contador gratuito Skip to content

Wie man Kinder davon abhält zu stehlen

Wie man Kinder davon abhält zu stehlen

Sind Kinder kleptoman geboren? Wenn Sie jemals ein Geschäft verlassen haben, um Ihr Kind zu finden, das ein Stück Süßigkeiten oder ein Spielzeug umklammert, das Sie ihm nicht gekauft haben, denken Sie vielleicht. In gewisser Weise bestimmt die Art und Weise, wie ein Elternteil mit diesen Momenten umgeht, wenn sein Kind sehr jung ist, das Verhalten des Kindes später.

Wenn sie jung sind

Im wegweisenden Buch Dr. Spocks Baby- und KinderbetreuungDer Kinderbetreuungsexperte Dr. Benjamin Spock sagt: “Kleine Kinder von 1, 2 und 3 nehmen Dinge, die ihnen nicht gehören, aber sie stehlen nicht wirklich. Sie haben kein klares Gefühl dafür, was ihnen gehört und was nicht. “

Deshalb wird dieses Stück Süßigkeiten aus dem Laden zu einer so wertvollen Gelegenheit zum Lernen. Eltern können es ignorieren, wodurch die Nachricht gesendet wird, dass das Verhalten akzeptabel war, oder Eltern können dem Kind erklären, dass etwas falsch ist, und dann mit dem Kind in den Laden zurückkehren und den Artikel zurückgeben.

Problemalter

Sobald ein Kind ungefähr 6 Jahre alt ist, sollte es wissen, dass Stehlen falsch ist. Wenn er oder sie stiehlt, sagt Eric Herman, ein Psychologe für Kinder und Jugendliche im Kinderkrankenhaus von Michigan in Detroit, ist dies ein Zeichen für die Externalisierung von Verhalten.

„Kinder kommunizieren durch ihr Verhalten, wenn die Eltern-Kind-Beziehung zusammenbricht“, sagt er. „Diese Verhaltenssymptome können in zwei allgemeine Kategorien unterteilt werden: Internalisierung und Externalisierung. Stehlen ist ein Beispiel für das Externalisieren von Verhalten. “

Jüngere Kinder können unglücklich oder einsam sein oder keine Selbstkontrolle haben. Für ältere Kinder kann Stehlen laut der American Academy of Child and Adolescent Psychiatry (AACAP) eine Möglichkeit sein, Stress abzubauen, Nervenkitzel oder Aufmerksamkeit zu erregen, Freunde zu finden oder gegen Eltern zu rebellieren. Eltern können hier weitere Ratschläge zum Umgang mit Ladendiebstahl-Teenagern erhalten.

Was ist zu tun

Was auch immer der Grund sein mag, die Reaktion eines Elternteils sollte davon abhängen, ob es das erste Mal ist oder ob es ein Muster gibt. Machen Sie klar, dass Stehlen nicht akzeptabel ist und dass es sich um ein Verbrechen handelt.

Wenn Kinder im schulpflichtigen Alter stehlen, müssen Sie strenge Konsequenzen für den Diebstahl haben, z. B. das Treffen mit der Sicherheitsabteilung eines Geschäfts und die Entschuldigung des Kindes. Wiederholungstäter benötigen möglicherweise professionelle Hilfe.

„Die Heilung liegt in einem eindeutigen Verweis und der Sicherstellung, dass die Eltern diese Art von Verhalten nicht modellieren, indem sie über Dinge wie Betrug an ihren Einkommenssteuern oder das Aufladen persönlicher Telefonanrufe auf ihre Geschäftstelefone sprechen (oder sich manchmal damit rühmen) “, Bemerkt Dr. Spock.