organ-donation

Leben retten, Organe spenden

Organspende gilt als edler Akt. Wenn Sie Organe spenden, können Sie vielen, die dringend eine Organtransplantation benötigen, neues Leben einhauchen. Viele Gründe können zu Organversagen führen – Diabetes, idiopathische Lungenfibrose, Leberzirrhose, glomeruläre Erkrankungen und vieles mehr. Bei Unfällen besteht die Gefahr, dass Organe beschädigt werden. Es gibt viele Menschen auf der nationalen Warteliste, die auf eine Organtransplantation warten, und die Zahl steigt, da die Anzahl der Empfänger höher ist als die Anzahl der Spender. Daher sollten sich die Menschen melden und ihren Beitrag leisten, um anderen das Leben zu retten. Lesen Sie auch – Neuartiges Gerät verspricht, Sepsis vorherzusagen: Studie

Was ist Organspende?Das Entfernen eines Organs von einer Person und das chirurgische Einsetzen in eine andere Person wird als Organspende bezeichnet. Viele Organe wie Lunge, Herz, Leber und Bauchspeicheldrüse, Darm usw. können gespendet werden. Menschen jeder Altersgruppe können ihre Organe spenden und vielen ein neues Leben geben. Und auch wenn eine Person hirntot ist, können ihre Organe mit Zustimmung der Familie gespendet werden, was vielen Menschen hilft, ihr Leben wieder in Ordnung zu bringen. Das zunehmende Bewusstsein: Heute gewinnt die Organspende an Dynamik. Viele Leute melden sich, um ihre Organe zu spenden. Dies kann das Leben des Empfängers verändern, da er ein normales Leben führen kann. Lesen Sie auch – Sepsis-Risiken, von denen Sie nichts wussten

Hier erklären wir Ihnen die Vorteile der Organspende Lesen Sie auch – Hiranandani Hospital ermutigt Ganapati-Anhänger, ein Leben durch Organspende zu schenken

  1. Eine Organtransplantation kann dem Empfänger helfen, das Leben zu führen, von dem er geträumt hat. Er / sie wird diese kostspieligen Behandlungen nicht mehr benötigen.
  2. Ein lebender Organspender kann bis zu 8 Leben retten. Ein lebender Spender kann einem Familienmitglied oder einem Freund einen Teil seines Organs geben und Ihrem Erbe ermöglichen, durch einen anderen weiterzuleben. Sie können kostenlos Spender werden.
  3. Wenn eine Person nach der Einwilligung tot ist, wenn die Organe den anderen Empfängern helfen können, wird die Familie des Verstorbenen auch das Gefühl haben, dass sie etwas Gutes getan haben, da die Empfänger ein glückliches Leben führen.
  4. Die Spende des gesamten Körpers kann den Medizinstudenten helfen, ihre medizinischen Operationen zu praktizieren, wodurch sie auch viele Leben retten können.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 2. August 2018 12:18 Uhr | Aktualisiert: 2. August 2018, 12:21 Uhr