contador gratuito Skip to content

Während mein Mann reist, habe ich gelernt, mich mit meinem Sohn zu verbinden

Während mein Mann reist, habe ich gelernt, mich mit meinem Sohn zu verbinden

staticnak1983 / Getty

Wenn Sie an SpongeBob denken, ist Pasta nicht das erste, was Ihnen in den Sinn kommt… außer in unserem Haushalt. Mein Mann ist viel mehr als sonst gereist, deshalb haben mein Achtjähriger und ich es uns zur Gewohnheit gemacht, winzige Ellbogennudeln mit Olivenöl und Parmesan zu essen und einen SpongeBob-Film auf der Couch zu sehen, während wir zu Abend essen.

Jetzt können Sie fragen oder nicht, warum wir auf der Couch essen und warum SpongeBob. Mein Sohn kam zu SpongeBob, als es auf einer unserer vielen Apple TV-Apps erschien und war begeistert. Freitags haben wir immer Pizza-Filmabende, an denen wir Pizza essen und einen Film schauen, eine Tradition, die wir alle lieben und auf die wir uns nach einer langen Woche freuen. Da mein Mann so viel unterwegs war und abends in der Little League spielte, blieben diese Freitagabende auf der Strecke.

Wenn es nur ich und mein Sohn sind, essen wir normalerweise wie gewöhnlich am Tisch oder gehen vielleicht auf einen zurückhaltenden Happen aus. Eines Nachts machte ich jedoch winzige Ellbogennudeln und er fragte, ob wir einen Film sehen könnten, also stimmte ich leicht zu. Wir kuschelten uns auf die Couch, ich mit meinem Ros, er mit seiner Milch, und wir hingen Nudeln und sahen uns einen SpongeBob-Film an. Angesichts der Tatsache, dass mein Sohn im Allgemeinen Videospiele auf seinem iPad oder seiner Xbox bevorzugt, war es etwas Süßes, gemeinsam eine gute, altmodische Fernsehsendung zu sehen, nur wir.

Nach unserem Film kuschelten wir uns in sein Bett und lasen Bücher; dann wurde er ziemlich schnell ohnmächtig. Früher hatte ich Angst, wann mein Mann reisen würde. Ich würde ängstlich werden, bevor er ging, und darüber nachdenken, was ich jeden Tag und am Wochenende mit unserem Sohn machen würde. Mein Mann liest nachts Bücher und ich wusste, dass ich das auch übernehmen muss. Außerdem habe ich meinen Sohn wiederholt gebeten, sich die Zähne zu putzen und einen Pyjama anzuziehen. Ich habe mich daran gewöhnt, vor dem Schlafengehen nicht so viel zu lesen, also habe ich vergessen, wie unglaublich verbindend und süß das ist.

Ich habe angefangen, meine Beziehung zu meinem Sohn wirklich anzunehmen, als mein Mann reist, und freue mich auf unser persönliches Gespräch. Sobald ich sage: “Papa ist auf Reisen”, anstatt wütend oder verärgert zu werden, sagt er: “Wir können einen SpongeBob-Film sehen und Pasta essen, und ich fühle ein großes Erfolgserlebnis und freue mich auch auf diese Nächte.” Ich muss gestehen, an dieser Stelle bringe ich ein Buch zu unseren Besichtigungen, aber es ist ihm egal. Er kuschelt sich an mich, während ich lese und er sieht sich seinen Film oder seine Show an. Es ist so besonders und es lässt mich dieses Mal schätzen, dass ich weiß, dass es nicht zu lange dauern wird, wenn er älter wird.

10’000 Stunden / Getty

Es ist erstaunlich, wie etwas so Einfaches so viel Bindung zu Ihrem Kind herstellen kann. Früher wollte ich ihn immer irgendwohin bringen oder eine Aktivität planen, aber jetzt finde ich, dass er, solange ich anwesend bin, glücklich und sehr bewusst von meiner Anwesenheit ist und wir eine tolle Zeit haben, egal was wir taten.

Am anderen Wochenende auf dem Weg zu den Fußballspielen meines Sohnes passierte etwas Komisches. Es war ein heißer Tag und seine Versuche waren erst um 18.15 Uhr. Als wir ins Auto stiegen, erzählte er uns, wie müde er war. Mein Mann und ich dachten uns beide: “Oh, ich bin mir nicht sicher, ob das gut gehen wird.” Wir kamen mit einem müden Achtjährigen auf das Feld, der sich auf 90 Minuten Scrimmaging einlassen wollte, und er war bereits in Stimmung. Mein Mann, der während seiner Jugend und seiner Highschool Fußball spielte, sagte, er würde ihm einen aufmunternden Vortrag geben. Als die anderen Kinder näher kamen, sah ich, wie mein Mann mit meinem Sohn sprach und sah, wie mein Sohn sich zu den anderen Jungen umsah. Ich konnte sagen, dass er nicht dabei war. Er wollte einfach nicht dort sein.

Ich habe beschlossen, dass ich einspringen werde. Wir haben bemerkt, dass unser Sohn, wenn ich ihn zu Fußballspielen mitnehme, tendenziell bessere Leistungen erbringt – ob es Glück oder meine Strategie ist, kann niemand mit Sicherheit sagen. Ich entschied mich für den SpongeBob- und Pasta-Ansatz bei ihm. Ich zog meinen Sohn beiseite, kniete mich auf sein Niveau und sagte ihm, er solle sich daran erinnern, wann er dieses Spiel vor zwei Wochen gespielt und vier Tore erzielt hatte. Ich sagte, so zu spielen und danach werden wir nach Hause gehen. Ich versprach ihm Pasta zu machen und dass er auf der Couch rumhängen und SpongeBob sehen könnte. Aber jetzt, sagte ich, müssen Sie Ihr Bestes geben; dann kannst du dich danach entspannen und fertig.

Wir wollten während seiner Fußballversuche gehen, beschlossen aber, ein bisschen zu bleiben, um zu sehen, ob er vollständig eingeschmolzen war. Und siehe da, er stieg dort ein und lachte mit den anderen Kindern, schaltete den Strom ein und spielte 90 Minuten lang sein kleines achtjähriges Herz aus. Danach fühlte er sich großartig dabei. Mein Mann fragte, was ich zu ihm gesagt habe, also sagte ich es ihm und er lachte so heftig über meine Coaching-Strategie. Ich weiß, wenn ich etwas Herausforderndes habe, das ich erreichen muss, weil ich weiß, dass es am Ende eine Pause gibt – im Allgemeinen ein Glas Wein und Abendessen -, kann ich es durchziehen. Für meinen Sohn wusste er, dass er in den Arsch treten musste, und dann würde er sich an seinem glücklichen Ort entspannen können. Das motivierte ihn für die Zeit, in der er anwesend sein musste.

Ich fühlte mich sehr gut bei meinem Gespräch mit ihm und konnte sehen, wie viel ihm unsere speziellen SpongeBob- und Pastanächte bedeuten uns, Ja wirklich. Es geht nicht nur darum, Shows zu sehen, sondern es ist an der Zeit, sich an einem sicheren, glücklichen Ort wirklich zu entspannen. In der heutigen geschäftigen Welt müssen überplanmäßige Kinder und Erwachsene wissen, dass sie alles ausschalten können. Zu wissen, dass Sie dies nach etwas tun können, das herausfordernd oder ungünstig sein kann, ist gesund. Wir können dieses Licht am Ende des Tunnels sehen: eine Pause, eine Pause, die nach allen Lebensanforderungen in der Couch verschmilzt.