Meilensteine ​​von 6 Monaten Baby

6 MONATE ALTES BABY

6 MONATE BABY

Babys wachsen sehr schnell und wenn Ihr Baby sechs Monate alt ist, werden Sie viele intellektuelle und physische Veränderungen feststellen. Jeder Tag bringt etwas Neues und sie liebt es, all diese Veränderungen in ihrem Baby zu sehen. Im nächsten Artikel werden wir Sie mit einigen wichtigen Meilensteinen vertraut machen, die Ihr Baby erreichen kann, wenn es sechs Monate alt ist.

Video: 6 Monate alte Baby-Meilensteine

6 Monate Baby Meilenstein Diagramm

Die folgende Tabelle hilft Ihnen, die erreichten und aufkommenden Entwicklungsmeilensteine ​​Ihres Babys zu verstehen:

Entwicklungsmeilensteine ​​Ihres Babys Neue Meilensteine ​​in der Entwicklung Ihres Babys
Besserer Griff: Mit allen Fingern halten Sie werden Ihren Zeigefinger und Daumen verwenden, um es zu halten, auch als Rechen bekannt.
Sie können ohne Unterstützung sitzen. Wird versuchen, in eine sitzende Position zu kommen
Essen Sie ausgewähltes Obst und Gemüse Sie können eine große Auswahl an Obst und Gemüse essen.
Verbessertes Farbsehen und Tiefenwahrnehmung. Sie können zwischen mehr Farben unterscheiden und die Tiefe besser wahrnehmen
Schlafen Sie nachts mehrere Stunden hintereinander besser. Sie haben einen besseren Schlaf und kürzere Fütterungspausen
Kann gedehnt werden, um ein Objekt zu greifen Wird kriechen, um das Objekt zu ergreifen
Kann in beide Richtungen rollen Es rollt in jede Richtung, auch im Sitzen und Krabbeln
Kann einfache Konsonanten- und Vokaltöne erzeugen Es werden komplexere Geräusche erzeugt.
Kann bekannte Gesichter erkennen Es wird versuchen, durch Gesten mit vertrauten Gesichtern zu kommunizieren.

Quelle: http://www.momjunction.com/articles/babys-6th-month-a-development-guide_00103340/

Einige wichtige Entwicklungsmeilensteine, die Ihr Kind vor dem sechsten Lebensmonat erreichen sollte

Wir haben die wichtigsten Meilensteine ​​der Entwicklung in folgende Kategorien eingeteilt:

Kognitive Entwicklungsmeilensteine::

Die kognitive Entwicklung befasst sich mit der gesamten Gehirnentwicklung Ihres Babys, einschließlich der Intelligenz und Denkfähigkeit Ihres Babys.

  • Erhöhte Neugier: Ihr Baby wird ein kleiner Entdecker und möchte alles um sich herum erkunden. Sie wird die Dinge berühren und fühlen, die sie faszinieren.
  • Sounds kopieren: Zu diesem Zeitpunkt entwickelt Ihr Baby bessere Fähigkeiten zur Klanginterpretation und ahmt die Geräusche nach, die es hört.
  • Antworte auf seinen Namen: Ungefähr zu dieser Zeit merkt sich Ihr Baby den Klang Ihres Namens und kann ihn auch interpretieren, sodass er reagiert, wenn Sie anrufen.
  • Äußerste Grundtöne: Ihr Baby sagt allgemeine Vokal- und Konsonantentöne und kann mit diesen Tönen reagieren, wenn es angesprochen wird.

Meilensteine ​​der körperlichen Entwicklung::

Wenn Ihr Baby sechs Monate alt ist, können Sie die folgenden Meilensteine ​​in Bezug auf körperliche Entwicklung und grobmotorische Fähigkeiten erreichen:

  • Bessere Hand-Auge-Koordination: Ihr Baby hat aufgrund der besseren Sicht präzisere und bessere Handbewegungen. Sie wird Objekte sorgfältig halten und beobachten.
  • Verbesserte Tiefenwahrnehmung und Farbsehen.: Von Geburt an verbessert sich das Sehvermögen Ihres Babys erheblich. Inzwischen können Sie nicht nur zwischen einer Vielzahl von Farben unterscheiden, sondern auch Entfernungen abschätzen und Objekte verfolgen.
  • Verwenden Sie alle Ihre Finger, um zu greifen: Ihr Baby hält mit allen Fingern kleine oder kleine Gegenstände fest. Dies wird als Rechengriff bezeichnet.
  • Er sitzt ohne Unterstützung.: Ihr Baby entwickelt starke Rückenmuskeln und kann sich daher aufrichten und sein gesamtes Körpergewicht kontrollieren. Obwohl Sie möglicherweise noch nicht alleine sitzen können.

SITZT OHNE UNTERSTÜTZUNG

Kommunikationsfähigkeit::

Hier sind einige der Kommunikationsfähigkeiten, die Ihr Baby haben wird, wenn es sechs Monate alt ist:

  • Ihr Baby wird auf Ihren Namen reagieren.
  • Ihr Baby wird anfangen, Geräusche zu machen, die ihm Glück oder Ekel zeigen.
  • Ihr Baby reagiert auf verschiedene Geräusche, indem es Geräusche macht.
  • Ihr Baby fängt an zu plappern und versucht sich abzuwechseln, während es mit seinen Eltern oder Geschwistern verschiedene Geräusche macht.

Schlafmuster::

Ihr Baby entwickelt im Alter von sechs Monaten ein besseres Schlafmuster, und einige der folgenden Meilensteine ​​können ebenfalls erreicht werden:

  • Ihr Baby wird nachts mehr ununterbrochene Schlafsitzungen haben.
  • Ihr Baby kann 6 bis 8 Stunden am Stück schlafen.
  • Ihr Baby kann sich unabhängig drehen.
  • Ihr Baby steht möglicherweise nachts nicht auf, um zu füttern.

