Podcast: Angst und Wut: One-Two-Hit

Podcast: Angst und Wut: One-Two-Hit

Kämpfst du mit Wut? Wussten Sie, dass einige unserer aufregendsten Momente wirklich in Angst wurzeln? Im heutigen Podcast teilt Jackie offen ihren eigenen Moment mit, in dem die Schlüssel ihres Mannes durchgebrannt sind (keuchen!). Sie fehlten am Haken, und jetzt muss er sich einer Verzögerung in der Therapie stellen und vielleicht sogar am Straßenrand sterben. . Wie sind Sie mit dieser katastrophalen Situation umgegangen, vor der Sie Ihr vorzeitiger Verstand gewarnt hat?

Kommt es Ihnen bekannt vor? Besprechen Sie mit uns Angstzorn und suchen Sie nach Möglichkeiten, ihn zu minimieren und möglicherweise sogar zu verhindern.

(Transkript unten verfügbar)

ABONNIEREN UND ÜBERPRÜFEN

Über nicht verrückte Podcast-Hosts

Gabe Howard ist ein preisgekrönter Schriftsteller und Redner, der mit einer bipolaren Störung lebt. Er ist der Autor des populären Buches. Geisteskrankheit ist ein Idiot und andere Beobachtungen, bei Amazon erhältlich; Signierte Exemplare sind auch direkt bei Gabe Howard erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf der Website gabehoward.com.

Jackie Zimmerman Er ist seit über einem Jahrzehnt im Bereich der Patientenvertretung tätig und hat sich als Autorität für chronische Krankheiten, patientenzentrierte Gesundheitsversorgung und Aufbau von Patientengemeinschaften etabliert. Sie lebt mit Multipler Sklerose, Colitis ulcerosa und Depressionen.

Sie finden es online unter JackieZimmerman.co, Twitter, Facebook, und LinkedIn


Computergeneriertes Transkript für “Ehe-Depression“” mirBoden von

Anmerkung der Redaktion::Bitte beachten Sie, dass dieses Transkript computergeneriert wurde und daher möglicherweise Ungenauigkeiten und Grammatikfehler enthält. Vielen Dank.

Ansager: Sie hören Not Crazy, einen Podcast von Psych Central. Und hier sind Ihre Gastgeber, Jackie Zimmerman und Gabe Howard.

Jackie Hallo an alle, und willkommen bei Not Crazy diese Woche. Ich möchte meine Co-Moderatorin Gabe vorstellen, die mit einer bipolaren Störung lebt und wirklich wunderbar ist.

Gabe: Ich möchte meine Co-Moderatorin Jackie vorstellen, die mit einer schweren Depression lebt.

Jackie Und es ist nicht wunderbar. Wie auch immer. Tatsächlich ist das wirklich cool, Gabe, denn wie Sie wissen, haben wir vor ein paar Wochen über bipolare Wut gesprochen, und ich war ziemlich wütend, weil ich keine Gelegenheit hatte, einige meiner Erfahrungen zu teilen, nicht mit bipolarer Wut, sondern mit Wut es hat seine Wurzeln in der Angst. Und dann dachte ich, das wäre auch eine gute Folge, um das Wutgespräch fortzusetzen, denke ich, aber um es in Richtung Angst umzulenken.

Gabe: Wenn Sie diese Episode nicht gehört haben, sollten Sie sie auf jeden Fall sehen und Sie müssen keine bipolare Störung haben, um etwas daraus zu lernen, denn eines der Dinge, über die er spricht, ist, wie Wut in einem Spektrum von Reizbarkeit bis Wut und allem dazwischen liegt. . Ich meine, wir gehen wirklich ein bisschen tiefer. Es gibt dort also ein kleines Sternchen, damit wir auf die Episode verweisen können. Aber wir wissen vielleicht nicht, was wir tun.

Jackie Wir fliegen in jeder Episode; Wir sprengen es einfach.

Gabe: Aber Jackie, du hast einen guten Punkt gemacht, als die Show endete. Jackie und ich unterhielten uns und Jackie sagte: Glauben Sie, wir haben darauf hingewiesen, dass Menschen ohne bipolare Störung irrational wütend sein können? Und ich sagte, nun, ich weiß nicht, ob wir jemals darüber gesprochen haben. Und dann erklärte Jackie:

Jackie Ah, aber wir können und mit uns meine ich Menschen, die mit Angst und Erfahrung leben, diese kleinen Teile, nehme ich an, von völlig irrationalen Momenten des Zorns. Und der Hauptgrund, warum ich wirklich darüber sprechen wollte, war, dass ich nicht wusste, dass es Angst war, bis ich ein sehr klares Gespräch mit meinem Therapeuten hatte. Ich schreie Kristen an, wie immer, wir wissen, dass ich sie liebe. Weil ich diese Momente haben würde, in denen ich so schnell wütend werden würde. Und ich wusste, dass es irrational war. Ich wusste, dass es keinen Sinn ergab. Ich wusste, dass ich völlig übertreibe. Aber ich konnte nicht aufhören. Er konnte nicht verstehen, was es war und er konnte nicht verstehen warum. Was auch immer es war, ich wurde wirklich wütend. Und es stellte sich heraus, dass das meine Angst war.

