Sedentary Lifestyle and Cancer Risk

Übergewicht erhöht das Todesrisiko durch COVID-19 bei Männern: 5 sichere Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren

Die Coronavirus-Pandemie, die im Dezember letzten Jahres in Chinas Stadt Wuhan begann, hat bisher weltweit fast 8 Lakh-Menschen getötet. Aktuelle Daten deuten darauf hin, dass ältere Menschen und Menschen mit zugrunde liegenden Gesundheitszuständen wie Diabetes, Herzerkrankungen und Bluthochdruck ein erhöhtes Risiko für schwerwiegendere Ergebnisse mit COVID-19 haben, einschließlich des Todes. In einigen Studien wurde auch Fettleibigkeit als Hochrisikofaktor für Coronavirus-Infektionen und Mortalität aufgeführt. Bisher war jedoch unklar, ob Übergewicht selbst ein Schuldiger war oder ob die mit Fettleibigkeit einhergehenden Gesundheitsprobleme wie Stoffwechselstörungen und Atemprobleme zum Tod fettleibiger COVID-19-Patienten führten. Lesen Sie auch – Delhi Gesundheitspersonal leidet nach dem COVID-19-Impfstoff unter einer leichten Reaktion: Was Sie erwarten sollten

In einer neuen Studie wurde nun festgestellt, dass extreme Fettleibigkeit ein unabhängiger Risikofaktor für das Sterben bei COVID-19-Patienten ist, insbesondere bei jüngeren Männern und Männern mittleren Alters. Die Forscher kamen zu dem Schluss, nachdem sie Tausende von Patienten analysiert hatten, die in einer Gesundheitseinrichtung in Südkalifornien behandelt wurden. Lesen Sie auch – Schneller Bluttest sagt COVID-19-Patienten mit hohem Risiko für schwere Erkrankungen voraus: Studie

Die Forscher sahen in dem Body Mass Index (BMI) jedoch kein wichtiges Risiko für den COVID-19-Tod bei älteren Menschen und Frauen in jedem Alter. Lesen Sie auch – “Ansteckender” britischer Stamm könnte bis März 2021 zur dominanten COVID-19-Variante werden, warnt CDC

Dies liegt möglicherweise daran, dass Männer tendenziell mehr viszerales und abdominales Fett haben als Frauen, erklärten sie in einem Artikel, der am Mittwoch in Annals of Internal Medicine veröffentlicht wurde.

Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, ist es sehr wichtig, Ihr Gewicht auf einen gesunden Bereich zu senken, um das Risiko von COVID-19-Komplikationen zu verringern.

Effektive Tipps zum Abnehmen während des Lockdowns

Ein BMI von 30 oder mehr ist ein Indikator für Fettleibigkeit, während das normale Gewicht zwischen einem BMI von 18,5 und 24,9 liegt. Eine gesunde Ernährung und mehr körperliche Aktivität sind der beste Weg, um Fettleibigkeit zu kontrollieren oder zu verhindern. Hier sind einige sichere Möglichkeiten, um diese zusätzlichen Kilos während des Lockdowns zu verlieren.

Schneiden Sie schlechtes Fett und fügen Sie mehr gutes Fett hinzu

Nicht alles Fett ist gesundheitsschädlich. Untersuchungen haben gezeigt, dass der Verzehr von gesunden Nahrungsfetten wie mehrfach ungesättigten Fetten den Cholesterinspiegel verbessern und das Risiko von Fettleibigkeit verringern kann. Einige der besten Quellen für gesunde Fette sind Avocados, Olivenöl, Nüsse, Samen und fetter Fisch.

Lehnen Sie verarbeitete und zuckerhaltige Lebensmittel ab

Die meisten verarbeiteten Lebensmittel sind voll von raffinierten Kohlenhydraten, zugesetzten Zuckern, Fett und Salz, die den menschlichen Gaumen ansprechen und zu übermäßigem Essen anregen. Laut einer in Cell Metabolism veröffentlichten Studie haben Menschen, die ultra-verarbeitete Lebensmittel gegessen haben, mehr Kalorien verbraucht und mehr an Gewicht zugenommen als Menschen, die nur minimal verarbeitet sind.

Füllen Sie Ihren Teller mit mehr Gemüse und Früchten

Gemüse und Obst sind kalorienarm und reich an essentiellen Nährstoffen. Sie sind auch reich an Ballaststoffen, von denen gezeigt wurde, dass sie die Fülle erhöhen, die Darmgesundheit verbessern und den Gewichtsverlust fördern. Wenn Sie also mehr Gemüse und Obst essen, können Sie Ihre Kalorienaufnahme kontrollieren und übermäßiges Essen reduzieren. Für Erwachsene sollte die Aufnahme von Obst und Gemüse fünf bis neun Portionen pro Tag betragen.

Nehmen Sie an einem Online-Aerobic-Kurs teil

Aerobic-Übungen gelten als die vorteilhafteste Methode, um überschüssiges Fett zu verlieren. Diese Form der Bewegung erhöht den Sauerstofffluss, der für das Abnehmen unerlässlich ist. Neben der Reduzierung Ihres Fettes hilft es auch, Ihre Muskelausdauer zu erhöhen.

Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) empfehlen unter anderem 150 Minuten mäßige aerobe Aktivität oder 75 Minuten kräftige aerobe Aktivität pro Woche, um Gewicht zu halten oder zu verlieren.

Holen Sie sich Ihre Familie auf Ihrer Reise an Bord

Untersuchungen haben gezeigt, dass es wichtig ist, Freunde oder Familienmitglieder zu haben, die Ihre Ziele für gesunde Ernährung und Bewegung unterstützen, um nachhaltig abzunehmen. Es ist auch einfacher, sich an Ihren Gewichtsverlustplan zu halten, wenn Sie von einem starken Unterstützungssystem umgeben sind.

Veröffentlicht: 19. August 2020, 12:38 Uhr | Aktualisiert: 20. August 2020, 12:29 Uhr