So ist es, der Ehepartner eines Lehrers zu sein

So ist es, der Ehepartner eines Lehrers zu sein

So ist es, der Ehepartner eines Lehrers zu sein

Rawpixel / Getty

Mein Mann kommt wieder ausgehungert nach Hause. Es ist 4:30 Uhr nachmittags und er macht sich einen Burger. Ich stehe in der Küche und rede mit ihm. Er wird keine zwei Stunden später ein komplettes Abendessen essen. Es tut mir so leid, er entschuldigt sich zwischen den Bissen bei mir. Ich habe Müsli zum Frühstück zur Schule gebracht, aber Sie wissen, was passiert.

Ich weiß genau, was passiert ist. Er hatte wieder hungrige Kinder. Und er hatte keine Äpfel mehr. Also gab er sein Frühstück weg. Er hatte keine Zeit zum Mittagessen, weil er Papiere benoten, einen anderen Unterricht ersetzen oder Papierkram ausfüllen musste. Also hat er nichts gegessen, seit er heute Morgen aufgewacht ist. Daher: ein Burger um 16:30 Uhr.

Die hungrigen Kinder sind einer der herzzerreißendsten Teile einer Lehrerin. Weil du weißt, dass sie da sind; Sie hören jeden Tag von ihnen. Ihr Partner spricht manchmal über sie und Sie stellen sich Gesichter für sie vor. Aber du bist machtlos, etwas anderes zu tun, als ein paar zusätzliche Snacks im Supermarkt zu kaufen und dabei an sie zu denken. Wenn du betest, dass dein Partner sie extra schleichen kann, um sie durch das Wochenende zu bringen.

Sie kennen diejenigen, die gemobbt werden. Sie kennen diejenigen, die ein Familienmitglied verlieren. Sie kennen diejenigen, die depressiv sind, deren Eltern nicht genug Aufmerksamkeit schenken, diejenigen, die professionelle Hilfe benötigen und diese nicht bekommen.

Sie kennen sie, weil ihr Lehrer – Ihr Ehepartner – eine Last des Schmerzes für sie tragen muss, und Sie müssen ihnen helfen, diese Last zu tragen. Sie wissen, dass einige von ihnen in Pflege sind, und es ist alles, was Sie tun können, um dann nicht zu sagen, dass Sie nur diese Kinder nach Hause bringen sollen. Sie wissen, dass sie das nicht durchmachen können, aber Sie wünschen, Sie könnten es.

Sie kennen die späten Nächte. Sie kennen die Einstufung, die niemals endet, die sich bis in die frühen Morgenstunden erstreckt, die ihre Abende stiehlt und ihnen ihre Nachtzeiten raubt. Eltern und Schulen fordern mehr Bewertungen als je zuvor, und mehr Bewertungen bedeuten mehr Bewertungen. Wenn Ihr Partner mehrere Unterrichtsabschnitte unterrichtet, bedeutet das viel Benotung, viel Lesen. Es geht viel darum, die Kinder alleine ins Bett zu bringen und selbst ins Bett zu gehen, während Ihr Partner am Tisch sitzt und schreibt. Du kennst diese Nächte. Du fürchtest sie.

Sie fürchten sich noch mehr vor der Zeit nach der Schule. Es raubt dir deine kostbare gemeinsame Zeit, von der du so wenig bekommst. Sie wissen, dass Fakultätssitzungen an einem bestimmten Tag stattfinden, und Sie hassen sie, weil sie bedeuten, dass Ihr Partner gegen den schrecklichen Verkehr zur Hauptverkehrszeit ankämpft, um nach Hause zu kommen, und sie werden ausgewrungen und erschöpft zurückkehren und bereit sein, darüber zu meckern, wer wie lange und wie lange gesprochen hat wie es eigentlich alles in einer E-Mail hätte ausgehen sollen. Oder es gibt Schulanfangsabende, manchmal demoralisierende Zeiten, in denen niemand etwas zeigt und sie sowieso in der Schule rumhängen müssen, um auf Eltern zu warten, die selten etwas zeigen.

Das sind Stunden, in denen du allein zu Hause bist und Kinder in Aufruhr nach ihrer Mutter oder ihrem Vater fragst, während sie Papiere schieben und wünschen, dass mehr Menschen sich für die Ausbildung ihrer Kinder interessieren. Sie werden traurig nach Hause kommen, wenn Sie erschöpft sind und Sie die Stücke aufheben müssen.