Gabe: Angst ist diese Art von Fernwirkung. Zum einen ist Angst eine gute Sache. Ich meine, es sind die Haare in deinem Nacken, die aufstehen. Es ist ein Warnsystem und manchmal ist es gut, nervös zu sein. Bevor ich auf die Bühne gehe, um eine Rede zu halten, habe ich immer Schmetterlinge im Bauch. Weißt du, ich bin etwas nervös. Und das gefällt mir, weil es mir zeigt, dass ich die Ernsthaftigkeit dessen verstehe, was ich tun werde. Ich nehme die Situation ernst, was mich besser vorbereitet. Aber eine Angststörung ist natürlich, wenn diese Angst zu groß ist und sich diese Angst in etwas manifestieren muss, sei es ein Angstanfall oder nur im Fall von Jackie, was wir jetzt Wut nennen.

Jackie Blip Wut? Ich mag. Ja, es macht keinen Spaß, etwas zu erleben. Und vor allem, weil ich weiß, dass dies fast immer an meinen Mann gerichtet ist. Mein charmanter Ehemann Adam, der nichts von dieser Wut verdient. Aber es ist die meiste Zeit auf der Empfangsseite, weil es etwas ist, tut mir leid, Adam, etwas, das es nicht zu einer großen Sache gemacht hat, aber dieses bisschen Angst verursacht hat, das sich in Wut verwandelt. Und dann werde ich gerne sauer auf ihn. Und ich weiß, dass es falsch ist. Und dann fühle ich mich schlecht dabei. Aber du kannst nicht aufhören. Weißt du, es ist wie wenn du wie eine Flasche Pringles isst und nicht aufhören kannst, alles zu essen. Oder ist das so?

Gabe: Wirst du buchstäblich sagen, wenn du explodierst, kannst du nicht mehr aufhören?

Jackie Es ist sehr angemessen

Gabe: Pringles, meine Damen und Herren, sponsern Not Crazy jemals. Da nie.

Jackie Gut.

Gabe: Direkt niemals.

Jackie Angst. Sobald Sie die Angst explodieren lassen, ist es, als wären Sie auf Hochtouren.

Gabe: Ich denke, die Leute, die zuhören, sind wie das, was Sie gerade gesagt haben, dass Ihr Mann etwas falsch gemacht hat. Daher ist ihre Antwort unrealistisch. Ich denke, wir sind ihm ein bisschen gefolgt. Aber nur um das für uns zu rechtfertigen. Können Sie uns ein Beispiel geben, auf das Ihr Mann etwas falsch gemacht hat und auf das Ihr unverhältnismäßiger Mann sauer geworden ist?

Jackie Ich habe viele Beispiele, aber vor ein paar Wochen ist etwas passiert, und nun, da ich weiß, dass dies Angst ist, spreche ich manchmal schlecht darüber, wo ich will, das ist nur Angst. Du bist nicht wirklich wütend. Aber wenn ich das Haus verlassen habe, werde ich diese Geschichte erzählen. Aber als ich ging, ging ich durch, was ich tief dachte. Recht. Zum Beispiel, woher die Panik kam. Und dann konnte ich es Adam später erklären.

Gabe: OK. Aber was hat Adam getan?

Jackie Ich komme. OK. Das ist also passiert. Ich ging zur Therapie. Eigentlich ist das vor allem so. Ich ging zur Therapie. Adam war hinter mir geparkt. Ich gehe chronisch früh für alles, weil ich es hasse, zu spät zu sein, weil es mich ängstlich macht. Dann würde ich gerne früh gehen. Wir sind bereit zu gehen. Ich weiß, dass er hinter mir geparkt ist, aber das ist in Ordnung, weil seine Schlüssel eingehakt sind und ich sein Auto nur bewegen werde, bis seine Schlüssel nicht mehr eingehakt sind. Und jetzt fange ich an in Panik zu geraten, weil ich zu spät komme. Ich hasse es, zu spät zu sein. Sie sind nicht vertrauenswürdig, wenn Sie zu spät kommen. Die Leute beurteilen dich, wenn du zu spät kommst. Also Adam, wo sind deine Schlüssel? Und er sagt: Oh, sie sind in meiner Hosentasche in Ihrem Büro. Ich gehe in mein Büro. Keine beschissenen Hosen in meinem Büro. Es gibt also keine verdammten Schlüssel in meinem Büro. Jetzt ging er in buchstäblich vier Sekunden von null auf wütend. Da ich die Schlüssel erst finden konnte, als ich die Schlüssel bis jetzt nicht finden konnte, bin ich bereit, jemanden zu ermorden. Damit.

