Luftverschmutzung kann Veränderungen in der Struktur des Herzens haben

Forscher haben herausgefunden, dass Menschen, die selbst einer geringen Luftverschmutzung ausgesetzt sind, Veränderungen in der Struktur des Herzens aufweisen können, ähnlich wie in den frühen Stadien von Herz Fehler. Lesen Sie auch – Starker Smog kann zu Atemproblemen führen: Tipps zum Schutz vor Luftverschmutzung

Für jedes zusätzliche Mikrogramm pro Kubikmeter PM2,5 – kleine Partikel der Luftverschmutzung – und für jeweils 10 zusätzliche Mikrogramm pro Kubikmeter Stickstoffdioxid (NO2) vergrößert sich das Herz um ungefähr 1 Prozent, zeigten die Ergebnisse Großbritanniens -basierte Studie in der Zeitschrift Circulation veröffentlicht. Lesen Sie auch – Natürliche Antioxidantien, die Ihrem Körper helfen können, mit Luftverschmutzung umzugehen

“Obwohl unsere Studie beobachtend war und noch keinen Kausalzusammenhang gezeigt hat, haben wir signifikante Veränderungen im Herzen festgestellt, selbst bei relativ geringer Luftverschmutzung”, sagte einer der Forscher Nay Aung von der Queen Mary University of London. Lesen Sie auch – Eine schlechte Luftqualität kann den Schweregrad und die Ausbreitung des Coronavirus verschlechtern

Für die Studie untersuchten die Forscher Daten von rund 4.000 Teilnehmern der britischen Biobank-Studie, in der Freiwillige eine Reihe persönlicher Informationen bereitstellten, darunter ihren Lebensstil, ihre Gesundheitsakte und Einzelheiten zu ihrem Wohnort.

Die Teilnehmer hatten auch Blutuntersuchungen und Gesundheitsscans, und die Herz-MRT (Magnetresonanztomographie) wurde verwendet, um die Größe, das Gewicht und die Funktion der Herzen der Teilnehmer zu festgelegten Zeiten zu messen.

Das Team fand eine klare Assoziation zwischen denen, die in der Nähe von lauten, stark befahrenen Straßen lebten und Stickstoffdioxid oder PM2,5 ausgesetzt waren, und der Entwicklung größerer rechter und linker Ventrikel im Herzen.

Die Ventrikel sind wichtige Pumpkammern im Herzen, und obwohl diese Teilnehmer gesund waren und keine Symptome hatten, wird in den frühen Stadien der Herzinsuffizienz eine ähnliche Herzumgestaltung beobachtet.

Höhere Expositionen gegenüber den Schadstoffen waren mit signifikanteren Veränderungen in der Struktur des Herzens verbunden, wie die Ergebnisse zeigten.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 5. August 2018, 12:38 Uhr