contador gratuito Saltar al contenido

Pastor sagt Kindern, dass der Weihnachtsmann nicht existiert

Pastor sagt Kindern, dass der Weihnachtsmann nicht existiert

Diesen Monat wird im Internet eine herzerwärmende Geschichte über eine süße und besondere Art und Weise verbreitet, wie Sie Ihren Kleinen die Weihnachtsmannnachrichten mitteilen können. Es geht darum, Ihre Kinder zu einem Weihnachtsmann zu machen.

Sagen wir einfach, es gibt einige Kinder in Texas, deren Eltern es wahrscheinlich lesen möchten.

Denn in was könnte das sein am schlimmsten Ein Pastor in Texas hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu erklären, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt. zu einer Gruppe von Kindern, die in einem Einkaufszentrum in der Schlange stehen, um St. Nick zu treffen.

Der Mann, angeblich ein evangelischer Pastor aus Texas, hatte die Mission, bekannt zu machen, dass Weihnachten von Jesus und nicht vom Weihnachtsmann handelt.

“Der Mann, den du heute sehen wirst, ist nur ein Mann in einem Anzug, der wie der Weihnachtsmann verkleidet ist, aber der Weihnachtsmann existiert nicht”, sagt er im Video, berichtet Scary Mommy. „Der Weihnachtsmann ist nicht real Lüge deine Kinder nicht an und sage ihnen, dass es so etwas wie den Weihnachtsmann gibt. Wenn du in Wirklichkeit weißt, dass es keine fliegenden Rentiere gibt, gibt es am Nordpol keine Werkstatt, in der du alle Geschenke kaufst und sie ablegst unter dem Baum.”

Natürlich besteht immer die Möglichkeit, dass jemand, selbst ein Kind, die Hoffnungen Ihres Kindes zerstören kann, indem er ausruft, dass “der Weihnachtsmann nicht echt ist!” während der Ferienzeit. Dies war jedoch kein kleiner Streich oder ein kurzer Kommentar, den ein Elternteil leicht abschreiben konnte. Dieser Typ meinte es ernst und schrie offenbar weiter, selbst nachdem ein Elternteil ihn konfrontiert hatte und sich weigerte zu gehen, bis die Sicherheit des Einkaufszentrums involviert war.

Die Westgate Mall gab nach dem Vorfall die folgende Erklärung ab, berichtet die Washington Times.

“Wir möchten, dass jeder in unserem Einkaufszentrum eine angenehme Erfahrung macht”, heißt es in der Erklärung. “Von allen Käufern wird erwartet, dass sie unseren Verhaltenskodex befolgen, und sie werden gebeten, unsere Räumlichkeiten zu verlassen, wenn sie diese Regeln nicht befolgen.”

Wir fühlen wirklich für die Kinder in diesem Einkaufszentrum, die wahrscheinlich alle voller Hoffnung waren und bereit waren, dem Weihnachtsmann zu sagen, was auf ihrer Wunschliste steht. Sie hatten es sicher nicht verdient, die Tirade dieses Typen zu hören.

Und was hätte man überhaupt gewinnen können? Glaubt dieser Pastor wirklich, dass er Menschen an seine Seite gebracht hat, indem er vor ihren Kindern geschrien hat? Inspirierte Familien, seine Kirche zu besuchen? Unwahrscheinlich.

Dieser unglückliche Vorfall ist nur der letzte in allen Weihnachtsgesprächen in dieser Weihnachtszeit, in denen Eltern ihn dazu bringen, ihren Kindern vorbeugende traurige Notizen zu schreiben, weil sie kein Hatchimal für eine kürzlich durchgeführte Studie geliefert haben, in der darauf hingewiesen wird, dass Eltern die Santa-Tradition möglicherweise ganz aufgeben möchten, weil dies möglich ist schlecht für Kinder.

Wir hoffen, dass alle anderen Kris Kringle-Updates, die wir teilen müssen, viel lustiger sind.

Was würden Sie tun, wenn jemand “Der Weihnachtsmann ist nicht echt!” während Ihr Kind darauf wartete, den Weihnachtsmann zu treffen? Sag es uns in den Kommentaren.