Gabe: Ich kann hören, wie du wütend wirst, wenn du wieder zählst

Jackie OMG Ich erlebe es noch einmal.

Gabe: die Geschichte.

Jackie Ich werde sehr ängstlich.

Gabe: Ja, ich meine, wenn du auf deine Stimme hörst, hast du angefangen, lass mich erklären, was zwischen mir und meiner Geliebten passiert ist. Und dann kam plötzlich das Wort F heraus. Und du warst wie

Jackie Ich kenne.

Gabe: Es gibt keine Schlüssel! Wo sind meine Schlüssel? Daher sind wir uns alle einig, dass es kein großes Problem ist, Ihre Schlüssel nicht im großen Schema der Dinge zu finden. Außerdem lebst du wie ein 1.200 Quadratmeter großes Haus. Es gibt also einen endlichen Ort, an dem sie sein könnten.

Jackie Recht. Recht. Ich weiß das. Dann steht Adam auf. Er geht vier Schritte in eine andere Richtung, nimmt seine Schlüssel und geht. Sind hier. Nun, ich bin zu diesem Zeitpunkt schon wütend. Gerade? Weil ich zu spät komme. Gib mir die Schlüssel. Ehrlich gesagt bin ich ungefähr 40 Sekunden später als ich erwartet hatte. Aber das sind die 40 Sekunden, die den Unterschied in meinem Tag ausmachen werden. Ich war nicht einmal einen Block vom Haus entfernt und fühlte mich sofort schuldig und wie ein Idiot. Also dachte ich, okay, was ist passiert? Was ist gerade passiert, ich? Weil das irgendwie benommen war.

Gabe: Warte, warte, Jackie. Lass mich dich für einen Moment unterstützen. Als Sie anfingen, diesen internen Dialog zu führen, hat diese Art von Kettenanalyse dessen, was in Ihrem Kopf vorging und was vor sich ging und warum Sie Ihre Scheiße an Adam verloren haben, nachgelassen? Bist du wieder normal? Ich versuche zu vermeiden, den Satz zu verwenden. Hast du dich beruhigt?

Jackie Also war ich im Auto unterwegs und jetzt ist das nur noch Angst, richtig, wie die schnellste Herzfrequenz. Alles ist nur intensiver. Ich bin nicht mehr böse Jetzt habe ich nur noch Ausdauer wie Herzklopfen. Ich bin immer noch ängstlich, wie große Angst, aber der Teil des Zorns entkommt. Und dann fühle ich mich in diesem Moment als Idiot, in dem ich spüren kann, dass es mir entgeht.

Gabe: Die Wut lässt allmählich nach, weshalb sein rationales Gehirn langsam die Kontrolle übernimmt, und dann merkt er, dass er sauer auf Adam wurde, weil er im Wesentlichen nichts falsch gemacht hat, je nachdem, wie man es betrachtet, oder etwas nur Geringes getan hat. Eine kleine Verletzung zu Hause, du hast deine Scheiße verloren. Schuld ist also wahrscheinlich das nächste Gefühl, das Ihrem Gehirn gefallen wird.

Jackie Ja, fast sofort rief ich ihn an und entschuldigte mich. Ich ging zur Therapie und unterwegs sind es ungefähr 20 Minuten. Ich dachte darüber nach, was der Angstprozess wirklich war. Recht. Warum war er so besorgt? Was machte ich mir Sorgen, dass das passieren würde? Wie Sie wissen, wurzelt viel Angst in Angst, wenn Sie mit Angst leben. Ob wir es wissen oder nicht, der größte Teil der Wut wurzelt auch in der Angst. Daher ist es nicht sonderlich überraschend, wenn es auf ähnliche Weise präsentiert wird. Und so versuchte er darüber nachzudenken, wovor er Angst hatte. Und dann wollte ich Adam das später erklären können, weil wir es nicht mehr geschafft haben, diesen Ärger als Angst zu identifizieren. Er weiß, dass es jetzt Angst ist, aber er verbessert sie nicht. Es macht es nicht einfacher zu verstehen. Und es macht mich sicher nicht weniger schuldig, nachdem es passiert ist.

Gabe: Was machst du mit dieser Schuld? Jetzt hat seine Wut nachgelassen, sein rationales Gehirn hat übernommen. Jetzt bist du zurück bei Jackie Zimmerman, die wir alle kennen und lieben. Aber du hast dieses Ding in deiner Vergangenheit, das passiert ist. Was machst du dann?

Jackie Ich ging zu, wie kann ich das Adam erklären? Wie kann ich Ihnen helfen, irrationale Angst und Wut zu verstehen? Es ist nicht so, nun, jetzt verstehst du es, also spielt es keine Rolle, ob es passiert, es zählt nicht mehr. Aber für mich hatte ich das Gefühl, wenn ich ihn verstehen lassen könnte, wenn ich das sehe, würde ich es vielleicht nicht persönlich nehmen. Grundsätzlich könnte es sein, dass dies ein Verhalten ist, mit dem Sie arbeiten. Und ich kann Ihnen helfen, sich jetzt zu beruhigen, anstatt zu sein und es herauszufinden. Die Schlüssel sind eingehakt.

