contador gratuito Skip to content

Liebe und Fürsorge können Ihrem Kind helfen, mit Legasthenie umzugehen

Dyslexie

Eltern von Kindern mit Legasthenie haben es oft schwer. Sie verstehen das Problem möglicherweise nicht und dies kann sie daran hindern, zum richtigen Zeitpunkt eine Behandlung zu suchen. Es gibt viele Kinder mit diesem Problem. Es ist nichts als eine Lernschwäche. Ihr Kind hat möglicherweise leichte bis schwere Schwierigkeiten beim Erlernen der Alphabete. Sie können Probleme mit Schreibweisen und Zahlen haben. Kinder mit Legasthenie sind oft nicht in der Lage, Alphabete mit den Klängen von Alphabeten zu assoziieren. Es ist wichtig zu verstehen, dass Kinder mit dieser Erkrankung anderen in keiner Weise unterlegen sind. Lesen Sie auch – Global Day of Parents 2020: 6 Möglichkeiten, glückliche und gesunde Kinder großzuziehen

Laut einer Studie am Massachusetts Institute of Technology werden etwa 5 bis 10 Prozent der amerikanischen Kinder als Legastheniker diagnostiziert. In der Vergangenheit wurde das Label Kindern zugewiesen, die hell und sogar verbal artikuliert sind, aber Schwierigkeiten beim Lesen haben – kurz gesagt, deren hoher IQ nicht mit ihren niedrigen Lesewerten übereinstimmt. Wenn Kinder jedoch nicht so intelligent sind, wurden ihre Leseprobleme bis zu ihren allgemeinen intellektuellen Einschränkungen gekreidet. Psychologische Wissenschaft hat diese Studie veröffentlicht. Lesen Sie auch – Wenn Sie Ihre Kinder anschreien, können sie lebenslange Komplexe erhalten: Wissen, wie Sie sich selbst korrigieren können

Ursachen von Legasthenie

Dies ist eine genetische Störung, die jedoch möglicherweise nicht vererbt wird. Dies kann auf Fehlbildungen im Gehirn wie Ektopien und vaskuläre Mikrofehlbildungen zurückzuführen sein. Die Symptome variieren mit dem Alter. Sie müssen frühzeitig eine Behandlung suchen, um eine wirksame Heilung zu erreichen. Lesen Sie auch – Tipps für Eltern: Wie Sie mit regressiven Verhaltensweisen Ihrer Kinder während der Quarantäne umgehen

Symptome dieser Erkrankung

Kinder mit Legasthenie haben häufig Schwierigkeiten, neue Wörter zu lernen, Verwirrung bei der Identifizierung von Farben und Schwierigkeiten bei der Ausführung alltäglicher Aktivitäten. Sie haben auch schlechte Lesefähigkeiten und ich zeige schlechte Leistungen in der Schule und Schwierigkeiten beim Befolgen von Anweisungen. Wenn sie erwachsen werden, leiden sie möglicherweise unter einem geringen Selbstwertgefühl.

Diagnose von Legasthenie

Die Diagnose basiert normalerweise auf Beobachtung. Der Arzt Ihres Kindes kann auch einen neurologischen Test anfordern.

Behandlung von Legasthenie

Dies ist kein umkehrbarer Zustand. Aber die Symptome können behandelt werden. Die Eltern müssen voll einbezogen und bereit sein, die Zeit und Mühe zu investieren, die für den Umgang mit einem solchen Kind erforderlich sind. Es gibt viele Therapien, die verwendet werden können. Audiovisuelle Hilfsmittel sind hier sehr nützlich. Aber Liebe und Fürsorge sind für beste Ergebnisse absolut notwendig.

Veröffentlicht: 9. März 2020, 21:23 Uhr