führt letztendlich zu einem Herzinfarkt. Es erhöht Ihren Blutdruck, baut negativen Stress ab und senkt das gute Cholesterin namens HDL. Raucher entwickeln bis zu viermal häufiger Herzkrankheiten als Nichtraucher.

Lesen: World No Tobacco Day: Indische Männer, die aufgrund von Tabak einem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausgesetzt sind

Tipps zum Umgang mit Heißhungerattacken und Auslösern beim Aufhören des Tabakkonsums:

Ernähre dich gesund

Übung, um das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern

Viel Wasser trinken

Vermeiden Sie es, zu lange hungrig zu bleiben

Kaugummi

Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit ab, indem Sie Filme schauen und so weiter

Entscheiden Sie sich für Nikotinersatztherapien und sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was für Sie am besten ist

E-Zigaretten helfen nicht, mit dem Rauchen aufzuhören

Dr. Ashish Contractor meldet sich ab, indem er mit dem Rauchen aufhört. Es ist ein Weg zu Ihrem allgemeinen Wohlbefinden und zur marinierenden Gesundheit Ihres Herzens.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 31. Mai 2018, 10:34 Uhr | Aktualisiert: 31. Mai 2018, 12:00 Uhr