contador gratuito Skip to content

Willst du schwanger werden? Befolgen Sie die Diät-Tipps von Rujuta Diwekar

Rujuta diwekar schwanger

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, ist die Insulinsensitivität eines der vielen Dinge, die Ihre Empfängnischancen verbessern. Rujuta Diwekar schlägt vor, das schlanke Körpergewicht zu erhöhen, um die Insulinsensitivität zu verbessern und die Insulinresistenz zu verringern. Da das, was Sie essen, eine große Rolle spielt, empfiehlt sie ihre Top-Diät-Tipps, um die Insulinsensitivität zu verbessern und leicht schwanger zu werden: Lesen Sie auch – Probieren Sie diese 3-Bett-Strecken aus, um Körperschmerzen bei der Arbeit von zu Hause aus zu lindern

1. Reduzieren Sie die Aufnahme von verpackten Produkten. Die Faustregel lautet: Wenn der Verkauf auf der Grundlage eines einzelnen Nährstoffs oder einer einzelnen Zutat in Gegenwart oder Abwesenheit erfolgt, bleiben Sie fern. Z.B. glutenfrei, fettarm, proteinreich usw. Wenn Sie es aus diesem Grund kaufen, sind Sie auf einen Trick hereingefallen, der dem aktuellen Bösewicht oder Helden des Marktes für Gewichtsverlust Gewinne einbringt und Sie in beiden Bereichen ärmer macht Ihre Brieftasche und Gesundheit. Jüngsten Berichten zufolge ist glutenfrei jetzt mit Typ-2-Diabetes verbunden. Lesen Sie auch – Die prominente Ernährungswissenschaftlerin Rujuta Diwekar schwört im Sommer auf Bel Sharbat: Informieren Sie sich über die Vorteile

2. Essen Sie je nach Jahreszeit. Denken Sie daran, Sie bekommen das ganze Jahr über alles, weil es in einem großen Kühlhaus gefroren ist. Machen Sie also diesen logistischen Schritt vom Einkaufszentrum zu einem kleinen Markt und bevormunden Sie das Zeug, das in der Saison ist. Abgesehen davon, dass es besser schmeckt, verbessert es auch Ihre Chancen, das ganze Jahr über eine Vielzahl von Obst und Gemüse zu essen. Eine verbesserte Ernährungsvielfalt ist eine gute Nachricht für die Darmschleimhaut, probiotische Bakterien und die Insulinsensitivität. Lesen Sie auch – Arbeiten von zu Hause aus? Rujuta Diwekar gibt 8 Tipps zur Linderung von Nacken- und Rückenschmerzen

3. Führen Sie jeden Tag eine Gurke oder ein Chutney in eine Ihrer Hauptmahlzeiten ein. Diese werden uns vielleicht nicht als Quellen für Vitamin B12 beigebracht, aber genau diese essentiellen fettreichen Beilagen helfen uns, unser eigenes B12 zu assimilieren und sogar herzustellen. Sie können zwischen Erdnuss, Til, Kokosnusschutney, Mango, Mirchi, Pilzgurke wählen, basierend auf Ihren Geschmacksknospen und der Region, in der Sie leben. Abgesehen davon, dass die Mahlzeit interessant ist, senkt sie den glykämischen Index der Gesamtmahlzeit, sodass Insulin reagieren kann optimal.

4. Lernen Sie, Quark zu Hause zu setzen. Von den verschiedenen gutfreundlichen Bakterienstämmen bis zu den essentiellen Aminosäuren und B-Vitaminen ist Dahi das magische Lebensmittel, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 2. November 2017, 18:06 Uhr | Aktualisiert: 22. Februar 2019, 10:20 Uhr