contador gratuito Skip to content

Studie: Männer können jahrelang Stressinkontinenz tolerieren

Männer tolerieren Stress-Harninkontinenz (SUI) häufig länger als zwei Jahre, bevor sie medizinische Hilfe in Anspruch nehmen, und ein Drittel lässt sich länger als fünf Jahre damit ab, so eine neue Studie. Lesen Sie auch – Überaktive Blase? Wissen, wie Sie sich die Verlegenheit versehentlicher Leckagen ersparen können

Die in der Zeitschrift Urology veröffentlichte Studie ergab, dass die Männer durchschnittlich 32 Monate auf die Behandlung ihres SUI gewartet hatten, wobei fast ein Drittel mehr als fünf Jahre gewartet hatte. Lesen Sie auch – Vorsicht! Häufiges Wasserlassen kann ein Hinweis auf ein ernstes Gesundheitsproblem sein

Sie fanden auch heraus, dass Patienten in ihren 80ern einen Median von mehr als sieben Jahren gewartet hatten. Lesen Sie: STOPPEN Sie die Harninkontinenz, noch bevor sie beginnt! Lesen Sie auch – 6 Dinge, die die Farbe Ihres Urins Ihnen über Ihre Gesundheit sagt

“Männliche SUI sind selten, haben jedoch bekanntermaßen erhebliche negative psychosoziale und emotionale Auswirkungen und stellen einen häufigen Grund für Angstzustände und Depressionen nach der Behandlung dar”, sagte Co-Autor Allen Morey, Professor am Southwestern Medical Center der Universität von Texas in den USA. Lesen: STOPPEN Sie die Harninkontinenz, noch bevor sie beginnt!

Es gibt jedoch einfache und sichere Lösungen – einschließlich kleinerer Operationen -, die entweder dazu beitragen können, einen geschwächten Schließmuskel bei Patienten mit minimaler Leckage (Schlingenverfahren) zu stärken, oder den Schließmuskel in schwereren Fällen insgesamt ersetzen (Installation eines künstlichen Harnschließmuskels) von Leckage, sagte der Forscher.

“Mit neuen Diagnosetechniken können wir jetzt Behandlungsempfehlungen genau diagnostizieren und optimieren, um dieses lästige Problem für unsere Patienten zu lösen”, sagte Morey.

Für die Studie überprüften die Forscher die Fälle von 572 Männern, die zwischen 2007 und 2017 für eine Anti-Inkontinenz-Operation untersucht wurden. Lesen: Schlagen Sie Harninkontinenz mit Yoga

Die Studie fordert Allgemeinmediziner und Urologen von Männern auf, einen stehenden Husten-Test durchzuführen, bei dem ein Patient hustet, während der Arzt auf eine versehentliche Urinabgabe achtet, als routinemäßiger Bestandteil der körperlichen Verfassung seiner männlichen Patienten.

“Unser Ziel ist es, bekannt zu machen, dass es wirksame und sichere Behandlungen für Männer mit Stressharninkontinenz gibt, aber auch eine sofortige und genaue Diagnose bei Patienten mit Stressharninkontinenz zu ermöglichen”, sagte die Erstautorin Joceline Fuchs vom Southwestern Medical Center der Universität von Texas .

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 23. Juni 2018, 16:41 Uhr