COVID-19

Mit diesem neuen Test kann COVID-19 in nur 20 Minuten diagnostiziert werden

COVID-19-Fälle nehmen von Tag zu Tag zu. In Indien nähert sich die Zahl der bestätigten Fälle der 25-Lakh-Marke und mehr als 48.000 Menschen haben bereits ihr Leben durch die Krankheit verloren. Die Pandemie wütet weltweit unvermindert, und da es keine endgültige Heilung oder Impfung gibt, müssen Vorsichtsmaßnahmen und Eindämmungsmaßnahmen auf Kriegsbasis getroffen werden. Schnelle und genaue Tests tragen wesentlich dazu bei, die Übertragung dieser Viruskrankheit zu stoppen. Heute haben wir viele Tests für COVID-19. Die meisten davon sind jedoch zeitaufwändig und erfordern einen aufwändigen Prozess und sperrige Ausrüstung. Um dieses Problem zu umgehen, haben Forscher einen tragbaren Test entwickelt, der nicht nur schnell und einfach zu verwenden ist, sondern auch genaue Ergebnisse liefert. Lesen Sie auch – Delhi Gesundheitspersonal leidet nach dem COVID-19-Impfstoff unter einer leichten Reaktion: Was Sie erwarten sollten

Der STOP-LAMP-Test

Eine neue Studie an der Universität von Melbourne in Australien hat zur Entwicklung eines neuen und genaueren Tests für die COVID-19-Infektion geführt. In einem anhaltenden Kampf gegen das neuartige Coronavirus haben die Forscher einen neuen Test entwickelt, mit dem Covid-19 in nur 20 Minuten diagnostiziert werden kann. Die Ergebnisse, veröffentlicht in der Journal of Medical Microbiologyzeigen, dass der molekulare Schnelltest mit der Bezeichnung N1-STOP-LAMP bei der Diagnose von Proben, die SARS-CoV-2 enthalten, bei hohen Belastungen zu 100 Prozent genau ist. Laut Forschern ist dieser neue Test, die STOP-LAMP, ein sogenannter “Near Care” -Test. Es ist nicht beabsichtigt, den aktuellen Goldstandard-PCR-Test zu ersetzen. Es ist ein robuster Diagnosetest für den spezifischen und schnellen Nachweis von COVID-19. Forscher sagen jedoch, dass es wichtig ist zu beachten, dass es eine gewisse Erkennungsempfindlichkeit gegen Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit eintauscht. Lesen Sie auch – Schneller Bluttest sagt COVID-19-Patienten mit hohem Risiko für schwere Erkrankungen voraus: Studie

Einfach zu bedienen und kostengünstig

Laut den Forschern ist der Test sehr genau und einfach zu verwenden, was ihn zu einem Hauptkandidaten für die Verwendung in Umgebungen mit eingeschränkten Testfunktionen macht. Das Verfahren beinhaltet die Verwendung einer kleinen tragbaren Maschine, die SARS-CoV-2 mit nur einem Nasentupfer zuverlässig erkennen kann. Im Wettlauf um die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie sei der Zugang zu einer schnellen und präzisen Diagnose der Schlüssel, so das Forscherteam. Lesen Sie auch – “Ansteckender” britischer Stamm könnte bis März 2021 zur dominanten COVID-19-Variante werden, warnt CDC

Dies ist ein alternativer molekularer COVID-19-Test, der problemlos in Umgebungen eingesetzt werden kann, in denen der Zugang zu Standardlabortests eingeschränkt ist oder ultraschnelle Bearbeitungszeiten für Ergebnisse erforderlich sind. Die Studie ergab, dass dieser neue Test nur ein Röhrchen verwendet und nur einen einzigen Schritt umfasst. Dies macht ihn effizienter und kostengünstiger als viele der aktuellen Tests für SARS-CoV-2.

Tragbarer Test, der schnelle Ergebnisse liefert

Die N1-STOP-LAMP-Methode erwies sich als zu 100 Prozent genau und identifizierte 87 Prozent der Tests korrekt als positiv, wenn 157 bestätigt-positive Proben bewertet wurden. Die Ergebnisse waren schnell, mit einer durchschnittlichen Zeit bis zum Positiv von 14 Minuten für 93 dieser klinischen Proben. Diese Art von Technologie eignet sich gut für Einrichtungen wie Altenpflegeeinrichtungen oder Laboratorien in Übersee mit begrenzten Ressourcen und Geräten. Der Test erfordert eine kleine Maschine in Schuhkartongröße sowie Reagenzien, aber alles ist tragbar.

(Mit Eingaben von IANS)

Veröffentlicht: 14. August 2020, 18:09 Uhr