Weltnichtrauchertag 2018: Das Krankenhaus organisiert einen Walkathon, um Bewusstsein zu schaffen

Weltnichtrauchertag 2018: Das Krankenhaus organisiert einen Walkathon, um Bewusstsein zu schaffen

Um am No Tobacco Day ein Bewusstsein zu schaffen, kamen Ärzte und Mitarbeiter des Sakra World Hospital zusammen und organisierten einen Walkathon in der Stadt. Von den Freiwilligen wurden Sensibilisierungsbroschüren verteilt, in denen die Bedeutung eines gesunden Lebens und der Schutz vor Tabak hervorgehoben wurden. Lesen Sie: 10 Organe, die Tabak außer Ihrer Lunge schädigen kann. Lesen Sie auch – Vorzeitiges Ergrauen der Haare: Dies versucht Ihr Körper Ihnen zu sagen

Lesen Sie auch – Herzkrankheiten treten bei jüngeren Menschen immer häufiger auf: Tipps zur natürlichen Vorbeugung

Dr. Sreekanth Shetty, Senior Consultant und Leiter, Interventionelle Kardiologie, Sakra World Hospital sagte, Tabakkonsum in allen Formen ist eine Hauptursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen auf der ganzen Welt. Tatsächlich sind 50% aller durch Tabak verursachten Todesfälle auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurückzuführen. Der Zusammenhang zwischen Herzkrankheiten und Tabak wird oft unterschätzt. Wir sehen, dass eine große Anzahl von Herzinfarktpatienten tabaksüchtig ist. Lesen Sie: Global Adult Tobacco Survey (GATS): Jedes Jahr sterben mehr als 10 Lakh-Menschen an Tabak. Lesen Sie auch – So verhindern Sie eine Reise ins Krankenhaus aufgrund des „Holiday Heart Syndrome“ zu Weihnachten

Quelle: Pressemitteilung

Veröffentlicht: 1. Juni 2018, 17:11 Uhr

]]]]]]]]>]]]]]>]]]>]]>