Spermiengesundheit: Nicht nur eine enge Unterwäsche, sondern hier sind 5 weitere Fehler, die Sie begehen

Samstag Sex ist eine Fantasie, nicht wahr? Sicherlich hoffen Sie auf einen perfekten Höhepunkt, genau wie Ihr Partner ein perfektes Vorspiel erwarten könnte. Das alles ist großartig, aber wie wäre es, die Nacht als Filmabend zu beginnen? Am einfachsten ist es, einen super heißen Film auf Ihren Laptop zu legen, den Laptop auf Ihren Schoß zu legen und den Film mit Ihrer Geliebten anzusehen. Recht? FALSCH. Lesen Sie auch – Möchten Sie Ihre Spermienzahl erhöhen? Fisch, Obst und Gemüse können Ihre Retter sein

Experten haben immer wieder wiederholt, dass die Gesundheit der Spermien beeinträchtigt werden könnte, wenn Sie einen fehlerhaften Lebensstil haben. Dies sind 6 häufige Fehler, die Männer begehen und die Spermienqualität beeinträchtigen können: Lesen Sie auch – 5 Lebensstilfaktoren, die die Spermienzahl senken und die Fruchtbarkeit bei Männern beeinträchtigen können

1) Enge Unterwäsche tragen: Männer, wenn Sie die Art sind, die ständig Boxer trägt, ist hier die Zeit, sich zu freuen. Laut einer kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Menschliche FortpflanzungEs wurde festgestellt, dass Männer, die locker sitzende Boxer trugen, eine höhere Spermienkonzentration haben als Männer, die Slips tragen. Lesen Sie auch – Menschliches Sperma behält seine Lebensfähigkeit unter Weltraumbedingungen

Das Tragen einer engen Unterwäsche erhöht die Temperatur in der Leistengegend, in der sich der Hodensack befindet. Wenn Sie eine eng anliegende Unterwäsche tragen, senken Sie daher Ihre Spermienzahl.

2) Unzureichender Schlaf: Müssen wir Ihnen wirklich sagen, dass Schlaf für Ihre allgemeine Fruchtbarkeit wichtig ist? Dr. Sanjay KumawatFortis Mulund, beratender Psychiater und Sexologe, erklärt, dass es wichtig ist, jede Nacht 6-7 Stunden zu schlafen. Stress, der durch Schlafmangel hervorgerufen wird, setzt Glukokortikoid frei, ein Hormon, das den Testosteronspiegel unterdrückt und eine schlechte Qualität der Spermien verursacht.

3) Handy in Hosentaschen: Wurden keine Taschen für Sie gemacht, um Ihre Telefone zu behalten? Traurigerweise Nein. Gemäß Dr. Rajalaxmi Walavalkar, Berater, IVF und Reproduktionschirurgie, Kokonfruchtbarkeit Dies könnte Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen. “Studien haben gezeigt, dass die von Telefonen emittierte Strahlung DNA-Schäden an Spermien verursachen und Hitze von einem Telefon die Temperatur in Ihrem Hodensack erhöhen und die Spermienqualität beeinträchtigen kann.”

4) Legen Sie den Laptop auf Ihren Schoß: Dies ist ein häufiger Fehler, den Männer begehen. Wenn Sie Ihren Laptop auf Ihren Schoß legen, beeinflusst die Hitze Ihres Laptops tatsächlich die Temperatur der Hoden, die sich außerhalb des Körpers befinden, um sie kühl zu halten. Dies wirkt sich langfristig auf Ihre Fruchtbarkeit aus.

5) Nahrungsergänzungsmittel konsumieren (im Übermaß): Laut Dr. Kumawat „enthalten die meisten Nahrungsergänzungsmittel Androgene oder männliche Hormone. Alles, was Ihnen hilft, Muskeln aufzubauen, indem Sie Ihren Testosteronspiegel erhöhen, kann Ihr Sperma schädigen. “

6) Verbrauchen Sie zu viel Soja in Ihrer Ernährung: Hören Sie zu, Männer, bitte reduzieren Sie die Sojamilch, die Sie täglich konsumieren. Hier ist der Grund. Soja ist ein ausgezeichnetes Lebensmittel, um die Produktion weiblicher Hormone zu steigern, aber dies reduziert wiederum die männlichen Hormone im Körper. Es ist also am besten, sie nicht zu haben.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 11. August 2018, 13:12 Uhr