contador gratuito Skip to content

Wie rotes Fleisch dein Herz beeinflusst!

Forscher haben einen Zusammenhang zwischen einem Allergen in rotem Fleisch und der Bildung von Fetten gefunden, die die Herzarterien blockieren und das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle erhöhen. Lesen Sie auch – Nudeln, Käse und rotes Fleisch sind nicht wirklich schlecht zur Gewichtsreduktion: So essen Sie sie gesund

Gesundheitsexperten haben seit langem gesättigte Fette in rotem Fleisch als eine Hauptursache für Herzkrankheiten etabliert. Lesen Sie auch – Das Ersetzen von rotem Fleisch durch pflanzliche Lebensmittel kann das Risiko einer koronaren Herzkrankheit verringern.

Die neue Studie, die in der Zeitschrift Arteriosklerose, Thrombose und Gefäßbiologie veröffentlicht wurde, zeigte jedoch, dass Zeckenstiche die allergische Reaktion auf rotes Fleisch auslösen und die Empfindlichkeit gegenüber dem Allergen unter Menschen verbreiten können. Hier sind 10 Möglichkeiten, um Ihr Herz gesund zu halten. Lesen Sie auch – Herzkrankheit: Die minimalinvasive Behandlung von undichten Mitralklappen ist jetzt in Indien Realität

Allergenempfindliche Patienten hatten 30 Prozent mehr Plaque in den Herzarterien als Patienten ohne Empfindlichkeit.

Ferner hatten die Plaques einen höheren Prozentsatz mit Merkmalen, die für instabile Plaques charakteristisch sind, die eher Herzinfarkte verursachen.

“Dieser neuartige Befund eröffnet die faszinierende Möglichkeit, dass eine asymptomatische Allergie gegen rotes Fleisch ein nicht anerkannter Faktor bei Herzerkrankungen ist”, sagte die Hauptautorin Coleen McNamara von der University of Virginia in den USA.

Für die Studie untersuchte das Team 118 Patienten und identifizierte das Allergen als Alpha-Gal, eine Art komplexen Zuckers. So kann Ballaststoffe Ihr Herz gesund halten.

Menschen mit der symptomatischen Form der Allergie können drei bis acht Stunden nach dem Verzehr von Fleisch von Säugetieren Nesselsucht, Magenverstimmung, Atembeschwerden oder andere Symptome entwickeln, obwohl Geflügel und Fisch keine Reaktion auslösen.

Es gibt andere, die empfindlich auf Alpha-Gal reagieren können, aber keine Symptome entwickeln.

Die Studie legt nahe, dass Ärzte eine Blutuntersuchung entwickeln könnten, um Menschen zu helfen, die empfindlich auf das Allergen reagieren.

„Diese Arbeit eröffnet die Möglichkeit, dass eine Blutuntersuchung in Zukunft dazu beitragen könnte, Personen vorherzusagen, auch solche ohne Symptome einer Allergie gegen rotes Fleisch, die von der Vermeidung von rotem Fleisch profitieren könnten. Derzeit ist die Vermeidung von rotem Fleisch jedoch nur für Personen mit allergischen Symptomen angezeigt “, sagte Jeff Wilson von der Universität. So kann rotes Fleisch auch das Krebsrisiko erhöhen.

Die Forscher sagen, dass ihre Ergebnisse vorläufig sind, aber weitere Forschung ist gerechtfertigt.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 17. Juni 2018, 12:39 Uhr