Verwalten von ADS und ADHS bei der Arbeit

Verwalten von ADS und ADHS bei der Arbeit

ADS kann sich sicherlich negativ auf Ihr Arbeitsleben auswirken.

Möglicherweise haben Sie Probleme, sich Informationen zu merken, Ihre Zeit zu verwalten, zu organisieren und Prioritäten zu setzen, Ablenkungen zu erkennen und mit Aufgaben zu beginnen. Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, herauszufinden, was wichtig ist, und Sie bleiben bei irrelevanten Details hängen. Die Fristen scheinen schnell zu sein, oder es fällt Ihnen schwer, Ihren Tag einfach zu planen.

Tipps zum Arbeiten mit und um Ihr ADD

ADHS muss nicht einschränkend sein. Erwachsene mit ADHS können ein produktives, erfülltes und erfolgreiches Leben führen. Einige unserer Führungskräfte, Wissenschaftler, Songwriter und Künstler leiden bekanntermaßen an ADHS. Sie konzentrieren sich eher auf ihre Stärken als auf Probleme und wenden einfache Strategien an, um mit ADHS umzugehen.

Wie können Sie mit ADHS umgehen, um am Arbeitsplatz erfolgreich zu sein? Hier sind einige Tipps für den direkten Umgang mit diesen Aufmerksamkeitsproblemen.

  1. Wenn Sie einen Bürojob haben, fordern Sie ein privates Büro für den Job an und schließen Sie die Tür, während Sie arbeiten, um die Ablenkungen zu schließen. Wenn Sie kein privates Büro haben können, fordern Sie eine Kabine an, die abseits der Hektik des Hauptarbeitsbereichs liegt.
  2. Halten Sie den Arbeitsbereich frei von Unordnung. Haben Sie Orte für Stifte, Papier, einen Kalender und einen Tagesplaner festgelegt.
  3. Verwenden Sie “weißes Rauschen”, Ohrstöpsel oder Kopfhörer mit anderen leisen Geräuschen, um Arbeitsgeräusche zu maskieren, die die Aufmerksamkeit im Büro ablenken.
  4. Machen Sie häufige Pausen. Planen Sie sie in Ihrem Tag. Gehen Sie, um Wasser in den Springbrunnen zu bekommen, gehen Sie ins Badezimmer und die Treppe hinauf, um eine Pause vom Training zu machen. Verlassen Sie das Büro während des Mittagessens für einen erfrischenden Spaziergang.
  5. Versuchen Sie, den ganzen Tag über ununterbrochene Zeitblöcke zu haben. Stellen Sie Ihr Telefon so ein, dass die automatische Voicemail aktiviert wird, damit Sie bei einer anderen Aufgabe nicht abgelenkt werden. Legen Sie eine festgelegte Tageszeit fest, um Nachrichten zu überprüfen. Schreiben Sie alle Nachrichten auf.
  6. Nehmen Sie den ganzen Tag über einen Notizblock mit, um alle Informationen aufzuzeichnen, an die Sie sich erinnern müssen. Haftnotizen eignen sich auch gut für Erinnerungen. Versuchen Sie es mit einem Trockenlöschbrett.
  1. Vermeiden Sie eine Überplanung Ihres Tages. Das Planen zusätzlicher Zeit für Fallaufgaben oder Besprechungen dauert länger als erwartet.
  2. Halten Sie während Besprechungen etwas bereit, um sie zu beschäftigen.
  3. Verwenden Sie einen Tagesplaner.
  4. Erstellen Sie Checklisten und markieren Sie Elemente, wenn Sie die Liste vervollständigen.
  5. Teilen Sie den Job in kleinere, überschaubare Teile auf.
  6. Gönnen Sie sich kleine Preise für erledigte Aufgaben.
  7. Arbeiten Sie früh oder bleiben Sie spät, damit Sie arbeiten können, wenn Sie weniger beschäftigt und beschäftigt sind.
  8. Bitten Sie Ihre Mitarbeiter, Ihnen Informationen schriftlich oder per E-Mail zu senden, damit Sie sie besser nachverfolgen können.
  9. Stellen Sie Ihre Uhr so ​​ein, dass sie ungefähr fünf Minuten vor einem Meeting klingelt, damit Sie nicht vergessen.