Contraception app

Verhütungs-App, um Benutzer jetzt an den fruchtbarsten Tagen zu warnen

Zum ersten Mal eine Geburtenkontrolle oder Empfängnisverhütung Die App wurde von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für die Vermarktung als Verhütungsmethode zugelassen. Natural Cycles, wie die App genannt wird, verwendet Daten zur täglichen Körpertemperatur und zum Menstruationszyklus, um die Zeit zu lesen, zu der eine Frau am wahrscheinlichsten fruchtbar ist. Dies geht aus einem aktuellen Medienbericht von abc News hervor. Die App aktualisiert Benutzer auch über Daten, bei denen sie wahrscheinlich fruchtbarer sind und sich vom Sex fernhalten oder einen Schutz verwenden müssen, falls sie nicht schwanger werden möchten. Lesen Sie auch – 6 verbreitete Mythen über Geburtenkontrolle

Dr. Terri Cornelison, die stellvertretende Direktorin für die Gesundheit von Frauen im Zentrum für Dienstleistungen und radiologische Gesundheit der FDA, sagte Berichten zufolge: „Verbraucher nutzen zunehmend digitale Gesundheitstechnologien, um ihre alltäglichen Gesundheitsentscheidungen zu treffen, und diese neue App kann eine effektive Methode für die Gesundheit von Frauen darstellen Empfängnisverhütung, wenn sie sorgfältig und richtig angewendet wird. “ Lesen Sie auch – 5 unausgesprochene Wahrheiten über Verhütungspillen, die Sie beachten sollten

“Aber Frauen sollten wissen, dass keine Form der Empfängnisverhütung perfekt funktioniert, sodass eine ungeplante Schwangerschaft immer noch aus der korrekten Verwendung dieses Geräts resultieren kann”, fügte sie Berichten zufolge hinzu. Lesen Sie auch – Probieren Sie diese natürlichen Methoden für eine sicherere Empfängnisverhütung aus

Während die Ausfallrate der App für die perfekte Nutzung der App in klinischen Studien, an denen 15.000 Frauen beteiligt waren, 1,8% beträgt, beträgt die Ausfallrate der App für die typische Nutzung der App 6,5%, wie von der FDA berichtet, wo Benutzer die App entweder nicht verwendeten richtig oder hatten ungeschützten Sex an einem Tag, an dem die App anzeigte, dass sie fruchtbar waren.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 13. August 2018, 17:13 Uhr