contador gratuito Saltar al contenido

Väter sind glücklichere Eltern als Mütter, verrät das Studium

Väter sind glücklichere Eltern als Mütter, verrät das Studium

Eine neue Studie legt nahe, dass Väter in ihrer Elternschaft und sogar im Umgang mit ihren Kindern mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit erfahren als Mütter. Lesen Sie auch – Internationaler Tag des Glücks: Dies passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie begeistert sind

Lesen Sie auch – 5 Bollywood-Promis, die sich für Leihmutterschaft entschieden haben

Forscher der University of California in den USA analysierten drei separate Studien mit 18.000 Personen, in denen unter anderem das Ausmaß von Glück, psychischer Zufriedenheit, depressiven Symptomen und Stress untersucht wurde. Lesen Sie auch – Positive Elternschaft macht Kinder erfolgreicher

In den ersten beiden Studien wurde das Wohlbefinden der Eltern mit dem der Menschen ohne Kinder verglichen.

Die in der Zeitschrift veröffentlichten ErgebnisseBulletin für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie“Zeigte, dass Väter eine größere Zufriedenheit mit ihrem Leben und ein Gefühl der Verbundenheit mit anderen berichteten.

Sie berichteten auch über größere positive Emotionen und weniger tägliche Probleme als Mütter oder Verwandte oder Gleichaltrige ohne Kinder.

Sie zeigten sogar weniger depressive Symptome als Männer ohne Kinder, während Mütter mehr depressive Symptome berichteten als Frauen ohne Kinder.

In der dritten Studie wurden Elternschaft und Wohlbefinden bei der Kinderbetreuung oder der Interaktion mit Kindern im Vergleich zu anderen täglichen Aktivitäten berücksichtigt.

Männer waren bei der Betreuung ihrer Kinder glücklicher als Frauen, was darauf hindeutet, dass das Geschlecht den Zusammenhang zwischen Kinderbetreuung und Glück erheblich beeinflusst.

In Bezug auf die täglichen Interaktionen berichteten auch Männer über ein größeres Glück.

Eine mögliche Erklärung besagt, dass Väter im Vergleich zu den Müttern eher darauf hinweisen, dass sie mit ihren Kindern spielen, während sie sich um sie kümmern oder mit ihnen interagieren.

“Väter können teilweise besser abschneiden als Mütter, weil sie ihre Zeit mit ihren Kindern verbringen”, sagte Katherine Nelson-Coffey, Assistenzprofessorin am Sewanee der Universität des Südens in den USA.

Quelle: IANS

Veröffentlicht: 4. Februar 2019, 18:02 Uhr