Gabe: Eins, ich werde sagen, als Ihr Freund, der in jedem Kampf, in dem Sie sich mit Ihrem Ehepartner beschäftigen, immer auf Ihrer Seite ist. Ja, ja, er sollte Ihnen helfen, Ihre Emotionen zu kontrollieren und zu lernen, ein besserer Ehepartner für eine irrational wütende und ängstliche Person zu sein. Ich bedecke deinen Rücken. Und dann werde ich ernsthaft sagen? Glaubst du, Adam muss dir helfen, keine ängstliche, irrationale und wütende Person zu sein? Wie ist Adam hier schuldig? Warum verwickeln Sie ihn in diese Sache?

Jackie Deshalb. Und nein, ich glaube nicht, dass es seine Verantwortung ist. Aber Adam fragt jetzt regelmäßig, wie kann ich Ihnen helfen? Was kann ich tun, um dies zu verbessern? Und dies sind die Zeiten, in denen es mir gefällt. Nun, Sie könnten Ihre verdammten Schlüssel auf den Haken legen. Das hätte es verbessert.

Gabe: Das ist aber nicht sinnvoll.

Jackie Nein, ist es nicht. Recht. Ich denke also, was kann ich tun, um dies nützlich zu machen? Und das habe ich erkannt. Und ich kam nach Hause und sagte dies zu Adam. Ich weiß zu der Zeit, dass wir Ihre Schlüssel nicht finden konnten. Und ich ging 40 Sekunden später als erwartet und verlor meine Scheiße. Aber genau das geschah. Es geht mir gut. Ich gehe pünktlich. Alles wird großartig. Und dann ist es oh Scheiße, ich gehe nicht pünktlich. Ich werde also in einem anderen Verkehrsmuster sein und dann wird dieses Verkehrsmuster einen Unfall haben. Und jetzt werde ich einen Unfall haben, weil ich 10 Minuten später bin, als ich eigentlich sein sollte. Und jetzt werde ich am Straßenrand sterben, weil du deine verdammten Schlüssel nicht auf den Haken gesteckt hast. Ich stecke meine Schlüssel in den Haken. Ich sollte nicht am Straßenrand sterben. Dieses völlig irrationale Denkmuster. Ich habe eine Minute gebraucht, um es herauszufinden, aber genau das ist passiert. Ich war besorgt, weil ich vier Sekunden später abreiste und mich an einem anderen Ort auf der Autobahn befand, als ich eigentlich sein sollte. Das wäre der Krisenherd und etwas Schreckliches würde passieren, weil ich nicht ging, als ich dachte, ich sollte gehen.

Gabe: Sie wurden Opfer eines katastrophalen Denkens. Hier haben Sie das schlechteste Szenario in Ihrem Kopf gespielt und dann reagiert, als ob es wirklich passiert wäre. Eines der Dinge, die mir von Anfang an beim katastrophalen Denken geholfen haben, ist, dass es in die andere Richtung gehen kann, oder? Du kannst entscheiden, mein Gott, Adam hat dein Leben gerettet. Wenn er rechtzeitig ausgestiegen wäre, wäre er von einem Bus angefahren worden. Aber seit Sie 40 Sekunden später abgereist sind, hatten Sie ein anderes Verkehrsmuster. Sie waren zu einer ganz anderen Zeit auf der Autobahn. Als er nun die Spur wechselte, war sein Auto nicht da. Heute lebst du, weil Adam seine Schlüssel nicht auf den Haken gelegt hat. Es ist so wahrscheinlich wie ein Szenario, wie es uns unser Gehirn gibt. Abgesehen davon, dass diejenigen, die unser Gehirn uns gibt, fast durchweg negativ sind. Aber weißt du was? Beide sind falsch, nicht die Realität, es ist nicht geschehen. Falsch. Komplett und komplett erfunden.

Jackie Nein, das ist völlig richtig. Es ist im schlimmsten Ausmaß katastrophal. Gerade? Im wahrsten Sinne des Wortes 40 Sekunden auseinander. Und ich bin auf dieser Bühne auch tot am Straßenrand. Außerdem kann ich mein Telefon nicht erreichen. Ich ging irgendwie zu weit und kam nach Hause und erklärte es Adam und er sah mich an, als ob du zuallererst verdammt verrückt wärst. Wie buchstäblich, wie bist du dorthin gekommen, da meine Schlüssel nicht eingehakt sind. Und ich dachte, das ist es, was Angst mit mir macht. Gerade? Ich bin gespannt auf das, was passieren soll. Und wenn es nicht passiert, betrete ich sofort ein tiefes, dunkles Loch.

