rattle snake

Schlangenbiss: Die Bühnenschauspielerin stirbt während der Aufführung

Eine Ojha (Quacksalber-Ärztin) wurde am Donnerstag im Zusammenhang mit dem Tod einer 63-jährigen Jatra-Künstlerin (Volkstheater) wegen Schlangenbisses festgenommen, als sie bei einer religiösen Gesangssitzung mit dem Reptil in Westbengals Hasnabad auftrat, teilte die Polizei mit . Auch Read – Test zeigt hohe Giftgehalte im Speisesalz

Lesen Sie auch – So überlebte eine 29-jährige Frau einen Schlangenbiss

Lesen: Vergiss Schlangen, hüte dich vor Bakterien im Flugzeug! Lesen Sie auch – Komponente im Skorpiongift kann die Schwere der rheumatoiden Arthritis verringern

Das Opfer Kalidasi Mondal erhielt angeblich drei bis vier Stunden nach dem Schlangenbiss keine medizinische Hilfe, obwohl sich der Vorfall in einem Gebiet ganz in der Nähe des Dorfkrankenhauses ereignete. Sie wurde von dem Quacksalberarzt Dayal Thakur betreut, der versuchte, sie wiederzubeleben.

Nach dem Vorfall floh Thakur, der mit der Gesangstruppe in Verbindung gebracht wurde.

„Der Quacksalber behandelte Kalidasi nach dem Schlangenbiss und sie starb, bevor sie das Krankenhaus erreichte. Aus diesem Grund haben die Angehörigen des Verstorbenen eine Polizeibeschwerde eingereicht “, sagte Debdulal Mondal, verantwortlicher Beamter der Polizeistation Hasnabad, gegenüber IANS telefonisch.

Lesen: Quecksilbervergiftung – Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Hasnabad liegt nahe der indisch-bangladeschischen Grenze im Bezirk North 24 Parganas.

Das Krankenhaus erklärte sie für tot gebracht.

Quellen zufolge haben die Verwandten des Verstorbenen das Gefühl, dass jemand, der auf Kalidasis Ruhm eifersüchtig ist, die ungiftigen Schlangen durch eine giftigen ersetzt hat.

„In der Anfangsphase der Untersuchung wurde nichts dergleichen gefunden. Anscheinend hatte der Quacksalber kein Motiv, da auch er eine lange Beziehung zur Truppe hatte “, sagte Mondal.

Kalidasi war fast zwanzig Jahre lang mit der Jatra-Truppe verbunden. Sie hatte auch in den angrenzenden Dörfern viel Ruhm für ihre Auftritte mit lebenden Schlangen erlangt.

Sie hatte auch ihre eigene ‘Paala Gaan’-Gesangstruppe eröffnet.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 11. Mai 2018, 9:30 Uhr