Komm 2014: das Jahr der Selbsterkenntnis

Komm 2014: das Jahr der Selbsterkenntnis

Sich selbst zu kennen ist wichtig, um unser Leben zu bewerten!

Sie kennen eine der am häufigsten gestellten Fragen, die ein Trainer wie ich erhält: “Wie kann ich eine hohe Leistung erzielen und meine berufliche Leistung verbessern?”. Wenn ich als guter Trainer eine andere Frage beantworte, verwende ich im Allgemeinen eine Folge von Fragen:

1. “Wie viel kennst du dich wirklich und wahrhaftig?”

2. “Wie viel Zeit haben Sie damit verbracht, sich der Selbsterkenntnis zuzuwenden?”

3. “Haben Sie irgendeine Art von Bewertung oder ein professionelles und verhaltensbezogenes Selbstbewertungsinstrument verwendet?”

Denken Sie daran, dass Selbstbewusstseinsübungen weit über das Selbstbild hinausgehen. Grundsätzlich haben sie mit einer tiefen Reflexion seines gegenwärtigen Lebensmoments in den verschiedenen Bereichen seines Lebens, seiner Perspektiven, seiner Schwierigkeiten, seiner Motive, Blockaden und Grenzen zu tun.

Selbsterkenntnis hat damit zu tun, ihre Überzeugungen und Werte zu vertiefen, ihre Geschichte zu ehren und zu respektieren, ihre Tage zu verändern, um die Siege und Rücktritte von Fehlern zu stärken, die wir beim Lernen überwinden, und so unsere Erinnerungen an unsere Geschichte, Momente des Glücks und des Glücks zu wecken erfolgreiches und großartiges Lernen

Dies ist die Essenz der Positiven Psychologie, die uns einlädt, unsere persönlichen Stärken und Tugenden zu erfahren. Bei IBC gibt es das Coaching Assessment, eine leistungsstarke Software zur Erstellung von Verhaltensprofilen.

Vielleicht können Sie sich in dieser Ferienzeit auf ein paar Stunden konzentrieren, um eine großartige Selbsteinschätzung und Selbsteinschätzung vorzunehmen: “Warum war 2013 lebenswert?” Stellen Sie sich einfach einige wichtige Fragen:

zu. Was ist wirklich danke für das Jahr 2013?

b. Was waren meine großen Erfolge?

c. In welchen Aspekten meines Lebens erkenne ich, dass ich 5 Jahre in einem aufgewachsen bin?

d. Erinnern Sie sich an vor einem Jahr, was waren Ihre größten Ambitionen oder Ziele für dieses Jahr? Wurden sie erreicht? Was fühlen Sie, wenn Sie über dieses Thema nachdenken?

und. Können Sie sagen, dass 2013 ein großartiges Jahr des Erfolgs in Ihrem Leben war? Warum? Was war wunderbar? Was hätten Sie anders machen können?

F. F. Wenn Sie in die Vergangenheit reisen und 2013 noch einmal erleben könnten, was würden Sie anders machen?

G. Was hat 2013 zu einem magischen oder normalen Jahr gemacht?

Coaching ist ein sehr einfacher und leistungsfähiger Prozess, der uns zu starken Überlegungen durch kraftvolle Fragen einlädt, die Professional Coach in regelmäßigen Sitzungen stellt, die in einer sicheren Umgebung stattfinden und mit einem hochfrequenten Beziehungsfeld verbunden sind.

Der Trainingsprozess zielt auch darauf ab, Sie in direkten Kontakt mit Ihrem inneren Wesen zu bringen. Wenn Gott Ihnen eine magische Antwort geben könnte und Sie fragten: „Wer glaubt der Herr, dass ich bin?“ Was denkst du, wäre die Antwort?

Glauben Sie mir, Sie werden die Antwort haben. Schließen Sie Ihre Augen, atmen Sie tief ein, setzen Sie sich mit Ihrem “tiefsten Selbst” in Verbindung und fühlen Sie die Antwort …

Abschließend erinnere ich mich an einen starken Glauben, den ich wöchentlich in meinem Training teile: “Je mehr ich mich selbst kenne, desto mehr heile ich und werde gestärkt.”

2014 – Das Jahr, das uns einlädt, unser SELBSTKENNTNIS zu leben. Sie können auch prophezeien. 2014 – Es wird das beste Jahr unseres Lebens!

Frieden und Licht,José Roberto Marques Master Coach Senior & Trainer Präsident von IBC Coaching