contador gratuito Skip to content

Veröffentlichen Sie Tipps für Beamte, wie Sie den COVID-19-Virus nicht nach Hause bringen können

COVID-19

Wir befinden uns mitten in der COVID-19-Sperrung. Die meisten Länder erkennen jedoch an, dass eine strikte Sperrung möglicherweise nicht die Lösung für die tödliche Ansteckung ist. Es gelingt nur, die Ausbreitung der Krankheit bis zu einem gewissen Grad einzudämmen und die Spitze in bestimmten Fällen zu verzögern. Daher gab es in vielen Regionen der Welt und auch in der näheren Heimat Indiens einige Entspannungen. Diese Lockerung der Sperrregeln bedeutet jedoch nicht, dass die Bedrohung durch den Virus jetzt hinter uns liegt. Vielmehr müssen wir noch wachsamer sein als je zuvor. Dies liegt daran, dass jetzt eine sehr reale Wahrscheinlichkeit besteht, dass Fälle ansteigen. Lesen Sie auch – Die Rolle der künstlichen Intelligenz bei der aktuellen COVID-19-Pandemie

Selbst der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, warnte davor, dass die Ausstiegsmaßnahmen äußerst sorgfältig durchgeführt werden sollten. Er sagte kürzlich in einer Pressekonferenz, dass das Risiko einer Rückkehr zur Sperrung weiterhin sehr real ist, wenn die Länder den Übergang nicht äußerst sorgfältig und schrittweise bewältigen. Er betonte die sechs Kriterien, die die Länder berücksichtigen müssen. Dies beinhaltet eine strenge Überwachung, die Isolierung positiver Fälle, intensive Tests und Behandlungen aller Fälle sowie die Rückverfolgung jedes Kontakts. Die WHO bekräftigt ferner die Bedeutung angemessener Präventionsmaßnahmen am Arbeitsplatz und der uneingeschränkten Zusammenarbeit der Öffentlichkeit bei der neuen Norm nach der Sperrung. Lesen Sie auch – COVID-19 Live-Updates: Fälle in Indien steigen auf 2,16.919, da die Zahl der Todesopfer 6.075 erreicht

Sicherheitsmaßnahme im Post-Lockdown-Szenario

Indien hat auch die Sperrregeln gelockert und viele Büros eröffnen jetzt mit 33 Prozent der Beschäftigten. Dies wirft Fragen zu Sicherheitsmaßnahmen auf. Die meisten Büros haben Vorsichtsmaßnahmen wie die gründliche Reinigung und Desinfektion ihrer Räumlichkeiten getroffen. Dies kann jedoch nicht ausreichen. Wenn Sie in diesem Szenario nach dem Sperren ins Büro gehen möchten, müssen Sie bestimmte Dinge beachten. Lesen Sie auch – Tragen Sie eine Gesichtsmaske beim Sex inmitten einer COVID-19-Pandemie: Ein paar andere Tipps, um auf Nummer sicher zu gehen

Es ist daher ermutigend zu sehen, welche Schritte einige Unternehmen unternommen haben, um sicherzustellen, dass ihre Mitarbeiter den Virus nicht mit nach Hause nehmen. Um die Ausbreitung von COVID-19 am Arbeitsplatz zu stoppen, hat der indische FMCG-Major ITC einige wichtige Tipps für Berufstätige veröffentlicht, um die Ausbreitung des tödlichen Virus sowohl im Büro als auch zu Hause zu vermeiden. Lassen Sie uns sehen, was sie sind.

Wichtige Tipps für Berufstätige

Tragen Sie immer eine Maske und üben Sie fleißig soziale Distanzierung.

Sie müssen Ihre Hand sofort nach dem Berühren einer Oberfläche desinfizieren.

Waschen Sie Ihre Hände häufig mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife.

Wenn Sie das Büro erreichen, nehmen Sie die Treppe anstelle des Aufzugs. Wenn Sie mit dem Aufzug fahren, halten Sie Abstand, öffnen Sie die Türen mit Ellbogen / Armen und stellen Sie sicher, dass Büroräume, Desktop-Oberflächen usw. desinfiziert sind.

Versuchen Sie im Büro, virtuelle Besprechungen durchzuführen. In Situationen, in denen dies nicht möglich ist, nehmen Sie an Besprechungen im Konferenzraum mit minimalen Personen teil und befolgen Sie strikte Abstände.

Desinfizieren oder waschen Sie Ihre Hände im Büro mit Wasser und Seife, nachdem Sie Geräte wie Fotokopierer, Kühlschrank, Aktenvernichter, Wasserspender usw. verwendet haben.

Bringen Sie Ihr eigenes Mittagessen von zu Hause mit und essen Sie ausschließlich in Ihrem Raum.

Vermeiden Sie es, das Büro mehrmals zu betreten und zu verlassen. Einmal ein- und aussteigen.

Wenn Sie nach Hause zurückkehren, halten Sie die Maske auf und bitten Sie die Familienmitglieder, die Tür offen zu halten.

Lassen Sie Ihre Schuhe außerhalb Ihres Hauses und Taschen am Eingang.

Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife und desinfizieren Sie Tasche und Schuhe.

Wasche deine Kleidung und die Maske, die du getragen hast. Nehmen Sie eine erfrischende Dusche.

Veröffentlicht: 11. Mai 2020, 8:46 Uhr