Sinne::

Hier sind einige der Entwicklungs- und sensorischen Meilensteine, die Ihr Sechsmonatiger erreichen wird:

  • Ihr Baby berührt und fühlt gerne verschiedene Texturen. Sie möchten Ihre Lebensmittel, Spielsachen, Wasser und andere Gegenstände berühren, um sie zu fühlen.
  • Ihr Baby entwickelt eine bessere Sicht und wird daher von größeren, helleren und mutigeren Objekten angezogen.
  • Ihr Baby wird sich durch Berühren, Schaukeln und Hören leiser Geräusche wohl fühlen.
  • Ihr Baby wird möglicherweise nicht von alltäglichen Geräuschen gestört.
  • Ihr Baby hält Gegenstände oder Spielzeug mit beiden Händen und versucht, es an den Mund zu nehmen.

Meilensteine ​​der sozialen und emotionalen Entwicklung::

Hier sind einige Meilensteine ​​für die soziale und emotionale Entwicklung, die Ihr sechs Monate altes Baby erreichen wird:

  • Bekannte Personen erkennen: Ihr Baby erkennt und kann sich auch in Gesellschaft von Bekannten oder Bekannten, die Sie regelmäßig treffen können, wohl fühlen. Andererseits können Sie sich beschweren oder weinen, wenn Sie neue oder unbekannte Gesichter sehen.
  • Viel Spaß beim Spielen: Ihr Baby wird Interesse zeigen und auch gerne mit seinen Eltern, Geschwistern oder Betreuern spielen.
  • Abwechslungsreiche Ausdrücke: Zu diesem Zeitpunkt entwickelt Ihr Baby verschiedene Ausdrücke für verschiedene Dinge. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie aus Hunger, Schlaf, Unbehagen oder Schmerzen unterschiedliche Gesichter machen.

VARIED EXPRESSIONS

  • Reagiere auf Emotionen: Sie werden sehen, wie Ihr Baby auf Personen reagiert, die Sie kennen. Sie kann je nach Situation glückliche und traurige Gesichter machen.

Wann sollte man sich Sorgen machen?

Jedes Baby wird früher oder später die oben genannten Meilensteine ​​erreichen, aber es gibt einige Hinweise, die Eltern alarmieren können. Diese sind:

  • Ihr Baby kann nicht einmal mit Unterstützung sitzen: Babys entwickeln stärkere Rückenmuskeln, die ihnen helfen, sich aufzusetzen. Wenn Ihr Baby jedoch auch mit Hilfe nicht aufstehen kann, bedeutet dies, dass sich das körperliche Wachstum Ihres Babys verzögert.
  • Ihr Baby macht kein Geräusch und reagiert nicht auf Geräusche: Obwohl Babys in diesem Alter nicht sprechen, machen sie Geräusche und reagieren auch auf Geräusche. Wenn Ihr Baby dies auch nicht tut, kann dies darauf hinweisen, dass ein Problem mit den Stimmbändern vorliegt oder dass Ihr Baby möglicherweise Hörprobleme hat.
  • Ihr Baby erkennt keine bekannten Gesichter: Wenn Ihr Baby bekannte Personen nicht erkennt, bedeutet dies, dass möglicherweise ein Problem mit dem Sehvermögen oder der kognitiven Entwicklung vorliegt.
  • Ihr Baby scheint inaktiv zu sein oder zeigt schlechte motorische Fähigkeiten: Die meisten Babys lieben es, in diesem Alter mit Spielzeug zu spielen. Wenn Ihr Baby inaktiv zu sein scheint oder kein Interesse am Spielen zeigt, kann dies bedeuten, dass Ihr Baby Entwicklungsverzögerungen ausgesetzt ist.

Möglichkeiten, wie Sie Ihrem 6 Monate alten Kind helfen können, Meilensteine ​​zu erreichen

Als Eltern fördern Sie das Wachstum und die Entwicklung Ihres Babys, indem Sie einige einfache Tipps befolgen:

  • Face-down-Zeit: Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihrem Baby Zeit geben, sich auf seinen Bauch zu legen. Dies stärkt und stärkt die Muskeln Ihres Babys und macht es beweglicher.
  • Binden Sie Ihr Baby in Gespräche und Spielzeit ein: Indem Sie mit Ihrem Baby sprechen und spielen, stimulieren Sie die Hörfähigkeiten Ihres Babys.
  • Outdoor-Aktivitäten und Lesen: Wenn Sie Ihr Baby in Gärten, Parks oder an andere Orte im Freien bringen, wird die Sehkraft des Babys angeregt. Sie können Ihrem Baby auch bunte Bücher vorlesen.
  • Soziale Interaktion: Es ist sehr wichtig, dass Ihr Baby neue Gesichter und Menschen trifft und sieht. Dies wird Ihrem Baby helfen, bessere Kommunikations- und soziale Fähigkeiten zu entwickeln.

Ein gut ernährtes Baby kann alle oben genannten Meilensteine ​​vor dem sechsten Lebensmonat erreichen. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie als Eltern wachsam bleiben und Entwicklungsverzögerungen aufzeichnen. Es wird empfohlen, sich an Ihren Kinderarzt zu wenden, sobald Sie eine Entwicklungsverzögerung feststellen.

Im vergangenen Monat: Meilensteine ​​von 5 Monaten Baby

Nächsten Monat: Meilensteine ​​von 7 Monaten Baby