Gabe: Eines der Dinge, die wir an unseren Ehepartnern lieben, ist natürlich, dass sie uns Folgefragen stellen und versuchen zu verstehen, und ich hoffe aufrichtig, dass alle unsere Zuhörer jemanden in ihrem Leben haben, der ihnen hilft, Angstzustände und psychische Erkrankungen zu kontrollieren. , Depressionen, bipolare, Schizophrenie, was auch immer. Ich weiß, dass viele Menschen dies nicht tun, aber wenn Sie jemanden finden, der Ihnen helfen möchte, müssen Sie die Verantwortung für die Schulung übernehmen. Du wirst ihr Sensei und sie sind deine Ninja-Geisteskrankheit.

Jackie Wenn so etwas.

Gabe: Hört zu. In meinem Kopf war es viel kälter, Jackie. Aber mach mit. Adam war so freundlich zu fragen und ich weiß, dass du den Witz gemacht hast. Du meinst, steck deine verdammten Schlüssel in den Haken, aber du hast es nicht getan, weil du wolltest, dass Adam helfen kann. Also hast du versucht, es ihm zu erklären. Du hast es ihm erklärt, weil die Antwort dich verdammt verrückt aussehen lässt. Das ist eine wirklich seltsame Sache. Aber welchen Rat hast du Adam gegeben, um dir zu helfen? Weil ich weiß, dass du nicht nur gesagt hast: Oh Adam, ich mache diese verrückte Angst durch. Ich bin alles katastrophal. Und ich bin einfach verrückt Also sag mir einfach, ich soll mich beruhigen und ich werde es sofort tun. Das kann nicht das sein, was du getan hast. Was hast du wirklich gemacht? Was hat funktioniert

Jackie Zwei Dinge in diesem Szenario. Erstens habe ich das überhaupt nicht gesagt. Ich wünschte jedoch, ich hätte es getan, nur um den Ausdruck auf seinem Gesicht zu sehen. In diesem Szenario fand ich die Worte, um genau zu erklären, was geschah. Gerade? Weil ich mehrmals gesagt habe: Oh, es ist meine Angst. Sie können sagen, ich bin besorgt. Ich bin gerade wütend, aber es ist nur Angst. Aber ich habe es wirklich kaputt gemacht, es ist nicht nur Angst. Ich bin es, der buchstäblich katastrophal ist und am Straßenrand stirbt. Also war ich verärgert. Ich denke also, wenn Sie tief gehen und sich wirklich vorstellen können, was Ihre Angst Ihnen sagt, und Sie können dies jemandem gegenüber ausdrücken. Ich denke, es hilft, weil man deinen Wahnsinn vor eine andere Person stellt, die sich verletzlich fühlt, aber ich denke, sie lehrt sie auch, warum es so schlimm ist. Es zeigt dir wirklich, was in deinem Kopf vorgeht und hilft dir hoffentlich, zumindest ein bisschen zu verstehen.

Gabe: Und es ist ehrlich.

Jackie Ja.

Gabe: Es besteht die Freiheit, jemandem zu erzählen, was passiert ist, und sich darüber im Klaren zu sein, dass Sie dadurch lächerlich oder verrückt oder verrückt oder verrückt klingen oder welches Wort Sie auch immer verwenden möchten. Aber Sie geben zu, dass Sie sich geirrt haben. Recht. Sie haben zugegeben, dass das, was Sie getan haben, falsch war. Ich würde gerne denken, dass Sie sich dafür entschuldigen. Ich möchte dir dort keine Worte in den Mund stecken. Jackie

Jackie Ich habe mich oft entschuldigt.

Gabe: Wir werden nach diesen Nachrichten zurückkehren.

Ansager: Möchten Sie von Experten auf diesem Gebiet etwas über Psychologie und psychische Gesundheit lernen? Hören Sie sich den Psych Central Podcast an, der von Gabe Howard präsentiert wird. Besuchen PsychCentral.com/Show oder abonnieren Sie den Psych Central Podcast auf Ihrem Lieblings-Podcast-Player.

Ansager: Diese Episode wird von BetterHelp.com gesponsert. Sichere, bequeme und kostengünstige Online-Beratung. Unsere Berater sind lizenzierte und akkreditierte Fachkräfte. Alles, was Sie teilen, ist vertraulich. Planen Sie sichere Video- oder Telefonsitzungen sowie Chat und Text mit Ihrem Therapeuten, wenn dies erforderlich ist. Ein Monat Online-Therapie kostet oft weniger als eine herkömmliche persönliche Sitzung. Besuchen Sie BetterHelp.com/PsychCentral und erleben Sie sieben Tage kostenlose Therapie, um zu sehen, ob Online-Beratung für Sie geeignet ist. BetterHelp.com/PsychCentral.

