contador gratuito Saltar al contenido

Wie Unisom und Vitamin B6 Schwangerschafts-Übelkeit lindern können

Wie Unisom und Vitamin B6 Schwangerschafts-Übelkeit lindern können

gpointstudio / amberleventy / getty

Wie die meisten Eltern spüre ich die nahezu konstante Übelkeit, die mit der Elternschaft von drei Kindern einhergeht, aber ich hatte keine Übelkeit während der Schwangerschaft. Ich bin die nicht-biologische Mutter der Kinder, die mein Partner trug. Ihre Schwangerschaft wurde durch Spendersamen, die von einer Kryobank gekauft wurden, und mit Hilfe der intrauterinen Insemination in unserer Fruchtbarkeitsklinik in unseren Krankenhäusern gezeugt.

Ich war die emotionale und körperliche Unterstützung, aber ich werde niemals so tun, als ob ich wüsste, wie es ist, Babys in meinem Körper zu züchten. Mein Partner hatte sehr wenig morgendliche Übelkeit; Die Lösung war für mich, sie in Ruhe zu lassen und bestimmte stinkende Dinge nicht zu kochen. Aber ich habe mit vielen Freunden sympathisiert, die jeden Morgen (und jede Nacht) ihre Haare zurückhalten mussten, dank der wachsenden Lebensform, die ihre Systeme verwüstet. Sie brauchten mehr als eine kurze Liste verbotener Lebensmittel. Sie brauchten etwas, um die Krankheit zu lindern halt.

Gynäkologen empfehlen seit einiger Zeit die Kombination von B6 und Doxylamin (dem Wirkstoff in Unisom) gegen Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft. Die Kombination der beiden ist sicher, leicht über den Ladentisch zu bekommen und relativ billig. Je nach Schweregrad der Erkrankung können die Dosen von B6 und Unison im Laufe des Tages angepasst werden. Es kann sich wie ein Vollzeitjob anfühlen, aber die Einnahme von Unisom in der Nacht, am Morgen und am Nachmittag in Verbindung mit B6 dreimal täglich kann Erleichterung bringen.

Schwangerschaftsbedingte Übelkeit beginnt normalerweise um die 5. Woche, erreicht ihren Höhepunkt zwischen 11 und 12 Wochen und lässt normalerweise früh im zweiten Trimester nach. Laut dem Fertility and Midwifery Care Center enden 90 Prozent der schwangerschaftsbedingten Krankheiten nach 22 Wochen. Einige Menschen sind während ihrer Schwangerschaft krank und der Grad der Übelkeit und des Erbrechens variiert.

Der Kompromiss, wenn Sie Ihre Kekse nicht wegwerfen, ist jedoch Schläfrigkeit, wenn Sie die Kombination aus B6 und Unisom verwenden. Um die schläfrigen Nebenwirkungen von Unisom zu bekämpfen, verschreiben Gynäkologen Zofran häufig als Antiemetikum. Es funktioniert gut, kann aber Verstopfung verursachen. Schwangerschaft ist eine Explosion, nicht wahr?

Eine weitere mögliche Lösung ist Diclegics, eine Formel mit verlängerter Freisetzung von B6 und Doxylamin. es funktioniert gut, aber ohne Müdigkeit zu verursachen. Da es sich um ein relativ neues Medikament handelt, kann Diclegics einen Patienten 400 bis 500 US-Dollar kosten – ein deutlicher Anstieg gegenüber den 10 US-Dollar, die OTC-Medikamente ersetzen.

Jennie Lowell, MD, FACOG, erklärte Scary Mommy, dass das American College of OB / GYN vor einigen Jahren eine Erklärung veröffentlicht habe, dass Medikamente der Kategorie B wie Doxylamin (Unisom) zuerst bei schwangerschaftsbedingter Übelkeit und Erbrechen angewendet werden sollten. Das schläfrige Zofran ist jedoch ein Medikament der Kategorie C. Dies bedeutet, dass es eine Verschiebung gab, um von der B6 / Unisom / Zofran-Formel abzuweichen und Diclegis zu verschreiben, ein Medikament, das dasselbe ist, aber in einer neuen (teureren) Packung.

Dr. Lowell sagte zu Scary Mommy: Es ist sehr frustrierend als Verschreiber, da wir oft gegen die Versicherungsunternehmen kämpfen müssen, um Diclegis zu versichern, und den Nachweis erbringen müssen, dass ein Patient das rezeptfreie Unisom und B6 nicht bestanden hat.

Aber es funktioniert.

Die werdende Mutter Erica Sans sagte zu Scary Mommy: Nachdem ich sechs Wochen geschlagen hatte, wurde Übelkeit meine nervige kleine Freundin. Jeder hatte Ratschläge. Mein OB schlug vor, grüne Äpfel zu essen. Meine Doula empfahl Mariendisteltropfen. Mein Osteopath sagte mir, ich solle versuchen, Ingwertee zu trinken. [I tried] Akupunktur, Seebänder und Preggie Pop Drops. Ich aß alle 90 Minuten kleine, milde, mit Protein gefüllte Snacks. Nichts hat geholfen.

Sans fand und probierte schließlich die magische Kombination aus B6 und Unisom aus, aber das funktionierte auch nicht. Ihr OB verschrieb Diclegis und zum Glück war es versichert. Der Diclegis war wirklich die magische Pille, auf die ich gehofft hatte. Die Übelkeit nahm ab und ich konnte funktionieren. Mit 22 Wochen habe ich versucht, mich abzusetzen, aber jedes Mal, wenn ich die Dosis reduziere oder einen Tag überspringe, tritt die Übelkeit wieder auf.

Die Krankheit im ersten Trimester ist ein Schmerz im Arsch, kann aber normalerweise mit bewährten Tricks gegen Übelkeit behoben werden. Aber wenn eine schwangere Person durch Übelkeit und Erbrechen nicht funktionieren kann und etwas anderes braucht, kann eine Kombination aus B6 und Unison den Unterschied ausmachen. Es kann einige Anpassungen erfordern, bis die perfekte Mischung gefunden ist, aber es ist eine sichere Alternative, die von Ihrem OB-Team geleitet werden kann. Und wenn Sie es sich leisten können, den Sprung zu wagen, oder etwas anderes ausprobieren müssen, ist Diclegis möglicherweise das Medikament, nach dem Sie suchen, um Ihren Tag ohne Ralphing zu überstehen.

Kinder werden Sie nicht weniger benommen machen, also versuchen Sie, die Erleichterung zu finden, die Sie jetzt brauchen, bevor das Baby geboren wird und die Schwangerschaft zur Elternschaft wird.