Heart health

Top 10 Lebensmittel für ein gesundes Herz

Regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung sind äußerst wichtig für Ihre Herzgesundheit. Nach verschiedenen Studien sind 70 Prozent der Herzerkrankungen mit der richtigen Auswahl an Nahrungsmitteln vermeidbar. Tatsächlich kann das Risiko für Arteriosklerose, eine häufige Ursache für Schlaganfälle und Herzinfarkt, durch den Verzehr der richtigen Lebensmittel verringert werden. Damit Ihr Herz gut funktioniert, können Sie verschiedene gesunde Lebensmittel in Ihr tägliches Mittag-, Frühstück und Abendessen einbeziehen. Für ein gesundes Herz sollte man sich gesund ernähren, reich an Obst, Gemüse, magerem Eiweiß und Vollkornprodukten. Die Diät sollte jedoch keine ungesunden Fette, schlechtes Cholesterin und übermäßiges Natrium enthalten. Lesen Sie auch – Herzkrankheit: Die minimalinvasive Behandlung von undichten Mitralklappen ist jetzt in Indien Realität

Hier sind die Top 10 Lebensmittel für ein gesundes Herz: Lesen Sie auch – Erhöht das Winterwetter das Risiko für Herzerkrankungen? Finden Sie heraus, was der Experte zu sagen hat

HaferflockenHaferflocken sind auch reich an löslichen Ballaststoffen, Omega-3-Fettsäuren, Magnesium, Kalium und Kalzium. Das tägliche Essen von Haferflocken kann den LDL-Spiegel (das schlechte Cholesterin) senken und dabei helfen, Ihre Arterien frei zu halten. Beginnen Sie Ihren Tag mit einer Schüssel Hafer, um die Vorteile zu nutzen. Lesen Sie auch – Gewichtsverlust: 7 gesunde Haferflocken-Toppings, um Ihren Morgen zu beleben

LachsLachs enthält gute Mengen an Omega-3-Fettsäuren. Dies senkt das Risiko von Herzerkrankungen, verhindert die Blutgerinnung und senkt den Blutdruck. Lachs kann auch Entzündungen reduzieren. Sie können gegrillten oder gebackenen Lachs haben und ihn sogar in Ihre Pasta, Suppe oder Ihren Salat aufnehmen. Anstelle von Lachs können Sie auch Makrelen, Thunfisch und Sardinen probieren, die auch ein gesundes Herz unterstützen.

Schwarze BohnenSchwarze Bohnen enthalten B-Komplex-Vitamine, Omega-3-Fettsäuren, Kalzium, Niacin, Magnesium und lösliche Ballaststoffe. Alle diese Nährstoffe helfen dabei, sowohl den Blutzuckerspiegel als auch das Cholesterin zu kontrollieren. Sie sind auch eine gute Quelle für Nahrungsprotein. Laut Gesundheitsexperten kann der Verzehr von 4 oder mehr Portionen schwarzer Bohnen pro Woche das Risiko für Herzerkrankungen verringern.

RotweinDer tägliche Konsum von Rotwein kann Ihren Cholesterinspiegel verbessern, was wichtig ist, damit Ihr Herz richtig funktioniert. Es enthält auch Antioxidantien, die zum Schutz der Arterienwände beitragen.

Natives Olivenöl extraNatives Olivenöl extra ist reich an herzgesunden Antioxidantien, den sogenannten Polyphenolen, sowie an gesunden einfach ungesättigten Fetten. Der tägliche Verzehr von nativem Olivenöl extra kann helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und die Blutgefäße zu schützen. Sie können dieses Öl für Salate und Brot verwenden.

Dunkle SchokoladeEs kann auch verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduzieren. Aber wählen Sie immer eine dunkle Schokolade, die mindestens 70 Prozent Kakao enthält. Diese Zutat ist wirklich gut für Ihr Herz. Ein in Kakao ‘Flavonol’ enthaltenes Flavonoid senkt den Blutdruck und verbessert die Durchblutung Ihres Herzens. Essen Sie einfach ein kleines Stück dunkler Schokolade, um die allgemeine Gesundheit Ihres Herzens zu verbessern.

BlaubeerenSie enthalten eine gute Menge an Vitamin C, Magnesium, Kalzium, Kalium und Ballaststoffen. All diese gesunden Nährstoffe sind gut für Ihre Herzgesundheit.

Chia-SamenSie sind das Kraftwerk der Ernährung. Nur ein Löffel Chiasamen hilft, schlechtes Cholesterin zu reduzieren, und hilft bei der Reduzierung der Plaquebildung. Mischen Sie einen Löffel Chiasamen in Ihre Lieblingssmoothies oder -suppen.

WalnüsseSie enthalten einfach und mehrfach ungesättigte Fette, die ein gesundes Herz fördern. Daher kann das tägliche Essen von nur einer kleinen Handvoll Walnüssen Entzündungen in den Arterien des Herzens reduzieren und auch den Cholesterinspiegel senken.

OrangenSie sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, das das Auftreten von Schlaganfällen verhindert, indem es die Durchblutung des Herzens verbessert. Diese Frucht verbessert die Funktionalität der Blutgefäße, reduziert Entzündungen der Arterien und hilft bei der Kontrolle von Bluthochdruck.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 25. Juli 2018, 17:23 Uhr | Aktualisiert: 25. Juli 2018, 20:03 Uhr