Jackie Und wir kommen zurück, um über Wut zu sprechen, die durch Angst verursacht wird.

Gabe: Alles, worüber wir bisher gesprochen haben, war wie nachträglich Frieden zu schließen und zu erklären, was nachträglich passiert ist. Haben Sie sich ein Gespräch ausgedacht, in dem Sie das nächste Mal nachsehen möchten? Wäre es hilfreich, wenn Sie versuchen könnten, X zu machen? Arbeiten Sie beispielsweise zusammen, um dies in Zukunft zu verhindern?

Jackie Ein wenig. Wir sind nicht gut darin, weil die meisten Dinge, die es verbessern würden, proaktive Ansätze sind, keine reaktiven. Steck deine verdammten Schlüssel an den Haken.

Gabe: Ich liebe es, wie es immer noch Adams Schuld ist. Gerade?

Jackie Ich meine.

Gabe: Warum kümmert sich der proaktive Ansatz nicht darum, dass die Schlüssel nicht eingehakt werden?

Jackie Nun, weil ich pünktlich sein muss.

Gabe: Nun, du musst pünktlich sein. Aber warum geht der proaktive Ansatz nicht zwei Minuten zu früh, sodass Sie 120 Sekunden Zeit haben, um Adams Schlüssel zu finden, für deren Suche Sie nur 40 Sekunden benötigen?

Jackie Nun, weil Sie vielleicht nicht erkennen, dass ich in diesem Szenario bereits mindestens 15 Minuten früher weg bin, als ich sein muss. Aber wenn ich aus irgendeinem Grund die Tür erst 10 Minuten vor meiner Abreise verlasse, bin ich zu spät. Gerade? Auch dies sind keine rationalen Gedanken, Gabe. Das ist irrationale Scheiße. Und es ist das Unerwartete, oder? Es ist nicht so sehr, dass Adams Schlüssel nicht eingehakt waren, sondern dass sie auf dem Tisch lagen. Es war, dass sie nicht süchtig waren. Und dann waren sie nicht dort, wo du sie gesagt hast. Also war es so, nun könnten sie überall sein, oder? Dann flippen wir aus. Was ist, wenn wir sie nie finden? Und ich stecke für immer hier fest und gehe nicht zur Therapie und dann bin ich ein Chaos? So läuft es. Damit.

Gabe: Ich werde jedoch immer noch leugnen, dass es so scheint, als ob Ihre Lösung für dieses Problem nicht darin besteht, dass Sie Änderungen vornehmen, sondern dass Adam, der solche Änderungen vornimmt, nicht weggenommen werden kann, Jackie.

Jackie Ehrlich gesagt, ein Teil davon hängt von ihm ab, denn es gibt Zeiten, in denen wir zusammen aus dem Haus kommen und ich denke, wir müssen mittags gehen. Wir müssen. Oder ich weiß in meinem Kopf, dass ich zusammenbrechen werde, weil wir zu spät sind, und möchte bis 11:59 warten, um meine Schuhe anzuziehen. Und dann denke ich, wir werden zu spät kommen, oder? Das sind also Zeiten, in denen es mir gefällt, hey, du weißt, ich werde sehr ängstlich, wenn wir nicht pünktlich abreisen. Wenn wir also zusammenarbeiten könnten, um wirklich pünktlich rauszukommen, wäre das wunderbar. Gerade? Ein Teil davon ist Teamwork, da wir sicherstellen müssen, dass die Dinge dort sind, wo sie sein sollen, oder dass wir gehen, wenn wir sagen, dass wir gehen werden.

Gabe: Alles gut. Jackie, aber das alles basiert auf der Idee, dass Ihr Ehepartner und Ihre Familienmitglieder helfen wollen. Das hat nicht jeder. Einige Menschen leben mit ihren Mitbewohnern zusammen und ihre Mitbewohner sind nicht ihre Mutter oder ihr Vater und sie lieben sie nicht. Es ist nicht dein Ehepartner usw. Und diese Person ist wie, schau, es tut mir leid, dass meine Schlüssel nicht da waren, aber das ist dein Problem. Das ist völlig dein Problem. Ich werde nicht mit einer verrückten Person leben, die das tut. Welchen Rat hast du für sie? Ich meine, du hast Glück, mit Adam zu leben. Was machen wir? Wir leben nicht alle mit Adam zusammen.

