Top 5 Auslöser für Rückfälle und wie man sie vermeidet

Top 5 Auslöser für Rückfälle und wie man sie vermeidet

Es ist sehr häufig, dass Süchtige während der Genesung mindestens einmal einen Rückfall erleiden und einige mehrmals aus dem Auto fallen, bevor sie das letzte Mal reinigen. Zu verstehen, was einen Rückfall auslöst, ist der erste Schritt zur Prävention. Hier sind 5 Hauptauslöser, auf die Sie sich vorbereiten müssen.

5

Feierzeiten

Kultur Exklusiv RM / Marcel Weber / Getty Images

Positive Situationen wie Geburtstage und Feiertage können ebenfalls Auslöser sein. Sie fühlen sich glücklich, haben die Kontrolle und sind zuversichtlich, dass Sie mit dem Getränk umgehen können, das Sie rauchen oder das sanft mit dem fremden Fremden flirtet. Aber können Sie es unter Kontrolle halten?

Ein Süchtiger verliert häufig seine Fähigkeit zu wissen, wann er aufhören soll. So könnte ein einzelnes Getränk sich selbst verwöhnen, ein neues und unnötiges Paar Schuhe könnte zu einem Einkaufsbummel führen.

Ein Freund kann in Situationen helfen, in denen das Risiko eines Rückfalls besteht. Finden Sie jemanden, dem Sie vertrauen und den Sie respektieren, um zu überzeugen, aber fest zu tun, was Sie tun, wenn Sie anfangen, einen Rückfall zu erleiden. Vermeiden Sie es, in Situationen zu geraten, in denen Sie allein einem hohen Rückfallrisiko ausgesetzt sind, da Sie möglicherweise überrascht sind, wie schnell Ihre Entschlossenheit und Ihre guten Absichten verschwinden, sobald die Party beginnt.