contador gratuito Skip to content

Niaph-Virus: Kozhikode-Frau stirbt; Maut in Kerala jetzt 13

Selbst als die Inzidenz neuer Fälle von Nipah-Virus zurückgegangen ist, verstarb am Samstag eine Frau, die im Krankenhaus des Kozhikode Medical College behandelt wurde, und forderte 13 Todesopfer in Kerala. Der 62-jährige Kalayani wurde am 16. Mai ins Krankenhaus eingeliefert. Lesen Sie auch – Der COVID-19-Impfstoff wird in Kerala kostenlos zur Verfügung gestellt: Pinarayi Vijayan

Ein Großteil der Todesfälle wurde aus Kozhikode gemeldet, während sich die anderen im nahe gelegenen Distrikt Malappuram befinden. Lesen Sie auch – Ärzte streiken in Kerala nach dem jüngsten Angriff auf ihre Kollegen

Fast 200 Patienten in diesen beiden Distrikten werden in Krankenhäusern behandelt, 26 unter Beobachtung und drei, die unter intensiver Behandlung positiv getestet wurden. Lesen Sie auch – Keine Notwendigkeit für Panik in Goa: Gesundheitsminister auf Nipah

In der Zwischenzeit werden fünf Mediziner zu einem Intensivkurs im dortigen Safdarjung-Krankenhaus nach Delhi geschickt, um die in solchen Fällen einzuhaltenden Behandlungsprotokolle zu erlernen.

Das Nipah-Virus wird durch infizierte Fruchtfledermäuse, Schweine oder andere mit Nipah infizierte Personen auf den Menschen übertragen.

Mit Testergebnissen, die zeigen, dass eine bestimmte Vielzahl von Fledermäusen, die in und um Kozhikode und hauptsächlich in der am schlimmsten betroffenen Stadt Perambara in der Nähe gefunden wurden, das Virus nicht übertragen, kommt ein spezielles Team aus Pune, um zu sehen, wie sie am besten Proben entnehmen können andere Arten von Fledermäusen auch in diesem Bezirk gefunden.

In einer ähnlichen Entwicklung stellte eine polizeiliche Untersuchung, die eingeleitet wurde, um den Reiseverlauf des ersten Opfers des Virus, Sabith, herauszufinden, fest, dass er Malaysia nie besucht hatte, sondern in den Vereinigten Arabischen Emiraten gewesen war, von wo er im Oktober letzten Jahres zurückgekehrt war.

Quelle: IANSImage Quelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 27. Mai 2018 13:00 Uhr | Aktualisiert: 27. Mai 2018 13:02 Uhr