Jackie Ich kenne. Ich bin so glücklich, mit Adam zu leben. Das andere, was ich mache, ich bin nicht gut darin, aber manchmal kann ich es, ist, dass ich gelernt habe, schlecht zu sprechen. Schnitt, ruhig, wie auch immer du es nennen willst. Manchmal sind es sehr dumme Dinge, die sich dumm anfühlen zu sagen. Sie fühlen sich wie ein Idiot, wenn Sie versuchen, sich zu beruhigen. Aber eines der Dinge, die ich in der Therapie gelernt habe, war mir im Wesentlichen zu sagen, dass Sie sicher und bequem sind. Wiederholen Sie einfach wie in einem Kreis, der sagt: Ich bin sicher, ich fühle mich wohl, ich bin glücklich. Zumindest viele dieser Aussagen lenken Sie von der Angst um Sie herum ab. Ich habe immer noch ein Problem, bei dem ich mich wie ein Idiot fühle, der diese Dinge laut sagt. Also mache ich das nicht sehr oft. Was ich tue, ist, mich der Angst zuzuwenden, wohin ich gehe. Was ist hier der schlimmste Fall? Und dann versuche ich mich zu erholen. Wenn das Sinn macht.

Gabe: Ja. Was Sie beschreiben, ist die Kettenanalyse. Hier gelangen Sie zum schlimmsten Szenario. Und dann kehren Sie zum zweitschlechtesten Szenario zurück und dann zum dritten, und Sie bewegen sich ganz zurück zu Ihrem derzeitigen Standort. Und wenn Sie all diese Dinge in Ihr Gehirn stecken, wenn Sie sie einzeln analysieren, sehen Sie, wie viele Schritte zwischen Ihrem aktuellen Standort und dem Worst-Case-Szenario liegen, in dem Sie sich besser fühlen. Ich nahm mir die Freiheit, Jackie, mich mit dem Internet zu verbinden und nach Wegen zu suchen, um die Angst zu beruhigen. Und der erste oben war, früh zu gehen. Sie haben es also ein bisschen durcheinander gebracht, weil Sie früh abreisen und immer noch in Panik geraten. Ich verstehe es. Aber ich denke, ich möchte nur, dass das Publikum weiß, dass es für viele Menschen funktioniert, zusätzliche Zeit zu verbringen. Sie sind nicht so besorgt, zu spät zu kommen. Wenn sie nur 15 Minuten früher abreisen, weil sie 15 Minuten früher ankommen. In welchem ​​Fall? Hey, benutze dein Handy auf dem Parkplatz, halte an und trink eine Tasse Kaffee. Wen interessiert das? Oder sie haben 15 Minuten Zeit, um wegen des erwähnten Zugunfalls auf der Autobahn zu spät zu kommen, denke ich.

Jackie Ja. Wer hat diesen Zug auf die Autobahn gebracht? Ich weiß nicht. Aber du weißt.

Gabe: Es war eine schreckliche Idee. Andere Beispiele, die sie gaben, sind die Behauptungen, dass es mir gut gehen wird, dies ist kein großer Rückschlag. Das ist keine große Sache. Zählen Sie bis zu 10 Atemübungen. Diejenigen, die ich am meisten mag und die ich benutze und die nicht einmal realisiert haben, dass es sich um eine Angsttechnik handelt, sind die unruhigen Spielzeuge. Ich habe ein kleines unruhiges Spielzeug. Ich habe es im Internet gekauft. Ich denke, es war wie sechs Dollar. Behalte es in meiner Tasche. Und wenn ich sehr, sehr gestresst bin, nehme ich es aus meiner Tasche und beginne genau dort damit zu spielen, weil ich mich auf dieses unruhige kleine Spielzeug konzentriere, es bewege, die kleinen Zahnräder, die Knöpfe, die verschiedenen taktilen Empfindungen drehe, sogar den Weg das klirren zusammen. Es ist sehr entspannend für mich. Sie können dies auch mit Bildern auf Ihrem Telefon tun. Sieh dir Fotos von deinem letzten Urlaub an. Ich weiß, ich ärgere dich, weil du dein Hochzeitsfoto und Adams als Bildschirmschoner auf deinem Handy hast. Aber ich stelle mir vor, das hilft, Angstzustände abzubauen.

Jackie Eine andere Sache, die ich oft mache, wenn ich Angst habe, ist zu meditieren, und es funktioniert wirklich gut für mich. Aber wenn ich über meine Angst wütend bin, werde ich nicht meditieren. Ich kann mich nicht konzentrieren. Ich muss wütend sein Recht. Für mich geht es also vom internen Dialog aus, weil es den Denkprozess umleitet. Das hat auf der Bühne, die ich dir mit den Schlüsseln am Haken gegeben habe, nicht funktioniert. Weil ich in meinem Kopf schon zu spät war. Ich war nicht zu spät Aber in meinem Kopf war es spät. In diesen anderen Szenarien bin ich sehr besorgt, wenn ich nicht das Gefühl habe, zu spät zu kommen, weil wir nicht pünktlich abreisen. Ich gebe mir Momente, um wirklich durchzugehen und zu denken, dass das nicht so schlimm ist. Sie werden fünf Minuten zu spät sein. Dass wird gut. Gerade? Mit mir selbst reden Diesmal hat es nicht funktioniert, weil ich mich schon vor meiner Abreise am Straßenrand gestorben fühlte. Aber ich arbeite sehr hart daran, mich zu verinnerlichen, bis zu dem Punkt, an dem dies in Ordnung ist. Weißt du, das ist in Ordnung. Dies wird kein großes Problem sein.

