hepatitis treatment copy

Welthepatitis-Tag 2018: Wissen, was Experten zu sagen haben

Ein entzündlicher Zustand der Leber kann als Hepatitis bezeichnet werden. Millionen von Menschen sind von Hepatitis betroffen, die ihre Lebensqualität beeinträchtigen kann. Wissen, wie Sie es angehen können. Dr. Dharminder Nagar, MD, Paras Healthcare, sagt: „Hepatitis A gelangt über Nahrung und Wasser in unseren Körper und ist in hohem Maße übertragbar, während Hepatitis B und C durch den Austausch von Körperflüssigkeiten einschließlich Bluttransfusionen übertragen werden. Dialysepatienten sind eine weitere wichtige Risikogruppe für eine Hepatitis-C-Infektion, da sie möglicherweise infizierten Geräten ausgesetzt sind, die in diesem Prozess verwendet werden. Es ist daher sehr wichtig, die Impfung gegen Hepatitis A und B zu fördern, da dies einen großen Beitrag zur Verringerung der Belastung durch diese Krankheit leisten kann. Gleichzeitig ist es sehr wichtig, Diagnose- und Behandlungseinrichtungen allen zur Verfügung zu stellen. Um diese Krankheit zu bekämpfen, müssen sich Gesundheitsdienstleister und politische Entscheidungsträger zusammenschließen. Es sollte kostengünstige diagnostische Tests, Impfungen und Zugang zur Behandlung geben. “ Lesen Sie auch – Treffen Sie die drei Wissenschaftler, die gemeinsam den Nobelpreis für Medizin zur Entdeckung des Hepatitis-C-Virus gewonnen haben

Impfantriebe müssen besser vorangetrieben werden, sagt Dr. Arunima Patel, iGenetic Diagnostics: „Hepatitis ist ein großes Problem der öffentlichen Gesundheit im Land und die Situation kann durch ein robustes Impfprogramm behandelt werden. Die Prognose hat jedoch immer zu besseren Behandlungsergebnissen bei jeder Form der Krankheit geführt. Daher ist das Screening wichtig, und um die wachsende Besorgnis über die Krankheit anzugehen, muss die Regierung mehr Initiativen ergreifen, um die Gesundheits- und Diagnosedienste für die Massen zu erleichtern “, erklärte sie. Lesen Sie auch – Hepatitis E: Sollten Sie sich über diese Virusinfektion Sorgen machen?

Laut Dr. Lovkesh Anand, Consultant Gastroenterology, Narayana Superspeciality Hospital, können wir mit einem guten Screening-Programm, einer besseren Impfstoffabdeckung für Hepatitis B und der Verfügbarkeit wirksamer Medikamente die Krankheitslast sowie deren Komplikationen reduzieren. Lesen Sie auch – Welthepatitis-Tag 2020: Folgendes können Sie tun, wenn Ihr Kind an Hepatitis leidet

Dr. Monika Jain, Senior Consultant für Gastroenterologie und Hepatologie am Sri Balaji Action Medical Institute, sagt über die vorbeugenden Maßnahmen: „Mein Rat an die Menschen ist, dass sie diese tödliche Krankheit nicht ignorieren und entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen sollten Hepatitis zu beseitigen. “

Laut Dr. Nripen Saikia, Senior Consultant, Gastroenterologie und Hepatologie, PSRI Hospital, ist eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung für die Prävention von Hepatitis von größter Bedeutung.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 28. Juli 2018, 12:26 Uhr