contador gratuito Skip to content

Mumbai: 92. Herztransplantation bei einem 55-jährigen Mann

Ein Team von Herzspezialisten im Fortis Hospital, Mulund, unter der Leitung von Dr. Anvay Mulay, Leiter des Herztransplantationsteams, hat heute erfolgreich ein geerntetes Herz transplantiert, um das Leben eines 55-jährigen männlichen Empfängers aus Surat zu retten. Dieses Kunststück wurde möglich, nachdem die Familie einer 40-jährigen Frau, die bei einem Verkehrsunfall eine Kopfverletzung erlitten hatte, zugestimmt hatte, ihre Organe zu spenden. Die perfekte Synchronisation zwischen Klinikern, medizinischen Sozialarbeitern und Pflegeteams ermöglichte die lebensrettende Operation und markierte die 92. Herztransplantation der Stadt seit August 2015 und die 27. Leichenspende im Jahr 2018. Lesen Sie auch – Herztransplantation: Der Experte erklärt alles, was Sie über das Verfahren wissen müssen

Lesen: Dieser Überlebende einer Herztransplantation absolvierte ein Jahr nach der Operation einen 21 km langen Marathon! Lesen Sie auch – Die weltweiten Raten von Leberkrebs steigen: Studie

Der 40-jährige Spender, ein Einwohner von Thane, hatte einen Verkehrsunfall erlitten und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus in Thane gebracht. Sie wurde später für hirntot erklärt. Medizinische Sozialarbeiter im Krankenhaus berieten die trauernde Familie über Organspenden. Danach stimmten ihr Sohn und ihre Tochter bereitwillig zu, Herz, Lunge, Leber und Nieren ihrer geliebten Mutter zu spenden. Der Empfänger, von Beruf Schullehrer, ein 55-jähriger Mann aus Surat, wurde im Juni dieses Jahres auf eine Herztransplantation gewartet, nachdem bei ihm eine dilatative Kardiomyopathie diagnostiziert worden war. Das gespendete Herz wurde schnell zum Empfängerkrankenhaus transportiert und verließ das Jupiter-Krankenhaus in Thane um 12:03 Uhr. Das Fortis-Krankenhaus in Mulund erreichte um 12:12 Uhr eine Strecke von mehr als 8,7 km. Lesen Sie auch – Welttag der Hepatitis am 28. Juli: Swachch Bharat wird bei der Bekämpfung der Hepatitis helfen

Lesen: Mumbais erste pädiatrische Herztransplantationsempfängerin erzählt von ihrer Reise

Quelle: PressemitteilungBildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 5. Juli 2018, 9:41 Uhr