Gabe: Jackie, du bist auf ein chronisches Selbsthilfeproblem gestoßen. Oft fangen wir zu spät an. Wir warten, bis der Ärger einsetzt, bevor wir den zappeligen Spinner herausziehen, bevor wir das Bild betrachten, bevor wir die Bestätigung abgeben, bevor wir bis 10 zählen, bevor wir uns unserer Atmung bewusst werden und eine Art Achtsamkeit üben. Wir müssen es zu früh verbessern, denn was wäre das Ärgernis? Was wäre der Ärger, wenn Sie wollten, okay, ich kann Adams Schlüssel nicht finden, werde ich jetzt bis zehn zählen? Sie mussten nicht bis 10 zählen. Also, ich meine was? Der Horror. Oh mein Gott. Hast du bis 10 gezählt oder hast du dir gesagt, dass du ein guter Mensch bist oder hast du dir ein Foto auf deinem Handy angesehen, das dich glücklich gemacht hat? Wie kannst du es wagen? Wie kannst du es wagen, einen Moment unaufgeforderter und ungerechtfertigter Freude zu haben? Wir müssen uns die Erlaubnis geben, Bewältigungsmechanismen zu verwenden, bevor wir uns damit befassen müssen. Gerade? Sie können vorbeugend sein. Viele Menschen wollen diese Dinge herausholen, nachdem der Tiger aus dem Käfig ist. Das sollten wir ihnen nicht antun.

Jackie Ich stimme definitiv zu, und ich denke, in einigen dieser Szenarien, in denen ich früh gehe, ist dies mein Versuch, proaktiv zu sein, wenn etwas Unerwartetes auftaucht, wie Hakenschlüssel, bei denen es nicht vorhergesagt werden kann. Dann müssen Sie wissen, was für Sie funktioniert, oder? Beruhigt es sich durch Gespräche? Meditierst du? Er zählt? Was ist reaktiv, das für Sie arbeiten wird? Und ich weiß nur, bewahren Sie es in Ihrer Gesäßtasche auf. Denn was wirklich scheiße ist, diese Person zu sein und sich die ganze Zeit dafür zu entschuldigen. Gerade? Zu sein, wie ich weiß, dass Scheiße war. Es tut uns leid. Hey, das ist gestern passiert. Es tut mir wieder Leid. Er wusste nicht, wie er über eine Klippe mit mir reden sollte, also schrie ich dich an. Das ist kein lustiger Ort. Es ist also viel besser zu wissen, was für Sie funktioniert, und sich daran zu erinnern, es zu verwenden, weil es für niemanden Spaß macht, ein Idiot zu sein.

Gabe: Jackie, alles was ich weiß ist, dass ich dir und Adam zu Weihnachten, Geburtstagen, Jubiläen und allen Geschenken, die zwischen Gabe und Jackie passieren, einen zusätzlichen Schlüsselbund für Adams Auto gebe. Sie werden an zusätzlichen Schlüsseln ersticken, weil ehrlich gesagt, zu diesem Zeitpunkt in der Show, wenn das gesamte Publikum nicht der Meinung ist, ich habe zwei Schlüssel für mein Auto, warum haben sie nur einen? Ich glaube nicht, dass sie aufpassen.

Jackie Er wusste nicht, wo sein Ersatzset war. Ich poste es nur.

Gabe: Vielen Dank, dass Sie sich diese Episode von Not Crazy angehört haben. Wo immer Sie den Podcast heruntergeladen haben, bewerten, überprüfen und abonnieren, teilen Sie uns in sozialen Medien und verwenden Sie Ihre Worte, um den Leuten zu sagen, warum sie auf uns klicken und uns zuhören sollten. Sie können uns jederzeit eine E-Mail senden an (geschützte E-Mail) Sagen Sie uns, was Ihnen gefällt. Sagen Sie uns, was Sie nicht mögen. Oder sag Jackie, wo sie einen dritten Satz Schlüssel für Adams Auto kaufen kann. Denken Sie daran, wir machen immer Aufnahmen nach dem Abspann und bis nächste Woche.

Jackie Wir sehen uns.

Ansager: Sie haben Not Crazy von Psych Central gehört. Kostenlose Ressourcen für psychische Gesundheit und Online-Selbsthilfegruppen finden Sie unter PsychCentral.com. Es ist nicht die offizielle Website von Crazys PsychCentral.com/NotCrazy. Um mit Gabe zu arbeiten, gehe zu gabehoward.com. Um mit Jackie zu arbeiten, gehen Sie zu JackieZimmerman.co. Nicht verrückt reist gut. Lassen Sie Gabe und Jackie bei Ihrem nächsten Event eine Live-Episode aufnehmen. Email (geschützte E-Mail) für Details.

zusammenhängende Posts