Sie wissen, dass Ihr Partner wahrscheinlich einen Teil des Juni und einen Teil des Augusts arbeitet, sich dann beruflich weiterentwickeln oder Online-Kurse belegen oder sich auf andere Weise die Bildungsleiter hinaufarbeiten muss, um ein wenig mehr Geld zu verdienen, um das ansonsten niedrige Gehalt zu ergänzen. Oder sie müssen einen anderen Job annehmen, weil ihr Distrikt keine ganzjährige Bezahlung anbietet. Oder Sie müssen im Sommer einen anderen Job annehmen, wenn sie bei den Kindern zu Hause bleiben können.

Weil ein Ehepartner eines Lehrers normalerweise bedeutet, nach Geld zu suchen. Sie sehen die Statistik: Sie wissen, was Lehrer verdienen. Es ist schwer, es mit einem Gehalt zu schaffen, und das bedeutet normalerweise, zwei Jobs zu haben. Was mit allen damit verbundenen Problemen einer Familie mit zwei Einkommen einhergeht: das Rauschen, das Abendessen zum Kochen, die Erschöpfung, die Vernachlässigung bestimmter Hausarbeiten, die das Haus zerstört. Die Wissenden werden nie wieder ein Kind haben, weil Sie sich die Kindertagesstätte nicht leisten können.

Es ist schwer. Selbst wenn Sie lieben, was Sie tun, saugt es einige Tage, eine berufstätige Mutter zu sein. Aber in den meisten Bundesstaaten ist es auch eine Mutter, die zu Hause bleibt und ein Lehrergehalt hat. Ihre einzigen Pensionspläne sind die, die der Staat vorsieht, denn Geld sparen ist ein Witz. Sie sind in der Regel ein Haushalt von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck. Gott bewahre, dass das Auto kaputt geht.

Ehepartner eines Lehrers zu sein bedeutet aber auch, die Triumphe zu teilen. Es bedeutet, glücklich zu sein für das Kind, das Sie nie getroffen haben, das Sie nie treffen werden, das heute diesen kleinen Sieg errungen hat, das sich hingesetzt und seine Arbeit getan hat, ohne sich zu beschweren. Es bedeutet, glücklich zu sein, dass ein anderes Kind zu seinen Eltern kam oder ein gutes College besuchte.

Aber vor allem, wenn Sie ein Ehepartner eines Lehrers sind, sind Sie stolz. Es bedeutet, stolz zu sein, dass Ihr Partner eine gute Lektion erteilt hat oder einen guten Tag hatte oder sogar eine großartige Zeile aus Ihrer Lieblingsfernsehshow gestrichen hat, die Sie für einige widerspenstige Kinder verwenden können. Es bedeutet, stolz zu sein, dass Ihr Partner jeden Tag in die Schlacht zieht und so wenig Gegenleistung verlangt. Sie sind überaus stolz auf ihre Selbstlosigkeit und ihren Mut. Sie wissen, dass Sie ihren Job nicht machen konnten. Du weißt es in deinen Knochen. Sie sind erstaunt über das, was sie erreichen, über ihre Geduld, ihre Freundlichkeit und ihre Stärke.

Sie prahlen mit jeder Chance, die Sie bekommen: Mein Partner unterrichtet bei so und so. Als wäre er oder sie eine Art Berühmtheit, und je nachdem, in welcher Stadt Sie leben, stehen die Chancen gut, dass dies der Fall ist. Sie sind stolz auf ihre Arbeit, die harte, harte und undankbare Arbeit, die unsere Politiker zu erschweren versuchen. Sie sind stolz auf sie und ihre Kollegen und ihre Administratoren. Du bist irgendwie eifersüchtig, dass du diese erstaunlichen Menschen nicht besser kennenlernst.

Du hast Schulgeist. Du gehst zu den Heimkehrspielen und jubelst, und du leuchtest, wenn du dich als Ehepartner deines Partners vorstellst. Ja. Du bist bei diesem Rockstar. Denn egal was Ihr Partner sonst noch ist, egal was sein Job Sie sonst noch durchmacht, sie sind a Star. Sie sind erstaunlich. Sie sind der Soldat in den Schützengräben, die Infanterie an der Front. Sie sind die große Hoffnung Amerikas. Du weißt das.

Und wenn Sie zu viel darüber nachdenken, können Sie sich nicht entscheiden, ob Sie bei der Schwere in Tränen ausbrechen oder in ein strahlendes Lächeln des Stolzes ausbrechen möchten.