tobacco and teeth

Tabak kann nicht nur Lunge und Herz, sondern auch Ihre Zähne töten

Während wir alle wissen Tabak Konsum ist schlecht für unsere Lunge und unser Herz. Was wir tendenziell überspringen, sind die negativen Auswirkungen von Tabak auf unsere Zähne, unser Zahnfleisch und die Mundgesundheit. Es kann nicht nur einen gelben Fleck auf Ihre weißen, glänzenden Zähne bringen, sondern auch Ihr Zahnfleisch beeinträchtigen. Es verengt die Blutgefäße und reduziert so eine ausreichende Durchblutung Ihres Mundes. Dies macht Ihren Mund zu einem Nährboden für Bakterien. Abgesehen davon gibt es Ihnen schlechten Atem, verlängert die Heilungszeit nach einer oralen Operation und erhöht das Risiko, an Mundkrebs zu erkranken. Hier erfahren Sie, was Rauchen mit Ihren Zähnen macht. Lesen Sie auch – Vorsicht! Tägliches Rauchen kann das Risiko eines tödlichen Schlaganfalls erhöhen

Wie wirkt sich Tabak auf Ihre Zähne aus?Nicht nur einer, Tabak kann Ihre Zahngesundheit in vielerlei Hinsicht schädigen. Rauchen schränkt die Fähigkeit Ihres Mundes ein, Infektionen zu bekämpfen, und lässt Sie unbewaffnet gegen die Bakterien, die durch Rauchen entstehen, staatliche Experten. Dies führt zu vielen Problemen wie Verfärbungen und Gelbfärbung der Zähne, um sie zu verlieren und Wurzelkanäle zu benötigen. Das Korn im Tabak kann die Zähne reiben und den Zahnschmelz verrotten. Dies ist die Schutzschicht, die die empfindlichen Nerven im Inneren schützt. Rauchloser Tabak oder auch Kautabak können zu einer kranken Zahngesundheit führen. Wenn Sie Tabak nicht nur Nikotin, sondern lange im Mund behalten, sind Ihre Zähne Zucker ausgesetzt, der als Zutat für das Kauen von Tabak verwendet wird. Zucker kann Karies zusammen mit der schädlichen Wirkung von Nikotin verursachen. Lesen Sie auch – Covid Zungen: Viele Patienten mit seltsamen Coronavirus-Symptomen, die noch nicht von der WHO aufgeführt wurden

Alarmierende NummerDiese Statistiken der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten zeigen die nachteiligen Auswirkungen von Tabak auf die Zahngesundheit. Lesen Sie auch – Frauen und Zahngesundheit: Pflege Ihrer Zähne im Laufe der Jahre

  • 16 Prozent der Raucher haben eine schlechte Zahngesundheit, viermal so viele wie Menschen, die noch nie geraucht haben.
  • Raucher sind in den letzten fünf Jahren seltener zum Zahnarzt gegangen als Nichtraucher.
  • Mehr als ein Drittel der Raucher hat mindestens drei Zahngesundheitsprobleme.
  • Eine andere Studie hob hervor, dass Raucherinnen alle 10 Jahre 1,5 Zähne verlieren und Raucherinnen 2,9

Achten Sie auf die Symptome von Tabak, der Ihre Zahngesundheit ruiniertIhre Zähne stehen in direktem Kontakt mit den Giftstoffen, die Sie beim Ziehen einatmen. Offensichtlich haben sie die schlimmsten Auswirkungen von Tabak. Sie alle müssen auf diese Symptome achten, um eine schnelle Behandlung zu beginnen.

  • Gelbfärbung oder Bräunung der Zähne
  • Zahnfleischbluten
  • Zahnsteinbildung (gehärtete Plaque)
  • Karies
  • Trockener Mund

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 19. August 2018, 16:13 Uhr